TBS Fusion Modul

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TBS Fusion Modul

      Alles was das TBS Fusion Modul betrifft, in gewohnter weise mit allen Updates dazu :)

      Fusion bei TBS:
      team-blacksheep.com/products/prod:tbs_fusion

      fw 0.26:
      -MultiScan improvements in lock and graphics OLED & OSD.
      -Autoscan improvements in lock, accurate and fast, once you found a channel use UpDown to search for next or previous active channel
      -Bandscan New User interface, you can see the RSSI for all 8 channels in specific band, Choose your Desired band with Up Down key, ultra fast, accurate.
      -There's a new setting that you can swap left and right button for easy OSD access, (in oled left right will be opposite if you enable it)
      -Fix bug that could cause video blackout when losing lock
      -Version number is visible in Boot Logo
      -Easter egg snake game.(enter Band Scanner, push and hold Left button for 5 seconds)
      -When it locks into a channel from MATRIX & Auto lock the swapping from Black background OSD to VTX image is instant
      -Bug fixes in favorites
      -Bug fixes and improvements over all

      FW 0.25
      Multi search results with selection in overlay mode
      . Faster swapping to image when you found a working channel in Matrix
      . New Matrix smooth UI animation
      . Bigger fonts in saving channel quick menu
      . Bug fix-Letter E in overlay
      . Bug fix-Quad find spike rssi
      . Bug fix-osd was shown in matrix when disabled





      wenn ein empfänger modul keinen empfang anzeigt:



      Lötbrücke entfernen, fertig.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von KamiKatze () aus folgendem Grund: Updates :)

    • Rapahael auf facebook:

      "Extensive Fusion update! After moving office and starting to slowly settle in, here's a quick list of things that we have identified that may help you get your Fusion up and running. First, the good is that the issues are far and between considering how many we shipped. Nevertheless, we strive for perfection and perfection is what we will deliver! We thank all of our customers that are having issues on the patience that they have shown. This here is meant as a first, exhaustive list of all problems and how you can help us address them as quickly as possible.
      As with all issues, if you require one-on-one support, please contact our Customer Service either by slipping into DM with Mike Chin here on FB, or opening a support ticket. Any products that need to be replaced will require a support ticket, just to keep some kind of traceability. You can open up these support tickets with your point of sale, or with TBS.
      Now, to the meat of the post:
      * Rebooting / Black Screens: Remember that you need the power board even without the Crossfire connectivity on all goggles except HDO/HD2-T2. You will need the power board connected on ALL goggles once we do make the Crossfire connectivity available (and you intend to use it). So for HDO/HD2-T2 users there's no hurry, but we do recommend installing the power board at some point in time. Next generation Orqa and Fatshark goggles will work completely without power boards.
      * Update problems: There are 2 kinds of update problems. First is bootloader related issues. Agent-X needs to be on the latest version (2.0.21). Uninstall and download if it doesn't auto-update. When on the latest version and still not working, hold down the joystick while plugging in the Fusion, then update. Second issue, reboots or flickers during update. Your USB isn't providing enough power. The easiest fix here is to update while your goggles are running. And remember, after updating you always need to re-calibrate!
      * Camera issues: Some FPV cameras are resulting in a black vertical line down the middle, or jumping screen at the edge of reception. This is caused by some form of incompatibility between the Fusion algorithm and the camera. It's fixable, we just need a bit of time. To assist us in finding the problem, please give us a list of your setup (Camera, OSD, VTx) to help us in pinpointing the problems faster.
      * Screens not sticking down: No two ways about it, we should have caught this. It's a glue/double-side tape issue. The good news is, once you've got the covers on, it's no longer a problem. If your screen popped off, simply push it back down, and put the cover on. Be careful, don't apply force to the outer edges, as the screens are fragile. We're finding a better tape, and will send these out free of charge to anyone affected if necessary. Aligning the screen is simple. Put it down so you can only see the last line of text on the wifi module, that will center it nicely with the cover.
      * Reception: We've seen some people having worse than expected reception and/or lines in feed. First thing to check is for shorts between the GND and signal pads of the modules. Second thing is calibrating the receivers (Settings -> Calibration). If the issue persists, please contact our customer support, or open a support ticket. Even if you are not dissatisfied with your reception, we will hopefully have some good news in the coming days (along with a very economic upgrade route). Stay tuned!
      * Joysticks not "clicking" in a certain direction: Our assumption here is that it only happens with the case on. In that case, it would be a tolerance issue between the socket of the goggles and the position of the stick. A bit of "tough love" helps in this case.
      * Manual: Jenni and I are working on the manual. it's coming, but Jenni has been on a trip and I've been moving office and home. Excuses, excuses. We're behind, but getting to it.
      I will expand on this list as more surface, and rest assured we are doing everything possible that the very few cases of this will disappear as shipping continues. And on that note, more Fusions are shipping out today and we expect to fill all backorders before end of this week."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von KamiKatze ()

