Acro Modus trimmen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • An der Fernsteuerung solltest du gar nichts trimmen, das wird vom FC nämlich als Steuersignal erkannt.

      Sieh dir im "Reciever"-Tab in Betaflight deine Inputs an, die sollten alle von 1000 bis 2000 gehen mit 1500 als Mitte. Erst wenn die Signale dort nicht stimmen, darfst du Subtrim ändern.

      bind.ing schrieb:

      is immer zwiespältig mit dir Fliegen gehn, mei soziale Ader freut si, mei Fliegerego geht in a Ecke weinen :thumbsup:

    • Nein meine schon den acro Mode .
      Im recivertab war alles richtig doch sobald ich abgehoben bin steuert der racer nach hinten, wenn ich ihn input nach vorne gebe und den stick wieder loslasse steuert er wieder nach hinten anstatt seine Fahrt beizuhalten.
      Klar im receiver Tab macht der quad mit dem trimm nun gemächlich backflips aber im richtigen Flug stimmt alles.
    • bitte berichtigt mich wenn ich jetzt was falsches sage, aber
      im Acro Mode sollte der FC doch eigentlich nicht stabilisieren und schon garnicht gegen steuern......... ich würde sagen Dein CG ( Schwerpunkt ) ist deutlich zu weit hinten
      und nicht vergessen......... nach "tief" kommt BUMM! :thumbsup:
      derzeit heize ich mit nem 180er Frame an 4S SLS 850 rum....... kleiner wird schwierig "nur auf Sicht"

      In der Ecke ............. viel zu viel! ?(
    • Bist du dir absolut sicher, dass du im Acro-Mode und nicht im Angle oder Horizon Mode fliegst? Deine Symptome hören sich nämlich so an... Im Acro Modus sollte dein Kopter die Neigung beibehalten, wenn du den Stick loslässt. im Angle-Mode richtet sich der Kopter immer wieder gerade aus, oder in deinem Fall bei schlechter Kalibrierung eben leicht nach hinten.

      Weil die anderen das CG ansprechen, mach bitte mal ein Foto vom Kopter wie du den Akku befestigst.

      bind.ing schrieb:

      is immer zwiespältig mit dir Fliegen gehn, mei soziale Ader freut si, mei Fliegerego geht in a Ecke weinen :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Baufritz ()

    • CG ist es garantiert nicht; ist ein Kopter kein Wing. CG wird durch den FC weg geregelt. Führt zwar dazu, dass die Motoren ungleichmäßig belastet werden und ist nicht ideal, aber für das Thema Drift egal.
      Wenn der driftet, schau nochmal, ob die Sticks in Betaflight wirklich auf 1500 stehen. Das Ding im Betaflight Configurator mal kalibrieren (wobei es bei Acro eigentlich nicht nötig sein sollte). Ggf mal schauen, ob das Zentrum von 1500 reproduzierbar erreicht wird, wenn Du die Stick "flitschen" läßt.
    • Stefan73 schrieb:

      CG ist es garantiert nicht; ist ein Kopter kein Wing. CG wird durch den FC weg geregelt. Führt zwar dazu, dass die Motoren ungleichmäßig belastet werden und ist nicht ideal, aber für das Thema Drift egal.
      Wenn der driftet, schau nochmal, ob die Sticks in Betaflight wirklich auf 1500 stehen. Das Ding im Betaflight Configurator mal kalibrieren (wobei es bei Acro eigentlich nicht nötig sein sollte). Ggf mal schauen, ob das Zentrum von 1500 reproduzierbar erreicht wird, wenn Du die Stick "flitschen" läßt.
      Kalibrieren kann ich ja eigentlich nur für Beschleunigungssensoren, oder. Das habe ich gemacht und wird in der Software auch richtig angezeigt.
      Das komische ist ja im recivertab ist ja unten ein quad simuliert welches den Steuerangaben folgt, ohne trimm in Software stillstand in real Steuerung nach hinten
      Mit trimm in Funke in Software langsame vorwärts Überschläge in real stimmt alles auch wenn ich rückwärts fliege hält er den Winkel bei trotz des trimms nach vorne.
      CG werde ich morgen mal kontrollieren müsste aber passen.
    • Baufritz schrieb:

