München Ameisenhügel aus der Sicht eines beginners

    • München Ameisenhügel aus der Sicht eines beginners

      So um den TBS und meine neuen GR-18 settings mal zu testen ein bisschen durch die Bäume gecrasht. Fazit der sender macht auch bei 25 mW ein gutes Bild und ich freu mich irre auf meine hs1190 werde sobald die verbaut ist die gleiche runde hier nochmal damit posten. Als Empfänger wurde nur das NEXwave Modul mit einer TBS patch genutzt.

      Mal der spot aus der Sicht von jemand der noch nicht so lange dabei ist und erst seit ein paar Flügen in den Acro gewechselt ist. Über Tipps zu meinem Flugstiel bin ich immer Froh :).



      Gruß,
      Robert

      Edit: die streifen muss ich unbedingt raus kriegen hoffe das neue PDB performed besser
      BMR-Squad: bavarianmultirotorsquad.de

      Der Himmel über Bayern ist weiß und blau, perfekt für den racer.

      Der wenns gerade am schönsten ist sollte man in einen massiven Baum crashen.
      Mein Kanal: youtube.com/channel/UCxM2LrACbNfsgjwE3KcDtjA

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Midorr ()

    • Sieht doch schon super aus!
      Mein Tipp? Weiter Fliegen! Und immer schön weiter durchs Unterholz. ;)
      Mein Flügelmann macht immer (wie ich es nenne) Beobachtungsrundflüge und wundert sich dann über seine flache Lernkurve...
      Weiter ran tasten, nicht übertreiben, die Geschwindigkeit kommt dann von ganz allein.
      "Sicherheit durch Geschwindigkeit" ist ein Tipp der sich zwar schön anhört, aber eher selten hilfreich ist :P

      Der Spot ist in München?? Hab den jetzt schon in einigen Videos hier gesehen, aber mir war nicht klar das er in München ist...
      Da werd ich definitv mal fliegen müssen! :thumbsup:

      [Edit:] Was mir grad noch einfällt: Gezieltes Training. Ich bin mal nen ganzen Tag (13 Akkus) nur 8er um zwei Rot-Weiß gestrichene Besenstiele geflogen. Danach biste zwar Banane im Kopf, hat mir aber sehr geholfen. Wenn mir bestimmte Defizite auffallen, nehme ich mir regelmäßig nen Flugtag um gezielt daran zu arbeiten.
      Naja und mein StandardTipp: Simulator :whistling:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von MarkusPe ()

    • Danke für die Tipps werde den Kamerawinkel etwas stärker neigen damit ich erstmal schneller durchs Unterholz komme :) das mit den Besenstielen is echt nen guter tipp
      BMR-Squad: bavarianmultirotorsquad.de

      Der Himmel über Bayern ist weiß und blau, perfekt für den racer.

      Der wenns gerade am schönsten ist sollte man in einen massiven Baum crashen.
      Mein Kanal: youtube.com/channel/UCxM2LrACbNfsgjwE3KcDtjA
    • Also ab min. 5 finde ich das alles schon ganz gut :)
      Meine Tipps wären:
      - Jetzt wo du dich ganz gut mit dem Acro mode angefreundet hast würde ich vorschlagen, dass du wirklich nochmal die PIDs an deine Bedürfnisse anpasst. Ein gut getunter Kopter fliegt sich wirklich merklich besser!
      - Testweise vielleicht mal die Rates etwas hoch
      - Und, so komisch es klingt. Den Copter einfach mehr fliegen lassen und nicht versuchen alles zu korrigieren.
      - Was mir noch auffällt bei um 05:20 rum. Kommen die korrigierenden roll-Bewegungen nach links von Dir? Sieht fast etwas aus, als würde der Copter nicht genug I auf Roll haben und sich immer leicht zurückdrehen wollen. Weswegen du dann gegensteuerst.
    • Also ich bin auch am Anfang im Acro Richtig zappelig geflogen und dank des Forums fliegt der nun wie naja sagen wir erstmal ne 2 :thumbsup:

      Und warum?
      Weil mich hier jemand mal auf die Idee gebracht hat die Pitch und Roll Werte auf Expo zu ändern so das er bei den Sticks um die Mittelstellung ruhiger ist und schon fliegt er ruig und nicht mehr so zappelig...

