Was haltet Ihr von meinem ersten Setup ?

    • Was haltet Ihr von meinem ersten Setup ?

      Ich grüße euch alle und freue mich in eurem Forum dabei sein zu können

      Bestimmt seid Ihr es schon leid, dass jeder Anfänger euren Senf haben möchte, aber ohne schmeckt´s nicht !
      Ohne lange Worte, ich habe gar keine Erfahrung von Modellbau oder Elektronik...
      Bevor ich euch hier nerve, habe ich mich etwas eingelesen und ein Setup zusammengestellt.
      Alles aus China !!!!!! Ich weiß, die meisten werden sagen, dass die Qualität nicht so gut sein wird, aber es ist ja mein erster Racer und dieser wird ohnehin nicht lange halten.
      Hätte mir dann ja auch einen fertigen Bausatz kaufen können, aber ich möchte die Materie verstehen und wissen warum dieses und jenes drin ist.
      Außerdem hoffe ich, dass bis auf die Qualität der Teile mein Setup garnicht so schlecht ist und schneller/wendiger als ich ihn für das gleiche Geld mit Markenteilen hätte kaufen können.

      Ich möchte nun mal auf einem Pferd das reiten lernen und nicht auf einem Pony....

      Schaut bitte mal drüber und sagt mir eure Meinung.
      Was kann ich besser machen , was muss ich ändern, was brauche ich noch, auch wenn es nur das kleinste Teil ist.

      Mein Ziel: Schnell und wendig, soll er natürlich werden und etwas besser als der Standard Bausatz.


      So hier nun mein Chinese:


      Frame: ZMR250 Voll Carbon, angeblich.. Link
      2 ersatz Arme

      Motoren: LHI Brushless 2206 2300KV 3-4s Link
      Motordumper

      Propeller: 5045 mit 2 und mit 3 Blättern, und 6040 mit 2 Blättern KingKong

      PDB mit OSD Link

      Naze32 Vollversion Link

      ESC´s : 4x BLHeli LIBELLE 30A Link

      Lipo´s: 2 x YPG 4s 14,8 v 2200 mah 60c-max Link
      Lipo Tester
      Ladegerät: Mit XT60 Kabel Link

      Kamera: 1000TVL mini 2,8 3MP Link
      Sender: 5,8G 2000MW 8CH Audio Video Sender SMA mit Stabantenne Link
      überlege ich diese Pilzförmige Antenne zu nehmen.

      LED´s: 2 für vorne 1,5 Watt, und ein LED-Band für hinten. Link

      Brille: Eachine VR-007 VR007 5,8G 40CH 4,3 Zoll HD mit Batterie und Stabantenne Link
      Da überlege ich auch diese Pilzförmige Antenne zu nehmen
      Fernbedienung: AT9 2,5 GHz 9 Kanal mit R9D Empfänger Link

      Lötkolben, Goldstecker, Schrumpfschläuche, Klettband, Isolierband, Schraubendreher, Kneifzange


      So denke jetzt habe ich alles was sagt Ihr ?

      Wahrscheinlich werdet Ihr gegen die Brille und die Fernbedienung was haben.
      Ich überlege ohnehin ob ich mir die 2 besser gebraucht kaufen soll....

      Über euer Interesse, Meinung und Verbesserungsvorschläge würde ich mich sehr freuen.
      Bis dahin bleibt alles im Warenkorb...
      Achja, bei den Motoren bin ich mir noch nicht so ganz sicher ob ich das Prinzip richtig verstanden habe, stimmen diese Aussagen:

