Erster build unter 200€ Edit: eher 300€

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erster build unter 200€ Edit: eher 300€

      Abend,

      es wird Zeit ein wenig Praxis zu lernen und möchte mir einen ersten 5" build zusammen basteln.

      Aktuell habe ich folgende Austattung:
      Funke: X9D Plus Special Black Edition.
      Ladegerät: ISDT T6 inkl. Netzteil und Paraboard (Ja, kenne die Gefahren und den URI, bin Elektroniker für Geräte und Systeme).
      Brille: Eachine EV800D ist auf dem Weg zu mir.

      So zum eigentlichen build...

      Der erste Quad sollte nicht zu teuer sein und eher dazu dienen Erfahrungen in der Praxis zu sammeln. Simulator und einen RTF Quad (Bugs 8 pro, auch Acro) fliege ich schon. Den RTF Quad aktuell aber nur LOS da brille noch auf dem Versandweg.

      Später möchte ich einen 5" ImpulseRC Reverb auf KISS aufbauen. Den habe ich auch schon zusammen gestellt doch 700€ für den ersten Quad der vermutlich das ein oder andere mal den Boden sehen wird ist mir dann doch erstmal zuviel.
      200€ soll meine Grenze für den Quad sein.

      Ich habe ein Youtube Video mal als roten Leitfaden genutzt und ein wenig darin geändert.



      Frame: [25,58€]MartianⅡ
      banggood.app.link/1G2Of5duHV
      (Fest)

      FC/ESC AIO:
      [59,86€ 19% OFF]Racerstar StarF4S 30A
      banggood.app.link/Mv0ntnluHV
      (evtl. günstiger, besser?)

      Motoren: [9,31€ 17% OFF]DYS Samguk Serie Shu 2306 2300KV
      banggood.app.link/oM3kgtruHV
      (evtl. günstiger, besser?)

      Props: [6,51€ 10% OFF]
      banggood.app.link/DZnDzqBuHV
      (evtl. günstiger, besser?)

      Receiver: [22,30€]FrSky R-XSR
      banggood.app.link/mGypeYHuHV
      (Fest)

      VTX: [11,59€ 63% OFF]Eachine TX5258 5,8G 72CH
      banggood.app.link/4o79jrKuHV
      (evtl. günstiger, besser?)

      Camera: [20,43€ 35% OFF]Foxeer
      banggood.app.link/i8r2TtNuHV
      (Linse 2,5 oder 2,8? Mode KUMPEL oder NTSC?)
      (evtl. günstiger, besser?)

      Antenne für VTX: [6,24€ 56% OFF]URUAV lollipop
      banggood.app.link/lVN66KVuHV
      (evtl. günstiger, besser?)

      Battery Strap: [3,46€]10 Stücke 26cm Eachine Lipo Batterie Tie
      banggood.app.link/oF5VwEZuHV
      (evtl. günstiger, besser?)

      Akkus: habe aktuell wegen dem Bugs 8 Pro 3x 3s 1550mah 75c von Tattu. Sollte für den Anfang reichen da diese eh schon da sind und der FC mit 2s-4s arbeitet, da kann ich dann ja auch später auf 4s wechseln.


      Aktuell bin ich bei ca. 160€ also wäre auch noch luft nach oben falls sich etwas mehr lohnen würde.

      Grundsätzlich bin ich offen für Änderungsvorschläge und Kritik.

      Grüße Rick

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RickFPV ()

    • Spar nicht an deiner Schnittstelle zum Kopter. Also eine vernünftige Kamera und einen vernünftigen VTX wählen.
      Nichts ist deprimierender als mit einem schlechten Bild rumzueiern.
      Der Martian ist für den Preis Klasse, ich habe meinen noch nicht kaputt bekommen trotz häufiger Einschläge.
      Und dann würde ich mir direkt 4S zulegen, der Weg über 3S macht meiner Meinung nach keinen Sinn. Wenn du weniger Power
      möchtest dann begrenze den Gasweg in der Funke. Fliegt sich dann wie 3S aber du kannst bei Bedarf umstellen und ärgerst
      dich nicht später über die 3S Akkus die nur noch rumliegen.
    • Daru schrieb:

      Spar nicht an deiner Schnittstelle zum Kopter. Also eine vernünftige Kamera und einen vernünftigen VTX wählen.
      Kannst mir gerne welche empfehlen. Muss ja aber nicht gleich der TBS Unify Pro sein :P

