Neue Antwort erstellen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Informationen
Sicherheitsabfrage („reCAPTCHA“)
Nachricht
  • :)
  • :(
  • ;)
  • :P
  • ^^
  • :D
  • ;(
  • X(
  • :*
  • :|
  • 8o
  • =O
  • <X
  • ||
  • :/
  • :S
  • X/
  • 8)
  • ?(
  • :huh:
  • :rolleyes:
  • :love:
  • 8|
  • :cursing:
  • :thumbdown:
  • :thumbsup:
  • :thumbup:
  • :sleeping:
  • :whistling:
  • :evil:
  • :saint:
  • <3
  • :!:
  • :?:
Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
Maximale Dateigröße: 1 MB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrer Nachricht automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.

Vorherige Beiträge 13

  • leonfpv schrieb:



    Dazu benutze Ich normale 3s Batterien aus einem Modellbaugeschäft bei mir in der nähe.
    Die Angabe sagt nicht viel aus.... was ist das denn genau für ein Akku ? 3s , hast ja bereits gesagt, aber welche Kapazität und wieviel C ?

    Denn wenn das z.b. ein 3s Transmiter Pack ist dann wäre eben nicht genug Power da :D
  • Um mal auf die Frage aus dem anderen Thread bzgl. der Racerstar 2216 einzugehen:

    Ja, die passen schon deutlich besser. Fliegst du den Copter nur so wie er ist oder kommt noch ein Gimbal mit Kamera oder sonstige Payload unten drunter?
    Wenn nicht, dann kannst du mit 8" Props und 3S auch die 1400kv Variante nehmen.
  • leonfpv schrieb:

    wie gesagt Ist es mir sehr wichtig
    Dann tu dir selbst den Gefallen, und beantworte die Fragen derjenigen, welche dir helfen möchten. Zum Beispiel die Frage im Beitrag #5 von @cluedo: Was ist das Startgewicht des Kopters? Mit genügend Angaben könnte man zum Beispiel mit Hilfe von ecalc.ch ausrechnen, ob und wie dein Kopter fliegt. Oder du kannst dies gleich selbst tun :rolleyes:
  • @deadcat Ja, Ich hab 8 Zoll Propeller drauf gemacht - Ich denke Ich probiere das mit den empfohlenen Motoren nochmal, und bestelle die demnächst, bei dem ganzen Geld was ich jetzt fälschlicherweise in Propeller gesteckt hab macht das Geld auch nichts mehr aus haha :D Die hier sollten doch passen, oder ? bit.ly/2HQlzyu

    Vielen Dank
  • Servus !
    Auch wenn dein Anliegen "besonders wichtig" ist ,reicht ein Post !
    Oder denkst du ,dass wenn auf drei Posts von verschiedenen Leuten geantwortet wird ,du noch den Überblick behälst ????

    Ausserdem möchte ich meinen Allerwertesten verwetten dass alle Fragen die hier gestellt werden ,(für den Fragesteller) wichtig sind !?

    Da in diesem Thread schon ein paar Antworten kamen ,habe ich die die beiden anderen Threads gelöscht !

    Gruß Chris
  • Gewicht ?
    Du bist hier im Racer Forum, der 450er ist ja kein Racer.
    Ev. sind deine Motoren viel zu schwach für einen 450er

    Woher hastmdu denn deine Empfehlungen ?

    Mehr Infos brauchen wir schon

    Edit
    Drei mal die gleiche Frage Posten, was soll das.
    Normal sollten wir jeglichen Support unterlassen.
  • Welche Motoren genau sind das denn?

    Die hier? https://www.banggood.com/Racerstar-2206-BR2206-2200KV-2-4S-Brushless-Motor-CWCCW-For-QAV280-300-330-RC-Multirotor-p-1065663.html?

    2206 2200kv ist jetzt nicht unbedingt die prädestinierte Größe für 8-10" Propeller (oder welche hast du da drauf geschnallt?).


    Wenn es tatsächlich die Motoren sind, ist die Annahme "da er mit den falschen Propellern ja ab hebt, also auch genug Power hat" auch nicht ganz richtig. Müsste dann lauten: "Mit den falschen Propellern hebt er ab, weil er für die großen nicht genug Power hat".
    Da würde dann einfach das Drehmoment fehlen um die großen Props vernünftig hochzudrehen.