      Viel KV ist gut für die Wendigkeit des Kopters
      Wenig KV ist gut für die Endgeschwindigkeit
      Die Zahlen 2206, 2205, 2204 usw... stehen für die Größe des Motors, wobei man sagen kann größer ist Stärker aber nicht unbedingt schneller....
      Die Amper Zahl der Regler muss immer höher sein als die des Motors.
      Ich nehme an, dass das der Widerstand ist, bedeutet also dass die Regler einen höheren Widerstand als die Motoren haben sollten aber zu hoch verringert die Leistung. Daher sollten die Regler knapp über den der Motoren sein..
      Kleine Propeller sind wendig , große Propeller sind Schnell...
      Mir stellen sich jedoch weitere Fragen:
      Wie würde ich theoretisch die Leistung meines Kopters steigern, nur für mein Verständnis ?
      Wie ändert sich das Flugverhalten bei 2,3,4 Blättrigen Propellern ?
      Brauche ich noch irgendwelche Schrauben, Muttern, Kabel usw..
      Und 1000 andere Fragen die mir jetzt nicht einfallen, mit denen ich euch in nächster Zeit auf den Sack gehen werde....

      So das wars erst mal...

      danke schon mal im Voraus.

      Gruß Daniel
    • Hi, schön das du hier her gefunden hast.

      Aber willst du wirklich ne ehrliche Antwort?

      Machen wir das mal anders.
      Wo hast du dich denn eingelesen?
      Wie kommst du auf gerade dieses Setup?
      Wie kommst du auf diese Lieferanten?
      Und wie kommst du darauf das dein Setup "schneller/wendiger" ist als das was andere nutzen?

      Jetzt mal ohne Spaß, lies dich mal wirklich ein, gib einfach hier in der Suche "Anfänger" als Suchbegriff ein.
      Da findest du jede Menge aktuelle Themen die genau das was du suchst treffen.
      Alle Möglichen Teile Setups Konfigs usw. usw werden da besprochen und vor allem erklärt.

      Das ist echt nicht böse gemeint, jeder neue und Anfänger ist hier herzlich willkommen.
      Aber lesen muss jeder selbst.
      Und wenn du mal etwas liest, also hier in den Anfängerthemen, wirst du schnell merken das du bei so ziemlich jedem Teil komplett daneben liegst.
      Das ist wirklich alles recht altes Zeug was heutzutage keiner mehr nimmt und auch nicht wirklich günstig ist.
      Dazu kommt die Wahl deines Lieferanten, Aliexpress ist für die Racergeschichten nicht wirklich erste Wahl (auch nicht beim Preis).

      Also schau dich mal hier im Anfängerbereich um, da werden auch die meisten Teile richtig gut erklärt.
      Auch in puncto "warum gut schlecht mittel" was gibt es für Vor und Nachteile, Preise Lieferanten und einfach alles was dazu gehört.

      Schau dich hier um, und die meisten deiner Fragen werden beantwortet sein.
    • Mosquito schrieb:

      habe ich mich etwas eingelesen
      Darf man fragen wo Du Dich "ein wenig" eingelesen hast? Bestimmt nicht hier auf dem Board sonst würde in Deiner Auflistung keine Naze32 dabei sein. :D

      Kann man zwar durchaus noch benutzen und tut seinen Zweck, aber im Grunde genommen ist das ein veralteter F1 Flight Controller. Aktuell sind F4 FC's und in einem halben Jahr wird F7 Standard sein wo es jetzt schon welche gibt. Nimm daher mind. einen F3 Controller.

      Und auf AliExpress würd ich diese Teile nicht ordern. Zumindest nicht wenn man es eilig hat zu basteln. Lieferzeiten legen zwischen 3-6 Wochen. Schau da lieber mal auf Banggood. Da sind die Preise ähnlich und Lieferzeit ist aber nur 2-4 Wochen.

      Und liess Dich lieber noch ein wenig mehr ein. Dann entfällt die ein oder andere Frage von Dir.

      Das hier solltest Dir bezüglich der Teile auf jeden Fall mal durchlesen: Einsteiger- Komponenten Sets
      -------------------------------------------------------------------------
      FPV Racing TS3 Server: fpv-racing.teamspeak.me
      -------------------------------------------------------------------------
    • Oha .. vielen Dank für die schnellen Antworten !
      Gut das ich noch mal gefragt habe!
      Hab nicht nur hier gelesen sondern überall ein bisschen.
      Am meisten in den fertigen Sets die es bei eBay usw. gibt und wollte dann das ein oder andere verändern.

