Angepinnt HOW TO PID-Einstellungen

    • Naja dann tuts mir Leid dass wir da unterschiedlicher Meinung sind. Es gibt hier ja leider kein "Dein und Mein"-Thread. Faktisch gehören unsere Beiträge dem Forum und somit dem Forenbetreiber. Einzig die Inhalte gehören so gesehen uns und dies kann auch über die AGB nicht verhindert werden. Aber dies nur mal von der rechtlichen Seite.

      PID-Einstellungen sind immerwieder ein Thema und da viel darüber geredet wird und viele unterschiedliche Meinungen herrschen wie man PIDs tunen soll (auch wenn es am Ende immer aufs Selbe rausgeht) und von daher, werde ich die PID-Diskussionen die wirklich nur ums PID-Tuning gehen und nicht noch andere Problematiken behandeln wie z.B Bauprobleme etc, auch hier reinverschieben. Leute die nach PID-Sachen suchen, sollten eine Anlaufstelle haben wo Sie Informationen finden, auch die Guides von dir und mir (bei mir hats ja Werderfuchs reinkopiert) und sollten nicht 20 Threads die dann am Ende wieder mit Motorenprobleme usw. zu tun haben durchforsten müssen. Das ist die Intention an der ganzen Sache. Nicht mehr und nicht weniger. Einzige Sache die ich anbieten kann ist, dass ich deinen Tuningguide und meinen Tuningguide hier rauskopieren und in einem angepinnten Thread reinkopiere der geschlossen wird. Und den Rest dieses Threads dann als "Diskussionsthread" über PID-Tuning ebenfalls darunter anpinnen kann. Falls du dann etwas anpassen möchtest, kann man den Thread für den Zeitraum öffnen und eventuelle Beiträge ins Diskussionsforum verschieben.

      Wäre das eine zufriedenstellende Alternative @nimp0u ? Dann wären die eigentlich How-To`s gesichert und angepinnt vorhanden und das was nichts mit dem eigentlichen "How To" zu tun hat, darunter in einem seperaten Diskussionsthread ebenfalls angepinnt. Klingt für mich nach einer gar nicht mal so schlechten Idee ! Auch wenn ich mir hier selber keine Lobeshymnen zutragen will. Was denkst du darüber?
      Sollte dir mein Beitrag geholfen haben, freue ich mich natürlich jederzeit über ein "Gefällt mir!" :D
    • Lieber @Bullit ein Vorschlag:
      Lass uns wie schon vor einem halben Jahr mit @noobert andiskutiert bitte endlich einen eigenen Bereich fürs PID Tuning erstellen.
      Dort kann dann jeder Threads starten wie er Lustig ist und es bleibt übersichtlich.
      Das Löst alle Probleme hier.
      Langsam wirds endlich mal Zeit dafür.
      Für eine Aufnahme in den Slack Chat bitte bei mir melden.
      fpv-racing-forum.slack.com/

      Schau doch mal bei mir auf youtube vorbei:
      youtube.com/channel/UC8C8o4A19v5ryuY4Zcy1sxQ
    • @Bullit ich glaube die Philosophiestunde können wir uns sparen, denn wir wissen beide was mit "mein Thread" gemeint ist, vor allem da es unter Anführungsstrichen geschrieben ist. Weiters brauche ich dir als langjährigem Forenuser und -Moderator nicht erklären was "topic" oder "off topic" bedeutet. Wenn hier ein Thread als "HowTo" geöffnet wird und die Idee dahinter im Initialthread ausführlich erkärt wird, dann aber 5 Seiten "Hilfestellung und Diskussion" (absolut off topic) folgen, sehe ich keinen Grund wieder an das Initialthema anzuknüpfen... Meiner Meinung nach ist es die Aufgabe der "Moderatoren" hier rechtzeitig einzulenken. Da es zu dem Zeitpunkt als das aus dem Ruder lief aber keine wirkliche "Moderation" gab, kann und will ich nicht mal wem die Schuld zuschreiben.
      Dein Vorschlag hört sich aber schlüssig an.. die einzige sinnvolle Lösung wäre den Initialthread zu verschieben, da fast der komplette Rest nicht zum Thema bzw. der Idee passt.

      Wie du das löst ist mir aber eigentlich gleich, da ich das Thema/den Thread/die Idee unabhängig davon nicht mehr "betreuen" werde. In anbetracht der mir aktuell zur Verfügung stehenden Zeit, kombiniert mit der nicht vorhandenen Motivation für "Fleißarbeit", erachte ich es eher als unwahrscheinlich noch etwas in diese Richtung zu machen. Ich habe ja schon in einem anderen Posting angekündigt eher in die Sparte der "passiven User" zu wechseln. Videos und Kommentare kann man von mir erwarten, aber großartige Tutorials und Hilfestellungen eher nicht. Per PN helfe ich aber weiterhin sehr gerne, wenn ich Zeit finde.