      Daru schrieb:

      Und dann würde ich mir direkt 4S zulegen, der Weg über 3S macht meiner Meinung nach keinen Sinn.
      Die 3s liegen hier bei mir schon rum... Deshalb dachte ich fliege ich erstmal mit vorhandenen und spare mir vorerst den Kauf von 4s...was ja da ist kann man auch nutzen. :thumbup:
    • RickFPV schrieb:

      Daru schrieb:

      Spar nicht an deiner Schnittstelle zum Kopter. Also eine vernünftige Kamera und einen vernünftigen VTX wählen.
      Kannst mir gerne welche empfehlen. Muss ja aber nicht gleich der TBS Unify Pro sein :P
      Dann nimm den Race. Deine Mitflieger werden es dir danken wenn du beim Anstecken nicht das ganze Frequenzband einmal störst. Wenn du sparen willst, nimm einen XM+ statt des R-XSR. Telemetrie wird überbewertet. BTDT.
      Und als Videoformat würde ich den KUMPEL wählen. ;) :D
    • Als vtx kannst du auch den Eachine vtx03s nehmen. Da ist nur nervig, dass der keinen Stecker hat.
      Statt des aio fc würde ich unbedingt den Mamba Stack empfehlen. Der Martian ist groß und da hast du locker genügend Platz um auch zwei statt nur einer Platine unter zu bringen. Die Zuverlässigkeit und Reparatur Möglichkeiten sind beim Mamba ungleich größer.
      Ausschließlich in der Mitte von Nix zu schweben macht mich depressiv!
      ...meine Rechtschreibprüfung funktioniert zum Glück nur bei kurzen Wörtern. Korrekte Wörter werden da immer durch unsinnige andere ersetzt.
    • RickFPV schrieb:

      Grundsätzlich bin ich offen für Änderungsvorschläge und Kritik.
      Günstig und erstaunlich gut :
      Der Trash-O-Copter ... oder, günstig um jeden Preis?

      Hat jetzt schon einiges an Flytime auf dem Buckel, und macht seine Sache wirklich gut.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Heiko_F_aus_D ()

    • simon.bethke schrieb:

      Als vtx kannst du auch den Eachine vtx03s nehmen. Da ist nur nervig, dass der keinen Stecker hat.
      Ist der vtx03s besser als der tx5258?
      Der Preisunterschied ist ja nicht erheblich (2-3€) dafür hätte ich beim tx5258 einen sma bzw. rp-sma Anschluss.

      simon.bethke schrieb:

      Statt des aio fc würde ich unbedingt den Mamba Stack empfehlen. Der Martian ist groß und da hast du locker genügend Platz um auch zwei statt nur einer Platine unter zu bringen. Die Zuverlässigkeit und Reparatur Möglichkeiten sind beim Mamba ungleich größer.
      Der Mamba Stack F405? Ja super der ist ja auch noch günstiger :thumbsup:
      Kann der denn auch das gleiche als der racestar?
    • Als Cam kann ich dir die Caddx S1 empfehlen. Für den Preis hat die ein wirklich schönes Bild.
      Beim VTX bin ich auch für den VTX03S.
      Vom Racerstar F4S würde ich dir dringend abraten. Der hat an den Stack-Löchern Plus(+) anliegen. Absolutes No-Go! Da nimmst besser den Mamba-Stack, wie simon.bethke schon schreibt.
      «« FPV'ler · IT'ler · 3MPS'ler· Scale-Crawler · Slash-Basher · Dampfer · Instagramer · YouTuber »»
    • RickFPV schrieb:

      Sind eig. bei dem Rahmen und dem Mamba Stack die notwendigen Schrauben/Muttern und kabel vorhanden?
      Ja, sowohl beim Rahmen als auch beim Mamba Stack sind Standoffs/Spacer dabei.
      Trotzdem würde ich noch ein Tütchen Standoffs + ein Tütchen Muttern dazu kaufe. Kostet nicht die Welt und so wärst du gerüstet, falls die bei einem harten Crash brechen.
      «« FPV'ler · IT'ler · 3MPS'ler· Scale-Crawler · Slash-Basher · Dampfer · Instagramer · YouTuber »»
    • Hi RickFPV