      DANKE FORUM..... :thumbup:
      :thumbsup: Ich fliege nur, weil in Wahrheit jeder davon träumt. :thumbsup:
    • Drehmoment schrieb:

      Also ab min. 5 finde ich das alles schon ganz gut :)
      Meine Tipps wären:
      - Jetzt wo du dich ganz gut mit dem Acro mode angefreundet hast würde ich vorschlagen, dass du wirklich nochmal die PIDs an deine Bedürfnisse anpasst. Ein gut getunter Kopter fliegt sich wirklich merklich besser!
      - Testweise vielleicht mal die Rates etwas hoch
      - Und, so komisch es klingt. Den Copter einfach mehr fliegen lassen und nicht versuchen alles zu korrigieren.
      - Was mir noch auffällt bei um 05:20 rum. Kommen die korrigierenden roll-Bewegungen nach links von Dir? Sieht fast etwas aus, als würde der Copter nicht genug I auf Roll haben und sich immer leicht zurückdrehen wollen. Weswegen du dann gegensteuerst.
      Werde auf jeden fall noch etwa an den PIDs machen gerade heute ist mein neuer copter da und wird gerade gebaut. da muss ich eh wieder alles ändern. Rates wird ich sicher hoch machen. Jop die korrigierenden roll Bewegungen kommen von mir da bin ich etwas nervös geworden ;)


      MCWallFly schrieb:

      Also ich bin auch am Anfang im Acro Richtig zappelig geflogen und dank des Forums fliegt der nun wie naja sagen wir erstmal ne 2 :thumbsup:

      Und warum?
      Weil mich hier jemand mal auf die Idee gebracht hat die Pitch und Roll Werte auf Expo zu ändern so das er bei den Sticks um die Mittelstellung ruhiger ist und schon fliegt er ruig und nicht mehr so zappelig...

      DANKE FORUM..... :thumbup:

      Expo könnte ich mir wirklich mal genauer ansehen

      danke euch für die Tipps
      BMR-Squad: bavarianmultirotorsquad.de

      Der Himmel über Bayern ist weiß und blau, perfekt für den racer.

      Der wenns gerade am schönsten ist sollte man in einen massiven Baum crashen.
      Mein Kanal: youtube.com/channel/UCxM2LrACbNfsgjwE3KcDtjA
    • Hi
      wir versuchen Koords nicht öffentlich zu posten :) schau doch mal bei uns auf der seite Bavarianmultirotorsquad.de vorbei, wir machen wöchentlich mehrere treffen und sind bisher mehr als 30 Mann :-). Wer neu dabei ist kriegt dann die koords wenn man sich zum nächsten flugtreffen Verabredet. Dort kannst du natürlich auch treffen hosten oder auch an welchen Teil nehmen alles mit unserem Verabredungskalender.

      Eins ist nur wichtig wir wollen nur dieses forum mit unserer Seite nicht ersetzen sondern nur für die Münchner ergänzen, also wäre es schön wenn du auch hier im Forum mal eine Vorstellung geschrieben hast im Vorstellungsthread.

      Gruß,
      Robert Aus München
      BMR-Squad: bavarianmultirotorsquad.de

      Der Himmel über Bayern ist weiß und blau, perfekt für den racer.

      Der wenns gerade am schönsten ist sollte man in einen massiven Baum crashen.
      Mein Kanal: youtube.com/channel/UCxM2LrACbNfsgjwE3KcDtjA
    • KingPin schrieb:

      Für Rates und Expo hat mir dieses Video sehr geholfen!
      der threadh hier ist schon ein jahr alt:):) ein wunder das er ausgekramt wurde:):):) war wohl eher wegen dem spot, aber danke:)
      BMR-Squad: bavarianmultirotorsquad.de

      Der Himmel über Bayern ist weiß und blau, perfekt für den racer.

