Videosignal: Wie Reichweite erhöhen / Signal verbessern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Oder nimm nen Zahnstocher
      CLT140, Piko BLX, LittleBee 20A, RCX1407-5000KV, Foxeer Micro, XM+
      E-Flite X-Vert Vtol, Unify, Foxeer Micro, SpektrumAIO
      KK90GT, PikoBLX, Cicada 10A, Aokfly 1104 7200KV, Caddx EOS2, XM+
      Toothpick mit Caddx EOS, AIO-FC, Happymodel 0703 19000KV, VTX03
      Mobula7 HD
      Schnatti ^^
      FrSky X-Lite
      Jugendliche, rechts und links 2000 Volt und oben brennt keine Lampe! :P :P
    • Für gute reproduzierbare Video Reichweite empfiehlt sich eine Kombi aus SkewPlanarWheel SPW mit einer Kabellänge von 100mm damit es über die Pilotenrübe reicht und einer kleinen 6loop Helical mit 11dBi Gewinn an 44° Öffnungswinkel
      passt auch zum Transport in das Brillenetui
      Guten Flug
      und stets
      Gute Empfängnis
      PeteR
      Bilder
      • Antennenkombi Dietmar.jpg

        45,53 kB, 243×182, 1.021 mal angesehen
      • Acrylkugel an Franks Kopter.jpg

        97,34 kB, 807×456, 102 mal angesehen
      • Brille tili.jpg

        28,85 kB, 280×210, 973 mal angesehen
      • cl,spw und Helical.jpg

        141,51 kB, 1.024×768, 89 mal angesehen
      • Frankie's Brille.jpg

        21,18 kB, 280×210, 975 mal angesehen
    • Ok Helden, eure Hilfe ist doch noch gefragt.
      Das Bild ist besser, ich komme aber noch lange nicht auf die beschriebenen ca 300 Meter. Es sind bei mir ca 20 - 40 Meter bis das Bild verloren geht.
      Zugegeben: An der Brille habe ich noch die originalen Antenenen der Eachine EV800D montiert, trotzdem habe ich Aussetzer, die so nicht normal sind.

      Heute hatte ich das Gefühl, dass es mit der Zeit schlechter wurde. Zu Beginn konnte ich etwa 50 Meter weit fliegen und hatte hie und da 1-2 Sekunden kein Bild, im Grossen und Ganzen jedoch ok (insofern das bei 50 Meter ok ist...)
      Nach etwa 40 Minuten Flugzeit war das auch vorbei. Ich konnte kaum noch abheben so schlecht war das Bild und auf 15 Meter Entfernung war dann Ende.

      Meine Überlegungen: Kann es sein dass der VTX oder der FC überhitzt? Ich habe die Bildübertragung über den FC genommen. Da ich sehr sehr wenig Platz in meinem Cherrycraft Stamina Frame habe, muss ich die Deckplatte immer nach unten Drücken wenn ich den Quad zuschraube. Der VTX drückt dann auf den FC - so stark, dass der VTX gar nicht fixiert ist in meine Quad - er wird einfach zwischen Deckplatte und FC geklemmt :P
      Dadurch habe ich natürlich keine Luft dazwischen und der VTX kann halt schon recht warm werden... Nur so ein Gedanke... was meint ihr?

      Ausserdem: Kann ich mir irgendwie die Video-Signalstärke in der Brille anzeigen lassen?

      Gruss
      Silver
    • Irgend etwas ist da noch im argen. Auch mir den originalen Antennen sollte die Reichweite um einiges besser sein.
      Zur Signalstärke und Frequenzsübersicht. Ich nutze dafür mein Handy mit diesem Gerät:
      Eachine ROTG01 Pro
      Geht aber bestimmt auch anders.
      Sitzt deine Antenne vernünftig beim VTX? Selbst wenn du die Verschraubung fest ziehst kann es sein das der Pin nicht
      richtig verbunden ist weil die Halterung zu dick ist. Das würde dann auch erklären warum der VTX zu heiß wird.
      Das ist das einzige was mir gerade einfällt..
      Inhalt und Haftung
      Die enthaltenen Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen des Forumsusers richtig. Dennoch wird dieser Inhalt, einschließlich des durch sie zugänglich gemachten Inhalts,
      des Materials und der Informationen dem Benutzer ohne Zusicherungen oder Gewährleistungen jeglicher Art zur Verfügung gestellt.
      Die Nutzung der Infomationen erfolgt somit auf eigene Gefahr.
    • Ich hätte schon längst mal mit einem anderen VTX getestet. Hast du evtl. mal bei einem Antennen/Pigtailtausch den U.FL Anschluss vergewaltigt? Die sind nämlich nicht sonderlich robust. Buchse und Steckverbindung mal kontrolliert? Überhitzen schließe ich an sich aus. Der VTX/FC überhitzt ja nicht sofort nach einschalten und somit sollten zumindest zu Beginn einer Flugsession ja mehr als 50m drin sein. Vor allem wenn du nur 25mW fliegst. Aber um das auszuschließen auf jeden Fall mal den Sender wie vorgeschlagen oben drauf schnallen.
    • Meine Antene ist direkt mit dem U.FL Anschluss am VTX verbunden - und war so stark dass der Anschluss am VTX gelöst wurde...
      Habe jetzt mal einen neuen VTX bestellt und montiere ihn mal obendrauf. Bin kein Fan dieses Konstruktes weil bei einem Crash der VTX kaputt gehen wird... aber irgenwie muss ich ja testen ;)

      Ich melde mich in ca einer Woche - über die Feiertage werde ich den VTX ja leider nicht erhalten.