      Hab das wohl falschrum angepackt.

      Gut werde mich hier noch besser einlesen und dann noch mal auf euch zurück kommen.

      Aber danke nochmal
    • Les dir den Komponenten Thread durch, die Liste ist relativ aktuell, besonders wenns um Einsteiger geht und nicht unbeingt das beste und neueste am Markt sein muss. Zusätzlich gibts meistens zu den Kompnenten viel Info im Netz, das sie weit verbreitet sind.

      Toptipp ist immer noch das Realacc Set plus zweiten (Platzmäßig größeren) Rahmen wie den LS210

      Oder ein LS210 plus RF2205 Motoren mit 30a Racerstar ESC
      Wenn dir einer meiner Beiträge geholfen oder gefallen hat, gibt doch bitte einen Daumen hoch, als kleine Anerkennung :thumbup:
    • Glaube auch das ich erst mal mit einem Einsteiger ins Rennen gehen sollte, erst mal etwas basteln und fliegen und mir ein Bild machen kann, was ich anders will usw...
      Das Verständnis zu den einzelnen Komponenten wird dann wahrscheinlich mit der Zeit kommen, wehrend ich die kaputten Teile ersetze usw...

      Deshalb habe ich mich für das Realacc 210 Set (Link) aus der Einsteiger-Komponentenliste entschieden.

      Was ich noch brauche:

      Lipo´s: ich hab euer Thread gelesen und diese ( hier ) heraus gehört ?!

      Ladegerät: da wird auch über Ladegeräte von 169€ gesprochen aber welches für nen Anfänger mit kleinem Budget ist, kann ich nicht raus lesen.
      Wie wäre dieses hier ? Link

      LED´s muss ich da was beachten ?

      Brille: Wird wohl eine gebrauchte Fatshark v2, wie ist die Quanum Cyclops FPV

      Funke: eine gebrauchte DX6i

      Welche Propeller könnt Ihr mir noch zusätzlich zum ausprobieren empfehlen ?

      Ich danke euch noch mal für die Hilfe, will endlich den Warenkorb abschließen :rolleyes:

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von Mosquito ()

    • Neu

      Was du zusätzlich brauchst: FPV-Equipment!

      Akku: Ich hab zwar keine Mylipo, aber die meisten haben hier von den 1600er geredet, da die gleich schwer wie von anderen Marken die kleinen sind.

      Lader: schau dir mal den D100 an, oder die 2 ISDT mit 150 oder 500W, dazu würdest du aber noch ein kleines Netzteil von ebay brauchen.

      Leds: Müssen RGB Leds der Bauart WS2812 sein, da kannst du dann bis zu 32 Stück anhängen, aber alle miteinander verbunden sein, also seriell. Stromversorgung aber vom PDB nehmen

      Brille: die Cyclops ist für das Geld echt gut. Mit eingebautem EMpfänger und stabil, dafür nicht unbedingt so hübsch wie eine Fatshark

      Props: Zusätzlich zu was? Kingkong 5040x3, Kingkong 5045x3, DAL 5040x3 V2 oder Racerstar 5042x3
      Wenn dir einer meiner Beiträge geholfen oder gefallen hat, gibt doch bitte einen Daumen hoch, als kleine Anerkennung :thumbup:
    • Neu

      Prost bind.ing,

      Danke für dein Interesse !

      Ich schaue mir ständig zwischendurch Videos bei Youtube an, das muss doch extrem bock machen !!!
      Das Basteln und vor allem das Fliegen, grad das Freestylen schickt mich voll !
      Leider hatte ich bisher kaum Zeit mich mit irgendwelchen Hobbys zu beschäftigen sonst wäre ich schon früher in diese Richtung gekommen.