      Ich habe so ziemlich denau das selbe gemacht wie du jetzt machen möchtest. Mit 3S angefangen und dann auf 4S umgestiegen, war Geldverschwendung pur. Die die du zu Hause hast zu ende brauchen/fliegen und dann neue 4S kaufen.
      Auch ich wollte bei meinem ersten Kopter an jeder Ecke spareen, glaub mir das war mein grösster fehlentscheid. Es gibt billig gut und billig schrott.
      Wenn ich dich wäre würde ich Mal die Budget-Threads hier im Forum durchschauen und die günstigen aber guten Teile heraussuchen welche hier öfters empfohlen werden. Somit kommt man locker unter 200 Euro mit dem Kopter.
      An den Akkus würde ich ebenfalls nicht sparen, gerade weil du die für den nächsten wiederverwenden kannst.

      (Das ist nur meine Meinung und muss nicht deiner entsprechen).
      Was hoch geht kommt auch wieder runter.
    • Soo, habe meinen Warenkorb mal überarbeitet, dieser sieht mittlerweile so aus:

      Frame: [25,53€]MartianⅡ 220 https://banggood.app.link/LzEyFOfvIV

      Motoren: [9,30€ 17% OFF]DYS Samguk Serie Shu 2306 2500KV
      banggood.app.link/dmZy30pvIV

      Props: [6,51€ 10% OFF]10 Paare Kingkong 5040 5x4x3
      banggood.app.link/TG258stvIV

      Battery Straps: [3,46€]10 Stück
      banggood.app.link/DscdIGwvIV

      FC/ESC: [38,36€ 35% OFF]MAMBA F405 Betaflight Flugsteuerung F40 40A 3-6S DSHOT600
      banggood.app.link/9dufy0zvIV
      (beim martian ist ein pdb dabei dieses würde ich aber mit dem mamba stack nicht benötigen oder? Braucht man eig. überhaupt noch groß ein PDB?)
      (oder wäre da der Matek F405 und einzel ESC besser?)

      Empfänger: [22,30€]FrSky R-XSR
      banggood.app.link/JpzELkKvIV

      Kamera: [34,71€ 21% OFF]Foxeer Falkor
      banggood.app.link/6asnX1MvIV
      (eher ne 1,8er oder 2,5er Linse? Oder doch ne andere cam?)

      Buzzer: [14,72€ 17% OFF]Vifly Finder 5V
      banggood.app.link/uaQbZaIyIV
      (kann man sich den sparen oder ist der doch recht sinnvoll? Wenn ja ist der gut?)

      VTX: bin ich immer noch unentschlossen.
      Ist ein SMA/RP-SMA nicht aktuell standart? Weil wie gesagt der vtx03s hat dies ja nicht.
      Wie sieht es mit dem Tbs unify hv race aus eher die sma version oder mmcx?

      Akkus: will ich wie gesagt erstmal die 3s 1550mah tattu die ich eh schon zuhause habe nutzen aber werde da wohl recht zügig auf 4s ca. 1500mah gehen.

      Ladegerät: vorhanden, isdt t6 mit Netzteil und Paraboard

      Brille: ev800d ist auf dem weg (reichen da die beiliegenden Antennen aus oder lohnt es sich da die gleiche antenne anzubringen wie am vtx? Oder reicht es wenn die Drehrichtung passt sprich rhcp lhcp?

      Antenne VTX: wäre da auf Hilfe angewiesen

      Ansonsten schon ein Dankeschön die mir bisher geholfen haben.

      Edit: habe noch Ersatzmuttern und standoffs ergänzt wie der vorredner gesagt hat in der größe M3 die sollten ja zum build mit martian und mamba stack passen.

      Grüße Rick

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von RickFPV ()

    • Laetschi schrieb:

      Hi RickFPV

      Ich habe so ziemlich denau das selbe gemacht wie du jetzt machen möchtest. Mit 3S angefangen und dann auf 4S umgestiegen, war Geldverschwendung pur. Die die du zu Hause hast zu ende brauchen/fliegen und dann neue 4S kaufen.
      Genau das war ja der plan die 3s die ich noch habe bisschen fliegen aber die nächsten akkus die gekauft werden sind dann 4s :thumbup:

      Laetschi schrieb:

      Wenn ich dich wäre würde ich Mal die Budget-Threads hier im Forum durchschauen und die günstigen aber guten Teile heraussuchen welche hier öfters empfohlen werden. Somit kommt man locker unter 200 Euro mit dem Kopter.

