Neue Antwort erstellen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Informationen
Sicherheitsabfrage („reCAPTCHA“)
Nachricht
  • :)
  • :(
  • ;)
  • :P
  • ^^
  • :D
  • ;(
  • X(
  • :*
  • :|
  • 8o
  • =O
  • <X
  • ||
  • :/
  • :S
  • X/
  • 8)
  • ?(
  • :huh:
  • :rolleyes:
  • :love:
  • 8|
  • :cursing:
  • :thumbdown:
  • :thumbsup:
  • :thumbup:
  • :sleeping:
  • :whistling:
  • :evil:
  • :saint:
  • <3
  • :!:
  • :?:
Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
Maximale Dateigröße: 1 MB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrer Nachricht automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.

Vorherige Beiträge 23

  • Geringes Gewicht, ausreichend Motorleistung, grosse Steigung am Prop und 2 Blatt. Und am wichtigsten.. wenig Luftwiderstand. Damit erreichst du Speed.

    Aber nun endgültig back 2 Topic. Sonnst lass ich die Mods mal Aufräumen :D
  • Und nicht zu vergessen, dass du den Okto mit 5S geflogen bist. Ist dann natürlich nicht mit einem 4S Quad zu vergleichen. Aber wenn du die 150 auch mit dem RQR-Sloth schaffst, muss ich wohl mal Props mit größerer Steigung testen oder sonst auch mal auf 2306 umsteigen. Auf die GPS-Messung würde ich mich haber nicht zu sehr verlassen, wenn da deine Satellitenanzahl von 4 bis 16 schwankt.
  • gemessen mit GPS Tracker am Kopter bzw am Octo ist ein GPS fest verbaut.
    Mein RQR-Sloth schafft 150-160kmh
    hat 315g ohne akku aber nen leichten 1300er 4s, 2306er R5 Motoren und HQ5x5x3 Props.
    Der Octo hat 1,5kg abfluggewicht. Ebenfalls 2306er R5. Aber DAL Cyclon 5050er 2blatt Props.
    Videos findest du hier youtube.com/user/dk7xe
    Und Übersicht meiner Kopter hier fpv-racing-forum.de/user/1105-dk7xe-g/#about

    Aber back to Topic. Hab mir gerade ne KISS FC v2 geholt für den 10". Also kann ich bald berichten.
  • dk7xe.g schrieb:

    Svenator schrieb:

    Schade,
    kannst du trotzdem noch was zur Flugdauer sagen?
    Ne leider nix.. bin damals mit nem 3000mAh 4S geflogen.. keine Ahnung wie voll/leer der danach war.Aber ich werd mir in den nächsten tagen nen KISS v2 Ausstattung holen für den 10". Dann kann ich ja bald berichten.

    abgeschmiert schrieb:

    Die HQ 3-Blatt 10" hab ich auch mal getestet, war davon aber nicht so begeistert.
    2 Blatt ist auf alle Fälle effizienter. Nur hatte ich den Kopter eben nur gebaut weil ich eben diese 10" HQ Dreiblatt Zuhause rumliegen hatte :D Sonst würde es den nicht geben.

    abgeschmiert schrieb:

    Beim Tempo hab ich mich eher gewundert, als ich meinen ersten 210er Racer hatte. Mit so größeren Quads hatte ich noch nie Probleme, die 100km/h zu knacken, bei den kleinen ist das gar nicht so leicht. Die wirken halt viel schneller, da sie so laut schreien, kleiner sind und dabei sogar noch mehr Strom ziehen.
    Das muss dann aber schon länger her sein. Meine aktuellen 5" Setups, die auch nicht gerade High-End sind fliegen alle zwischen 120-160km/h.Der 3" mit 250g schafft 109km/h.
    Nur weils einen geilen Sound hat?
    Was die Vibrationen angeht, sind die 3-Blatt auch deutlich besser. Aberda du ohne Kameragimbal fliegst, dürfte das auch nebensächlich sein.

    Ne, ist ein aktuelles Setup. Motoren 2206 mit 2400kV, 5x4,5x3 Props, 310g Gewicht ohne Akku, mit 4S 1500mAh. Damit erreiche ich eine Horizontaleigengeschwindigkeit 110km/h bei knapp 1300W. Gemessen über Dopplereffekt. Wie hast du gemessen? Was für ein Setup hast du?

    PS: Wie kann man hier Zitate aufteilen? DIese codefreie Ansicht nervt irgendwie.