      Mag vielleicht wie ein beleidites Kiddie klingen, aber in Wahrheit ist der massive Zeitmangel mein Hauptproblem. Meine Familie (vor allem meine kleine Tocher) ist meine Prio Nr. 1 und das bisschen Freizeit was mir am Abend noch bleibt, investiere ich momentan lieber in Sachen die mir Spaß machen und zu meinem persönlichen Ausgleich beitragen (sprich: meine Freundin, Band (Gitarre) und Copterfliegen selbst) und nicht das Gegenteil bewirken.
      Alien 5" / ZMX 2206-2300 / KISS 24A / 5x4x3 / TBS PNP50 / KISS FC / X4R-SB / HS1177 / Unify Pro
      Orca / ZMX 2206-2522 / Cicada 30A / DAL 5x4.5x3 V2 / HUBOSD / Raceflight Revolt / X4R-SB / HS1190 / Unify Pro V2
    • Mister_M schrieb:

      Lieber @Bullit ein Vorschlag:
      Lass uns wie schon vor einem halben Jahr mit @noobert andiskutiert bitte endlich einen eigenen Bereich fürs PID Tuning erstellen.
      Hey @Mister_M

      Leider sind mir da die Hände gebunden weil meine REchte nicht ausreichen, einen eigenen Bereich zu kreieren. Da müsste Benny tätig werden und dieser ist leider nach wie vor nicht aktiv... Ein eigener Bereich erscheint mir persönlich (Betonung liegt darauf ^^) schon fast zu gross aufgezogen. Ich glaub ein Initialthread zum PID-Tuning und ein weiterer Thread zur PID-Problembehebung/Diskussion würde WAHRSCHEINLICH reichen. Problem bei einem eigenen Bereich sehe ich halt hauptsächlich darin, dass z.B in Buildthreads usw. öfters mal auch über PID Tuning usw. gesprochen wird und der Aufwand für einen eigenen Thread im PID-Tuning Bereich (hypothetisch) wahrscheinlich kaum betrieben wird. Die Gefahr besteht bei einem PID-Problemlösungsthread/Diskussionsthread zwar auch, aber dort kann man einfacher mal im Diskussionsthread seine Frage reinknallen. Ich hatte damals im Kopterforum ebenfalls so einen Thread ins Leben gerufen der sowohl als Tuning-Guide, als auch als Diskussionsplattform fungierte. Die Aktivität dort war ehrlich gesagt sehr gross. Ich denke aber, dass man es mal so ausprobieren kann wie meine Idee oben war und mal beobachten kann, wie sich die Aktivität darin regt. Jenachdem könnte man dann , wenn Benny mal wieder da ist, hoffentlich, schauen ob ein eigener PID-Tuning-Bereich mit eventuellen Unterforum wie Blackbox-Tuning, Traditionelles LOS Tuning usw. sich lohnen würde.

      @nimp0u

      Kann dich voll und ganz verstehen. Familie geht vor, erst Recht wenn es die eigene kleine Familie ist die man gerade hochzieht. Von daher, kein Problem und ich persönlich fasse deine Reaktion auch nicht als "Kindergarten" auf. Es ist halt nunmal so dass die Zeit nicht immer für alles reicht. Mein HIVE mit kaputten Empfängerantennen liegt nun auch schon 2 Wochen rum. Zeit wäre zwar da, aber teilweise keine Lust auf basteln. Verstehe also wenn man nicht für alles Zeit und Lust hat. Also Kopf hoch! Mach so wie du meinst dass es für dich am besten passt! Da kann dir niemand von uns reinreden ;)

      Allgemein denke ich, dass ich es wohl heute oder morgen mal aufzusplitten versuche dass der How-To PID-Tuning Thread separiert wird zu den Diskussionen über PID-Tuning hierdrin, und diesen Thread hier dann umbenennen werde zum allgemeinen diskutieren über PID-Tuning und PID Probleme etc. Wir können ja dann mal schauen wie es sich allgemein entwickelt und ich könnte dann jenachdem mit Benny schauen ob ein ganz eigener Bereich dafür lohnenswert ist.

      Liebe Grüsse
      Chris
      Sollte dir mein Beitrag geholfen haben, freue ich mich natürlich jederzeit über ein "Gefällt mir!" :D
    • Es wird wieder konstruktiver, dass gefällt!
      @Bullit, ich weiß nicht ob du mal mit nem Ticketsystem gearbeitet hast, die Software developer unter uns aber ganz sicher. Ein Ticket und ein thread haben viele parallelen und in einem Ticketsystem hat es sich bewährt für jedes Thema ein neues Ticket zu erstellen. Nur so kann dieses auch abgeschlossen werden.

