Frankenstein DVR (HQ DVR)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Frankenstein DVR (HQ DVR)

      Heute haben wir mal von nem Fliegerkollegen sein etwas spezielles DVR getestet. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, aber ist natürlich kein HD ^^ Der Unterschied kommt am besten auf nem größeren Bildschirm rüber, also aufm Handy wird man nicht viel sehen können ;)



      Unbedingt in 2k60fps gucken, um die Unterschiede erkennen zu können.
      Links aufgenommen mit einem Eachine ProDVR an einer Clearview Groundstation mit 2 Patchantennen, rechts aufgenommen mit einer Bastellösung an einer Clearview Groundstation mit 2 Stabantennen.
      Die Bastellösung besteht aus einem Scart to HDMI Upscaler, von dem aus das Bild dann in 720p mit 60fps in einen HDMI Recorder geht, in dem ein externes Mikrofon steckt, mit dem sich der Umgebungssound synchron mit aufzeichnen lässt. Der DVD Recorder zeichnet dann in 720P mit 60fps bei einer Bitrate von 16mbit auf.

      verwendete Hardware:
      Eachine Pro DVR (Zum vergleich)
      AGPTEK HDMI/YPBPR Game Capture Full HD 1080p (Kostenpunkt ca. 60-80€)
      SCART HDMI auf HDMI 720P 1080P Converter (Kostenpunkt ca. 20€)
      Clearview als Empfänger

      Interessant auch der Gedanke das durch das Mikrofon am DVR (also an der Groundstation) alles 1 zu 1 so ist wie der Pilot es erlebt, sowohl Ton als auch Bild. :thumbup:
      team-pornfly

      Bane @Instagram

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bane ()