      Bist du dir absolut sicher, dass du im Acro-Mode und nicht im Angle oder Horizon Mode fliegst? Deine Symptome hören sich nämlich so an... Im Acro Modus sollte dein Kopter die Neigung beibehalten, wenn du den Stick loslässt. im Angle-Mode richtet sich der Kopter immer wieder gerade aus, oder in deinem Fall bei schlechter Kalibrierung eben leicht nach hinten.

      Weil die anderen das CG ansprechen, mach bitte mal ein Foto vom Kopter wie du den Akku befestigst.
      Bin zu 100% sicher da es im Horizont und angle mode komplett durcheinander geht. Wollt das fc nochmal soft mounten.
    • Butscher schrieb:

      Nein meine schon den acro Mode .
      Im recivertab war alles richtig doch sobald ich abgehoben bin steuert der racer nach hinten, wenn ich ihn input nach vorne gebe und den stick wieder loslasse steuert er wieder nach hinten anstatt seine Fahrt beizuhalten.
      Du wähnst dich vielleicht im Acro-Modus, aber das Verhalten des Copters sagt was anderes. Screenshots des Modes-Tab im Betaflight Configurator wären hilfreich.
    • Du kannst Accelerometer und Gyro kalibrieren, beides solltest du vielleicht nochmal machen.

      Und kontrolliere mal die Lage vom FC, also ob der gedreht eingebaut ist, kannst du im ersten BF Tab testen und die Winkel im ConfigTab einstellen.

      Die Zweifel, dass du dich im Acro, Acro Trainer oder Air Modus befindest habe ich zwar auch bei deiner Beschreibung, aber wenn wir davon ausgehen kann eigentlich nur noch der i-Value vom PID sich auf die Lage auswirken.
      Das wäre zwar extrem sonderbar, aber wenn du alles andere kontrolliert hast, kannst du sonst mal die i-Werte auf 0 setzten.

      Edit2: ich streiche den Blödsinn mal durch, sorry war noch zu früh zum denken ;)

      Super Hilfreich wäre ein DVR mit OSD in dem der Modus angezeigt wird :D
      Also im OSD Flymode aktivieren.


      Edit: Sorry hatte ein Brett vor dem Kopf, kann auch an deinem Sender liegen
      Welche Funke benutzt du?
      Der Mid Value sollte 1500 sein wie du schon sagst, wenn aber dein Pitch Value in der Funke falsch eingestellt ist, also die nicht konfiguriert, dann kommt vielleicht 1450 oder sowas am FC an, schau dazu mal in den Receiver Tab
      Oder Betaflight erwartet als Mitte grade nicht 1500, dann wäre es da falsch
      Aber dann würde der Copter genau das machen was du beschreibst xD

      Also am besten auch einen Screenshot vom Receiver Tab und einen dump :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Yamie ()

    • Der FC hat onboard Speicher, oder? Glaube ja.
      Dann stellst du im Blackbox Tab "onboard" ein und im Mode Tab musst du den Modus noch auf einen Schalter legen.
      Anschließend aufs Feld gehen, Log aktivieren und ne Runde fliegen. Danach kannst du das Log im Blackbox Tab herunterladen (anschließend "erase", um wieder Platz zu machen) und wegen der Größenbegrenzung des Forums am besten als .zip hier hochladen.
    • hi hier sind die gewünschten bilder usw.
      bei dem Blug für das log hatte ich trotz trimmung das Problem das er immer wieder nach hinten wollte.
      Bilder
      • mode.JPG

        107,6 kB, 1.364×707, 58 mal angesehen
      • reciver tab2.JPG

        111,59 kB, 1.366×732, 64 mal angesehen
      • recivertab.JPG

        126,59 kB, 1.032×695, 82 mal angesehen
      Dateien