    • aussagen aus dem video:
      empfang ist gelich auf mit rf, cv... - wenn de systeme ans limit kommen sogar noch besser.
      crossfire integration ist halt ein großer vorteil fpr die nutzer und es kommen in der zukunft noch mehr funktionen, wie bei allen produkten ;)

      es hieß auch, dass ein erweiterungsboard in ca 6 monaten kommt, was den empfang nochmal verbessern soll (ca 17$ glaube). wer danach kauft, hat es integriert.
      es wurde auch angedeutet, dass der hf teil ausgetauscht werden und durch einen anderen ersetzt werden kann (ich hoffe auf 2.4ghz)
    • Ich frage mich ob TBS nicht etwas "kalt erwischt" wurde von DJI und dem Fatshark-Teaser.

      Aktuell gibt es ja Module in allen Preisklassen, ab 30€ bis zu 150€. Das Fusion-Modul wird sich da preislich im oberen Bereich mit dem True-D X ansiedeln. Was die Leistung angeht muss man mal abwarten, ob das RF wirklich geschlagen wird. Selbst wenn frage ich mich, wer aktuell das Ding kaufen soll. Wer bereit ist 100€ in ein Modul zu investieren hat wsl. das TrueD-X oder das RF (welches sich ja mittlerweile bewährt hat und aktuell als Top Performer bewertet wird). Wer aktuell vor der Frage steht, welches Modul er sich holen soll, wird wsl. warten. Die outdoor-Saison nähert sich langsam dem Ende, HD ist der nächste große "Hype" (ob es sich durchsetzt ist eine andere Frage). Ich würde z.B. iemandem aktuell raten, ein aktuelles high-End-Setup zu kaufen, wenn man Alternativen hat. Eben weil nicht klar ist, was die kommenden Monate bringen. Man stelle sich vor, das Fatshark HD System ist der Burner (gute Qualität, low latency, Kompatibel mit analogen System im gleichzeitigen Betrieb) dann ist das mittelfristig der Todesstoß für alle analogen Systeme. Falls es sich nicht als das herausstellt oder noch zu viele Bugs vorhanden sind kann man immernoch in einem halben Jahr zuschlagen.

      Ich sehe aktuell einfach keinen wirklichen Markt für das Modul, abgesehen von den TBS-Fans oder early adoptern, die sowieso alles probieren möchten.

      Zum Modul selbst: Empfang beiseite glaube ich nicht, dass diese CF Integration ein KEy-Feature ist. Nahezu jeder, der CF nutzt hat ja sowieso LUA oder Betaflight OSD in Betrieb. Wo dann noch der Mehrwert herkommen soll, weiß ich nicht. KLar mag es nochmal ein Stück entspannter sein, ob das aber die Leute zum Kauf bewegt bezweifle ich.
      Und dieses "es kommen viele krasse Features" finde ich immer sehr fragwürdig. Das klingt so nach dem Motto "gib mir dein Geld, wir schauen mal, ob uns noch ein nettes Gimmick oder so einfällt". Schließlich soll der Kunde jetzt bezahlen und nicht für etwas was vielleicht in 3 Monaten oder 1 Jahr oder nie verfügbar sein wird und wo er noch nicht mal weiß, was es wird.

      Ich bin auf jeden Fall auf die ersten Berichte gespannt!!!!
    • Jetzt noch auf analog zu setzten ist kein Fehler, wenn man denn viele/einige Quads hat. Mindestens von 3" abwärts wird analog noch lange die einzige verfügbare Option bleiben.

      HD wird sich dazu parallel in großen Schritten entwickeln, dennoch wird die Koexistenz uns mit Sicherheit die nächsten Jahre begleiten. Natürlich werden die HD Module in Zukunft kleiner, aber erstmal werden wir das Battle um den vorherrschenden HD Standard erleben, dann wird miniaturisiert. Bis dahin haben noch lange nicht alle Leute ein RF/True D-X, also spricht da nichts gegen weitere Alternativen.