      Ich würde es begrüßen, viele threads zu haben, die jeweils das topic aus dem ersten Post behandeln. Dieses kann dann auch sein: "ich brauche hilfe mit copter xy"
      Ausschließlich in der Mitte von Nix zu schweben macht mich depressiv!
    • bind.ing schrieb:

      Es kann ja weiterhin einen angepinnten Überthread geben, in dem Tutorials und generelle Tipps gegeben werden, und dann Spezialhilfen für einzelne User/Kopter. Dann könnte man auch den BB Thread hier anpinnen etc.
      Guter Punkt Bind.Ing , genau auf sowas spiele ich an. Den Tutorial-Thread anpinnen aber schliessen (damit die PID-Diskussion im Diskussionsthread den ich hier herausspalte diskutiert werden) und einen Thread für PID-Diskussionen/Einstellhilfen/Beratung - whatever und anpinnen und einen eventuell noch für Blackbox-Tuning ebenfalls darunter anpinnen. Einen ganzen Bereich würde ich dafür weniger einrichten in meiner persönlichen Meinung, aber die gesamte PID-Thematik in 3 Threads aufteilen halte ich definitiv für sinnig. Falls man bei den How-To`s was anfügen möchte, müsste man halt über einen Moderator gehen dass dieser den Thread öffnet, aber rein von der Übersichtlichkeit wäre es sicherlich eine Win-Win Situation.
      Sollte dir mein Beitrag geholfen haben, freue ich mich natürlich jederzeit über ein "Gefällt mir!" :D
    • Du merkst ja, dass du gegen die Anzahl natürlicher threads ankämpfen musst. Dies ist in der Regel ein Zeichen dafür, dass du ein System mit gegebenem (und durchdachtem) Prozess in deinen eigenen Prozess quetschen willst für den das System garnicht ausgelegt ist.

      Dies führt (auch in anderen Systemen wie zB atlassian jira) zu Mehraufwand und problemen in der rechtevergabe.
      Ausschließlich in der Mitte von Nix zu schweben macht mich depressiv!
    • Dann gibts halt Mehrarbeit. Dafür sind wir Moderatoren ja da (natürlich auch für anderes) um die Sache am rollen zu halten. Wird schon schief gehen :thumbsup: Es ist nicht immer notwendig jede Sache durch 10 Analysen durchlaufen zu lassen und für jede Entscheidung eine Pro/Kontraliste zu erstellen. Wir werden ja sehen wie`s läuft und falls es nicht läuft wie es sollte, gibts immer einen Plan B oder C wobei Plan C meist Chaos bedeutet :D

      Ganz nach dem Sinne - Wird schon schief gehen ;)
      Sollte dir mein Beitrag geholfen haben, freue ich mich natürlich jederzeit über ein "Gefällt mir!" :D
    • david1911 schrieb:

      hallo,

      wie soll ich am besten den I wert einstellen mit brille oder ohne und habt ihr Tipps dazu den ich kann nur schwer erkennen ob er nach vorne fällt oder nach links?
      I lässt sich sehr gut mit der Brille einstellen. Wieso tust du dir schwer dabei das zu erkennen? Du stellst einfach einen bestimmten Winkel und ausreichend Schub ein um geadeaus zu fliegen und dann lässt du den Copter (idealerweise natürlich über einem Acker oder so) machen und siehst zu.

      EDIT: Idealerweise machst du das gleiche natürlich mit punch outs, sonst werden die I-Werte nicht hoch genug.
      Alien 5" / ZMX 2206-2300 / KISS 24A / 5x4x3 / TBS PNP50 / KISS FC / X4R-SB / HS1177 / Unify Pro
      Orca / ZMX 2206-2522 / Cicada 30A / DAL 5x4.5x3 V2 / HUBOSD / Raceflight Revolt / X4R-SB / HS1190 / Unify Pro V2

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nimp0u ()

    • simon.bethke schrieb:

      Ich fand es garnicht so schlecht wie stingerswarm es in seinem Video LoS gezeigt hat. Einfach den copter von kurz überm Boden mit Mini punches auf 2-3mm Höhe hüpfen lassen und dabei schauen, dass sich keine Winkel verändern...
      2-3 mm sind schon ne Ansage... :P <3
      Alien 5" / ZMX 2206-2300 / KISS 24A / 5x4x3 / TBS PNP50 / KISS FC / X4R-SB / HS1177 / Unify Pro
      Orca / ZMX 2206-2522 / Cicada 30A / DAL 5x4.5x3 V2 / HUBOSD / Raceflight Revolt / X4R-SB / HS1190 / Unify Pro V2
    • Mir ist das einstellen heute auch leichter gefallen. ich habe das wie stingerswarm gemacht und ich muss sagen, dass mein Racer echt gut fliegt.
      Aber auch die Anleitung hier aus dem Forum ist gut. Man muss einfach mal alles ausprobieren. Auch mal einen zu hohen/niedrigen Wert einstellen, um zu sehen, wie sich der Racer verhält. Nach gefüllten 100 Stunden entwickelt man dann ein Gefühl dafür ;)
    • Ich hätte mal eine Frage zu den PID Einstellungen bei einem völlig symmetrischen X-Frame. Konkret ist es in meinem Fall ein kleiner K130 mit 1306/4000KV und 3x3x4 Props unter Betaflight 3.0.1.

      Innere Logik sagt mir, dass in erster Näherung die PID-Werte für die Pitch und die Roll Achse dieselben sein können. Die Default-Einstellungen sind aber für die beiden Achsen sehr unterschiedlich. Was sind die Erfahrungen in der Praxis nach vollendetem Tuning?

      Und - falls trotz voll symmetrischem Frame - die Resultate in beiden Achsen verschieden sein sollten, was sind die Gründe dafür? Ich versuche das etwas besser zu verstehen.