      Frohe Ostern allerseits!
    • Zum testen ist es doch erstmal ok den VTX oben drauf zu klemmen. Rein logisch bleibt ja eigentlich nur noch der VTX oder die Verbindung
      zur Antenne. Vorrausgesetzt deine Brille ist ok.
      Inhalt und Haftung
      Die enthaltenen Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen des Forumsusers richtig. Dennoch wird dieser Inhalt, einschließlich des durch sie zugänglich gemachten Inhalts,
      des Materials und der Informationen dem Benutzer ohne Zusicherungen oder Gewährleistungen jeglicher Art zur Verfügung gestellt.
      Die Nutzung der Infomationen erfolgt somit auf eigene Gefahr.
    • ...lese gerade sehr interessiert mit, da ich in letzter Zeit auch immer öfter Probleme mit dem Video Signal habe. Hatte nun schon zwei Abstürze aus größerer Höhe, weil das Bild komplett weg war! Ärgerlich!
      Nutze eine Aomway Commander mit Diversity und Aomway und Imersion RC Patch Antenne.

      Ich hatte heute wider Probleme mit meinem Excelevan VX30 - der ja eigentlich wirklich gut sein sollte! ...vermutete bis jetzt eher Probleme mit der Antenne am Copter...
      Ähem, was ist den "PitMode" (verm. Werkstatt Modus mit gedrosseltem Signal - aber wie wird der aktiv?)
    • Hallo Peddie
      wenn Antennen dann doch besser sowas...
      das hilft Dir "weiter"
      sagen die Piloten, die das wissen müssen
      und zum PitMode wurde schon vieles kompetent hier geschrieben...vereinfacht ist das der Startmodus des VTX beim Einschalten, damit Du niemanden störst, der gerade an Deiner Nase vorbeifliegt..., sehr schlau nebenbei, wenn man neben einigen Piloten am Airfield steht und abwartet, das man drankommt...das sagt Dir dann der Pilot, der gerade den Flugleiter macht...jedenfalls ist das bei uns im DLH ModellfliegerVerein so ( grins ) klappt immer:-)
      Guten Osterflug
      PeteR
      Bilder
      • 5G8CLRG402.jpg

        185,67 kB, 778×584, 72 mal angesehen
      • Frankie's Brille.jpg

        21,18 kB, 280×210, 722 mal angesehen
    • chipsundgrips schrieb:

      das hilft Dir "weiter"
      Wie weit kommst du mit der Antennenkombi Helical + Cloverleaf? Und in welchem Winkel bzw. Radius hast du guten Empfang? Selbstverständlich bei 25mw ;)
      Inhalt und Haftung
      Die enthaltenen Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen des Forumsusers richtig. Dennoch wird dieser Inhalt, einschließlich des durch sie zugänglich gemachten Inhalts,
      des Materials und der Informationen dem Benutzer ohne Zusicherungen oder Gewährleistungen jeglicher Art zur Verfügung gestellt.
      Die Nutzung der Infomationen erfolgt somit auf eigene Gefahr.
    • Mit einer 6loop Helical mit 11dBi Gewinn @ -3dB an 44° Öffnungswinkel und einer CL am VTX mit 25mW kannst Du mit 800-1100m Reichweite rechnen...sagen die Piloten, die das wissen müssen, Klassisch findet man mit einer DivRX Kombi an der Brille einen Umschaltpunkt bei 600-800m von der SPW auf die Helical
      ...bei gutem Wetter und LOS
    • So ich war heute zwei mal testen.
      Das erste mal war ich an einem "neuen" Spot. weites Feld, keine Bäume, perfekte Bedingungen für den Empfang. Den VTX hatte ich ganz oben angeklebt. Reichweite: ca 10-15 Meter bis Bildverlust.

      Zuhause habe ich etwas gebastelt. Den neuen VTX habe ich nun zuunterst im Quad bei den Motorkabel verstaut. Das Pigtail kommt nach oben und die Antenne schaut hinten raus - diesmal habe ich aber von der AXII auf eine Immersion RC gewechselt. Der zweite Test war an einem etwas "schlechteren" Ort. Ich konnte aber wieder einigermassen normal fliegen. Wenn ich hinter einen Baum flog verschlechterte sich das Signal merklich und führte auf ca 30 Meter Distanz zum Bildverlust.

      Ich werde (wenn das Wetter mitspielt) die nächsten Tage dieses Setup noch auf dem offenen Feld testen. Es scheint aber, dass meine AXII Antenne die Hauptursache für die Probleme war... aber warten wir mal noch die weiteren Tests ab...
    • Yamie schrieb:

      Ich denke am sinnvollsten wäre es, das mal mit anderen Equipment zu überprüfen.
      Da du jetzt mit deinem neuen VTX anscheinend die gleichen Probleme hast, kann es nur an dem liegen was hinter dem VTX liegt.
      Bleibt nur Komponenten zu tauschen.
      Inhalt und Haftung
      Die enthaltenen Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen des Forumsusers richtig. Dennoch wird dieser Inhalt, einschließlich des durch sie zugänglich gemachten Inhalts,
      des Materials und der Informationen dem Benutzer ohne Zusicherungen oder Gewährleistungen jeglicher Art zur Verfügung gestellt.
      Die Nutzung der Infomationen erfolgt somit auf eigene Gefahr.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Solix ()