Wäre das auch was für einen Anfänger?

    • Was haltet ihr von dem Setup?
      Nicht gerade UpToDate aber dennoch kein schlechtes Setup!
      Die FrSky Taranis X9D scheint die alte Version zu sein (Also eben nicht die Plus), die genauen unterschiede weis ich grad nicht, mir fällt nur die Einrastung in der Mitte bei den Potis ein spontan ein.

      Wäre das auch was für einen Anfänger?
      Denke schon, als fortgeschrittener immer schwer einzuschätzen aber wäre ne Solide Basis für erste Erfahrungen denke ich.

      Mit welchen Problemen muss man rechnen - bzw. welche Änderungen sind von Vorteil?
      Bei dem Hobby mit allem erdenklichen :D ;)
      Aber prinzipiell sehe ich auf die schnelle nichts bedenkliches.
      EDIT außer wenn mal einer der ESCs also die RG20 kaputt geht ist Ersatz glaube ich nur aus Amiland zu bekommen...

      Welchen Maximalen Preis kann man anstreben?
      Tja ich würde nach grobem überschlagen schätzen um 350 sollte das wert sein vielleicht 400-450 als Maximum anstreben. Neupreise lägen sicher noch einiges höher, wahrscheinlich über 600. Aber da es sich größtenteils um quasi "veraltete" Sachen handelt würde ich das keinesfalls ausgeben.


      Fazit
      Spontan ausm Bauch raus durch bessere Teile ersetzen würde ich persönlich die Akkus und den FrSky Empfänger. Die Taranis ist nicht die aktuellste, deswegen aber nicht schlecht und als Racer sind die Ansprüche in dem Bereich meist eh sehr klein. Mit 200€ Startgebot ist das ganze erst mal niedrig angesetzt also einer Beobachtung würdig.
      FPV360.de Bei uns dreht sich alles um FPV...
      Noblish CNC Bearbeitung von Carbon