      Der wenns gerade am schönsten ist sollte man in einen massiven Baum crashen.
      Mein Kanal: youtube.com/channel/UCxM2LrACbNfsgjwE3KcDtjA
    • @Midorr
      Du schriebst, ihr seid mehr als 30 piloten.
      Mal ne Frage: Wie macht ihr das mit den Videofrequenzen? Wie teilt ihr das genau auf? Und wie viele Piloten
      gehen bei euren Treffen max. gleichzeitig in die Luft?
      Wir haben irgendwie immer wieder Probleme mit mehr als 4-5 Leuten zu fliegen, obwohl alle den Tramp und die gleiche Leistung haben.
      Habt ihr zusätzlich noch alternierende Antennen (LHCP/RHCP) ?
    • fishbone schrieb:

      @Midorr
      Du schriebst, ihr seid mehr als 30 piloten.
      Mal ne Frage: Wie macht ihr das mit den Videofrequenzen? Wie teilt ihr das genau auf? Und wie viele Piloten
      gehen bei euren Treffen max. gleichzeitig in die Luft?
      Wir haben irgendwie immer wieder Probleme mit mehr als 4-5 Leuten zu fliegen, obwohl alle den Tramp und die gleiche Leistung haben.
      Habt ihr zusätzlich noch alternierende Antennen (LHCP/RHCP) ?
      Also Prinzipiell sind bei den größeren treffen so ca 10 mann da und bei mittleren sonntagsracetracks so ca 5- 6 mann. Immer in unterschiedlicher besetzung, da nicht alle 30 die bei uns im Forum gemeldet sind sehr regelmäßig fliegen, der harte kern sind so ca 10 mann. Und es verteilt sich auch ein wenig auf die Woche.

      Das einstellen der Frequenzen ist immer so eine sache und kostet jedes mal 20 minuten :):)
      Fast alle fliegen den unify pro oder den Tramp, aber es sind nie mehr als 4 in der luft. Der beste approach bisher war folgender:

      @DMoP hat uns die Frequenztabelle. die uns @Qopter gegeben hat, ausgedruckt und laminiert. Jeder kann sich ein schild mit einer frequenz nehmen die ihm zugewiesen ist. Laut der Tabelle können 5 gleichzeitig fliegen. Was auch gut funktioniert weil sich @Qopter wirklich gedanken gemacht hat und alles in betracht gezogen hat. Allerdings meist sind wir zu 4. in der luft weil das das beste und störungsfreieste ist.
      Dazu fliege ich zum beispiel noch LHCP mit stark polarisierten antennen. Ich setze mich damit normalerweise auf den frequenzplatz der den geringsten abstand zu 2 andere hat. Zum beispiel in die Mitte

      Wir sollten vllt einen videofrequenzthreadh aufsetzen, damit es andere auch finden. Ein sehr guter tipp ist das tool was der liebe @Drehmoment gebaut hat. Damit könnt ihr einfach anhand des Programms frequenzen errechnen die weit auseinander sind auch wenn einer mal einen nicht umstellbaren sender verbaut hat.
      BMR-Squad: bavarianmultirotorsquad.de

      Der Himmel über Bayern ist weiß und blau, perfekt für den racer.

      Der wenns gerade am schönsten ist sollte man in einen massiven Baum crashen.
      Mein Kanal: youtube.com/channel/UCxM2LrACbNfsgjwE3KcDtjA
    • stammfrequenzb ist ab einer gruppengröße von mehr als 10 nimmer möglich weil dann immer andere besetzungen sind leider. der approach mit einer festen liste und am besten vor dem treffen ausmachen wer wo fliegt ist eigendlich bisher die einzige möglichkeit
      wird zeit für eine vernümpftige digitale lösung:):)
      BMR-Squad: bavarianmultirotorsquad.de

      Der Himmel über Bayern ist weiß und blau, perfekt für den racer.

      Der wenns gerade am schönsten ist sollte man in einen massiven Baum crashen.
      Mein Kanal: youtube.com/channel/UCxM2LrACbNfsgjwE3KcDtjA