Problem mit Taranis X9D Plus 2019

    • Problem mit Taranis X9D Plus 2019

      Neu

      Guten Tag allerseits,

      ich habe mir die Taranis X9D Plus zugelegt. Es lief alles normal bis ich die neuste Firmware draufspielen wollte. Mein Fehler war nicht im Bootloader zu sein (Trimschalter müssen bei dieser Funke nach außen und nicht nach innen gedrückt werden beim anschalten, das habe ich erst später erfahren). Fazit ist, dass wenn ich die Funke anschalte nur der Open-TX Startscreen aufleuchtet und nach ca. 10 Sekunden die Funke mit einem kurzen bzzt wieder ausgeht. Ebenfalls komme ich nur in den Bootloader, wenn ich den ON-Knopf gedrückt halte.

      Ich denke, dass die Fernbedienung normal startet, aber überhaupt keine Software mehr hat. Den Startscreen kann ich verändern, aber die Software der Fernbedienung selbst scheint lost zu sein.

      Ich habe schon einige Stunden in die Lösung gesteckt, komme aber leider nicht darauf. Ich habe versucht über den Bootloader mit gedrücktem ON-Knopf ein Writing über die SD-Karte auszuführen, jedoch sagt er dann "Directory is empty". Ebenfalls habe ich viele Kombinationen mit Firmware ausprobiert. Wenn ich die Funke mit OpenTX flashen möchte, sagt er folgendes (Sorgen macht mir Zeile 60/61):

      Quellcode

      1. dfu-util 0.9
      2. Copyright 2005-2009 Weston Schmidt, Harald Welte and OpenMoko Inc.
      3. Copyright 2010-2016 Tormod Volden and Stefan Schmidt
      4. This program is Free Software and has ABSOLUTELY NO WARRANTY
      5. Please report bugs to http://sourceforge.net/p/dfu-util/tickets/
      6. Opening DFU capable USB device...
      7. ID 0483:df11
      8. Run-time device DFU version 011a
      9. Claiming USB DFU Interface...
      10. Setting Alternate Setting #0 ...
      11. Determining device status: state = dfuIDLE, status = 0
      12. dfuIDLE, continuing
      13. DFU mode device DFU version 011a
      14. Device returned transfer size 2048
      15. DfuSe interface name: "Internal Flash "
      16. /Applications/OpenTX Companion 2.2.app/Contents/Resources/dfu-util -a 0 --dfuse-address 0x08000000:524288 --device 0483:df11 -U/var/folders/59/q5zm505x7dv48nhp35jsmlnc0000gn/T/5525-flash-check.bin
      17. =================================================================================
      18. Upload [ ] 0% 0 bytes
      19. Upload [= ] 4% 22528 bytes
      20. Upload [== ] 8% 43008 bytes
      21. Upload [=== ] 12% 63488 bytes
      22. Upload [==== ] 16% 83968 bytes
      23. Upload [===== ] 20% 106496 bytes
      24. Upload [====== ] 24% 126976 bytes
      25. Upload [======= ] 28% 147456 bytes
      26. Upload [======== ] 32% 167936 bytes
      27. Upload [========= ] 36% 190464 bytes
      28. Upload [========== ] 40% 210944 bytes
      29. Upload [=========== ] 44% 231424 bytes
      30. Upload [============ ] 48% 251904 bytes
      31. Upload [============= ] 52% 274432 bytes
      32. Upload [============= ] 53% 280576 bytes
      33. Upload [============== ] 56% 294912 bytes
      34. Upload [=============== ] 60% 315392 bytes
      35. Upload [================ ] 64% 335872 bytes
      36. Upload [================= ] 68% 358400 bytes
      37. Upload [================== ] 72% 378880 bytes
      38. Upload [=================== ] 76% 399360 bytes
      39. Upload [==================== ] 80% 419840 bytes
      40. Upload [===================== ] 84% 442368 bytes
      41. Upload [====================== ] 88% 462848 bytes
      42. Upload [======================= ] 92% 483328 bytes
      43. Upload [======================== ] 96% 503808 bytes
      44. Upload [=========================] 100% 524288 bytes
      45. Upload done.
      46. =================================================================================
      47. /Applications/OpenTX Companion 2.2.app/Contents/Resources/dfu-util -a 0 --dfuse-address 0x08000000 --device 0483:df11 -D/var/folders/59/q5zm505x7dv48nhp35jsmlnc0000gn/T/5525-flash.bin
      48. =================================================================================
      49. dfu-util 0.9
      50. Copyright 2005-2009 Weston Schmidt, Harald Welte and OpenMoko Inc.
      51. Copyright 2010-2016 Tormod Volden and Stefan Schmidt
      52. This program is Free Software and has ABSOLUTELY NO WARRANTY
      53. Please report bugs to http://sourceforge.net/p/dfu-util/tickets/
      54. dfu-util: Invalid DFU suffix signature
      55. dfu-util: A valid DFU suffix will be required in a future dfu-util release!!!
      56. Opening DFU capable USB device...
      57. ID 0483:df11
      58. Run-time device DFU version 011a
      59. Claiming USB DFU Interface...
      60. Setting Alternate Setting #0 ...
      61. Determining device status: state = dfuIDLE, status = 0
      62. dfuIDLE, continuing
      63. DFU mode device DFU version 011a
      64. Device returned transfer size 2048
      65. DfuSe interface name: "Internal Flash "
      66. Downloading to address = 0x08000000, size = 388608
      67. Download [ ] 0% 0 bytes
      68. Download [ ] 1% 6144 bytes
      69. Download [= ] 4% 16384 bytes
      70. Download [= ] 5% 22528 bytes
      71. Download [= ] 7% 30720 bytes
      72. Download [== ] 8% 32768 bytes
      73. ab hier läuft es bis 100% durch und beendet den Download...
      Alles anzeigen