      FPV-Cam, Sender und Antenne habe ich ebenfalls aus der Komponentenliste, die zum 210er Set passen sollen ausgewählt.

      Lader: da habe ich mir jetzt den iSDT angeschaut und werde diesen wahrscheinlich auch nehmen, Danke ! aber bei Ebay habe ich kein Netzteil gefunden, hab nach iSDT Netzteil und nach XT60 Netzteil gesucht aber nichts gefunden. Nach was soll ich da genau suchen ?

      LEDs, Check !

      Brille: mal sehen wie die Auktionen sich entwickeln...

      Props: sind in dem Set 5040 x3 KingKong dabei. Ich meinte welche ich noch dazu versuchen sollte, 6er vielleicht? Was wäre noch zu empfehlen?

      Funke: DX6i , reicht das ? oder gibt es da noch was in der Preisklasse ?

      Ich wäre dann soweit und versende nun mein Warenkorb 8o

      Funke, Brille und Netzteil bestelle ich dann noch bei Ebay...
      Lipos hab ich die zuletzt erwähnte günstigere von Banggood bestellt, teste ich einfach mal...
      und eine MyLipo 1600er werde ich zur Sicherheit noch bestellen.

      Eins würde ich aber gerne noch wissen, wenn einer von euch Zeit hat.
      Versteht mich nicht falsch , mir gefällt das Setup das ich nun mit eurer Hilfe zusammen bekommen habe besser als das was ich am Anfang zusammengestellt habe.
      Alleine schon weil dieser agiler sein wird...

      Aber was war genau an meiner Auswahl falsch ?
      OK, dass F3 aktueller ist habe ich verstanden aber was war an dem Rest auszu setzten ?
      Ich frage nur weil mir die Erklärung beim Verständnis der Komponentenauswahl weiter helfen würde und nicht weil ich als Anfänger irgendwas in Frage stelle aber ich bin so einer, ich muss immer fragen, WARUM ??? ;)
    • Neu

      Mosquito schrieb:

      Lader: da habe ich mir jetzt den iSDT angeschaut und werde diesen wahrscheinlich auch nehmen, Danke ! aber bei Ebay habe ich kein Netzteil gefunden, hab nach iSDT Netzteil und nach XT60 Netzteil gesucht aber nichts gefunden. Nach was soll ich da genau suchen ?
      Für meinen habe ich mir das hier bestellt => ebay.de/itm/252689315636
      Mit 24 Volt, 400 Watt und 16 Ampere - für gut 20 Euro tut das hervorragend, bleibt kühl und hat gut VerlustReserve.
      Ich habe es in eine halbwegs passende BrotDose gebaut, ein SchukoSteckerKabel und eins mit XT60 angeklemmt.
      Man könnte da sogar 2 von den LadeGeräten dran nutzen, wenn man nicht 6S mit maximalem LadeStrom vollknallen will.
      build, solder, plug and pray...
      Viele Grüße, Metti
    • Neu

      Es sind alles Teile die umgelabelt bzw recht wenig bekannt sind. LHI ist nur ein Name unterdem viel altes Zeug verkauft wird und das meist zu teuer. Es kann gut sein, aber andere Komponenten sind erpropter und kosten genauso viel.

      Ich hab mir 2 von denen geholt:

      ebay.at/itm/HP-Power-Supply-Ne…584730:g:WcoAAOSwr81UNipq

      6" passen nicht auf 210er Rahmen!

      Funke: gleich Taranis? Kostet auch so viel... und der Rest kommt dann billiger (Empfänger etc.)
      Wenn dir einer meiner Beiträge geholfen oder gefallen hat, gibt doch bitte einen Daumen hoch, als kleine Anerkennung :thumbup:
    • Neu

      Ok, leuchtet ein, danke.

      Wie angeschlossen wird hab ich nun doch der Beschreibung entnehmen können. Also immer das rote Kabel des XT60 Steckers an V+ und an COM das andere !?