      An den Akkus würde ich ebenfalls nicht sparen, gerade weil du die für den nächsten wiederverwenden kannst.

      (Das ist nur meine Meinung und muss nicht deiner entsprechen).
      Danke habe ich soweit gemacht.
      Habe auch eben einen neuen post gemacht mit der aktuellen Einkaufsliste.
      Fehlt aber noch vtx und evtl ein darüber schauen ob der rest nun so passt oder obs doch noch was anderes gibt was empfehlenswerter ist.
    • Bei den Motoren bin ich letztens über diese gestolpert: https://www.banggood.com/DYS-SUN-FUN-SF2306-2306-17502500KV-4-5S-CW-Thread-Brushless-Motor-for-RC-Drone-FPV-Racing-p-1428592.html?rmmds=search&ID=518683&cur_warehouse=CN
      Die sind nur minimal teurer aber anscheinend monofilar gewickelt (@'cluedo' ?).

      Ich würde dir zu dem mamba-stack mit 4in1 anstelle 4 einzelner ESCs raten, aber das ist auch Geschmackssache. Das PDB im Martian brauchst du theoretisch nicht, und dann wieder doch, weil es der frame-stabilität dient.
      Ausschließlich in der Mitte von Nix zu schweben macht mich depressiv!
      ...meine Rechtschreibprüfung funktioniert zum Glück nur bei kurzen Wörtern. Korrekte Wörter werden da immer durch unsinnige andere ersetzt.
    • simon.bethke schrieb:

      Bei den Motoren bin ich letztens über diese gestolpert: https://www.banggood.com/DYS-SUN-FUN-SF2306-2306-17502500KV-4-5S-CW-Thread-Brushless-Motor-for-RC-Drone-FPV-Racing-p-1428592.html?rmmds=search&ID=518683&cur_warehouse=CN
      Die sind nur minimal teurer aber anscheinend monofilar gewickelt (@'cluedo' ?).
      Was bedeutet monofilar in dem zusammenhang? Besser oder anders oder längere Lebensdauer oder stärker?

      simon.bethke schrieb:

      Ich würde dir zu dem mamba-stack mit 4in1 anstelle 4 einzelner ESCs raten, aber das ist auch Geschmackssache. Das PDB im Martian brauchst du theoretisch nicht, und dann wieder doch, weil es der frame-stabilität dient.
      Also baue ich das PDB ein brauche es aber elektrisch nicht zu berücksichtigen?

      @simon.bethke
      Wie sieht es mit den rest aus?

      Dann fehlt mir quasi nur noch ein passender vtx und eine antenne dafür...
    • Monofilar bedeutet, dass bei den Wicklungen in den Motoren die Drähte nicht in Bündeln gewickelt sind sondern einzelne dickere Drähte. So sind die Motoren in der Regel effizienter. Bei Motoren geht es mit 3S, 4S, 5S, 6S meist um die KV. bei 4S hast du 16,8V mit nem vollen Lipo. Gehen wir von nem einfachen 2500KV Motor aus, dann hast du bei 15V etwa 37.500 RPM. Es ist so, dass man bei 5" Propellern nicht wesentlich schneller drehen kann. Das heißt, ein 3000KV motor an 4S würde nie auf volle drehzahl kommen. Umgekehrt würde ein 2500KV Motor mit 6S nie auf volle Drehzahl kommen. Das heißt die Spannung der LiPos muss grob zu der KV Angabe auf den Motoren passen. Da spielt dann nachher noch Gewicht des Copters und die Steigung der Propeller mit rein... (mit weniger Steigung und weniger Gewicht bekommst du den Propeller eher auf eine hohe absolute Drehzahl)

      Bezüglich VTX nimm entweder irgendeinen (wenns billig sein muss dann is das halt so) oder doch einfach nen Unify Pro HV der auch noch erschwinglich ist. Ich besitze aktuell drei davon und hab nie einen kaputt gemacht. Die sind immer nur von copter zu copter umgezogen.
      Ausschließlich in der Mitte von Nix zu schweben macht mich depressiv!
      ...meine Rechtschreibprüfung funktioniert zum Glück nur bei kurzen Wörtern. Korrekte Wörter werden da immer durch unsinnige andere ersetzt.