      Ich kann auch gerne Videos von der Funke hochladen, wenn ihr möchtet. Jedenfalls komme ich nicht weiter und wäre unendlich dankbar für Hilfe! Leider gibt es keinen einfachen Reset-Button.

      EDIT: Wenn ich keinen Akku angesteckt habe, sondern nur über USB, dann flasht es zumindest wie im oberen Code gezeigt. Wenn ich jedoch in den Bootloader (mit gedrücktem Knopf) versuche zu flashen, dann kommt folgendes:


      Quellcode

      1. dfu-util 0.9
      2. Copyright 2005-2009 Weston Schmidt, Harald Welte and OpenMoko Inc.
      3. Copyright 2010-2016 Tormod Volden and Stefan Schmidt
      4. This program is Free Software and has ABSOLUTELY NO WARRANTY
      5. Please report bugs to http://sourceforge.net/p/dfu-util/tickets/
      6. dfu-util: Invalid DFU suffix signature
      7. dfu-util: A valid DFU suffix will be required in a future dfu-util release!!!
      8. dfu-util: No DFU capable USB device available
      Er erkennt die Fernbedienung also garnicht mehr (denke ich).

      FYI: Ich arbeite auf einem MacBook.

      Vielen Dank vorab!
      Bratwurstdealer

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bratwurstdealer ()

    • Neu

      wenn das dfu-util durchgelaufen ist, dann sollte doch alles ok sein.

      auf dem Video hälst du aber nicht die Trimmschalter und schaltest gleichzeitig ein, sondern du schaltest halt normal ein. mit den Trimmschaltern solltest du in den Bootloader Modus kommen.
      Grüße
      Laki


      Чтобы получить точную информацию о моих моделях, нажмите Alt + F4 на Windows или CMD + Q на Mac
    • Neu

      hab leider keine Idee....würde ich einschicken


      Bratwurstdealer schrieb:

      Also ist beim dfu-util das "Invalid DFU siffix signature"
      ich glaube das auch schon bei mir gelesen zu haben, sollte eigentlich nur eine Warnung sein, bei einem Fehler bricht dfu-util ab
      Grüße
      Laki


      Чтобы получить точную информацию о моих моделях, нажмите Alt + F4 на Windows или CMD + Q на Mac
    • Neu

      sieht mir erstmal danach aus als wäre dein Ein/Ausschalter hinüber.
      Ich meine vor nicht allzulanger Zeit gab es einen Thread bei dem die Ein/Aus Platine schief drinnen saß und der User das gerichtet hat bzw eine neue Platine gekauft hatte.

      Danach kann man weiter schauen, meiner Meinung nach.

      Hier der Thread:

      fpv-racing-forum.de/thread/111…A4ulich-und-geisteskrank/