      Ich denke mir reicht das von Metti aber es ist im Moment nicht lieferbar...

      Bind.ing... ist es da mit den Anschlüssen das selbe ? Wie bei dem von Metti ?

      Und was ist mit dem hier ? Link

      Die Taranis kostet locker mal das doppelte als die dx6... ursprünglich wollte ich mir die FlySky von Bangood für rund 50€ holen aber hab mich dann für eine dx6 von eBay aber gebraucht entschieden. 6 Kanäle reichen doch oder ? Bin jetzt schon über mein am Anfang geplantes Budget, bzw.... hab mir das alles günstiger vorgestellt.

      Aber ja , wer nun mal fliegen will....

      Bestellt ist das meiste, jetzt heißt es erst mal abwarten, YouTube gucken und weiter lesen.

      Interesse halber: wenn ich mehr Leistung will, nehme ich dann einen größeren Motor oder ein Motor mit mehr KV ?
      Beides oder ?

      Bei den Props, wie Wirt sich die Größe und die Anzahl der Blätter auf das flugverhalten aus ?

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Mosquito ()

    • Neu

      Zu den Netzteilen gibt es oft Anleitungen im Netz wenn man nach dem Namen plus "rc charger" eingibt. Ich habe meins nach einem Tutorial gemacht, wo dann 24v rauskommen sollen. Bin aber drauf gekommen, dass das nicht nötig ist. Jetzt hab ich halt jeweils 1 an meinen 2 Wohnorten :thumbsup:
      Jedes Netzteil ist etwas anders, musst du googeln.

      fpv-community.de/showthread.ph…d-in-nur-5-Minuten-Arbeit!

      Hier kommt das DPS700 auf der vierten Seite vor.

      Leistung wirst diu mit dem Set genug haben :D , glaub mir, jeder der bisher neu angefangen hat bzw Bekannte meinen 210er gesehen haben meinten, dass sie das nicht geglaubt hätten 8)


      Ansonsten meist größere bzw bessere Motoren. Zb mit stärkeren Magneten, kleinere Toleranzen oder zB gebogene Magneten, um den Spalt zu verringern.Größen: 2206, 2305, 2306.
      Kv bringt auch was, das betrifft eher die Drehzahl und die Geschwindigkeit. Größere Props meist mehr Traglast. Mehr Blätter bei den Props bringen mehr Schub, aber uach mehr Stromverbrauch, höhere Steigung mehr Geschwindigkeit.
      Das alles braucht aber Akkus die das aushalten....und die sind eher rar

      Falls du am Anfang schon ein wenig was besseres nehemn willst, dann können wir dir auch ein anderes Set zusammen stellen. Wird in etwa gleich teuer wie das Set sein, nur die Motoren sind teurer. Würde aber mit guten aber günstigen Motoren auch auf ein ähnliches Preisniveau zu bringen sein.
      Wenn dir einer meiner Beiträge geholfen oder gefallen hat, gibt doch bitte einen Daumen hoch, als kleine Anerkennung :thumbup:
    • Neu

      Danke für den Link
      Vielleicht hab ich auch noch irgendwo ein Laptopnetzteil, wieviel sollten die mindestens bringen so das sich die 150W des isdt Lader auch auszahlt. Woran mach ich das überhaupt aus ?

      Die Leistung des Sets reicht mit Sicherheit erst mal aus , hab Videos gesehen
      Hab dein Rat auch befolgt und noch ein LS210 Rahmen bestellt.
      Eigentlich als Reserve falls der Realacc kaputt geht, aber wenn er ganz bleibt Bauch ich vielleicht größere Motoren an den LS210 dran und schau was noch geht....aber das hat noch Zeit.
      Hab auch 2 Ersatzmotoren mitbestellt...

      Bei Banggod steht ja Lieferzeit 7-20 Tage , was könnt Ihr mir aus Erfahrung sagen , wie lange es dauert ca.