Und jetzt noch der Tyro89

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Und jetzt noch der Tyro89

      Moin :)

      ich konnte mal wieder nicht den Finger vom Bestellknopf lassen :whistling:

      Eachine Tyro89

      Aktuell gibt es den für rund 80€ exclusive Versand, also rund 85€ mit (Versicherungskram inbegriffen)
      Da es sich aber nicht um eine Promo handelt konnte ich 1780 Punkte einsetzen und habe ihn dann
      für 68€ inlusive allem gekauft. Verdammt.. warum kann ich bei so etwas nicht wiederstehen :rolleyes:

      Hat den Tyro89 schon jemand hier? Oder gibt es jemand der auch so einen nervösen Bestellfinger hat :D
      Was haltet ihr von dem Teil?
      Die Cadxx EOS 2 werde ich wohl schnell tauschen, denn die gefällt mir nicht, aber der Rest sieht angesichts des Preises
      aus meiner Sicht doch ganz brauchbar aus?
      Inhalt und Haftung
      Die enthaltenen Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen des Forumsusers richtig. Dennoch wird dieser Inhalt, einschließlich des durch sie zugänglich gemachten Inhalts,
      des Materials und der Informationen dem Benutzer ohne Zusicherungen oder Gewährleistungen jeglicher Art zur Verfügung gestellt.
      Die Nutzung der Infomationen erfolgt somit auf eigene Gefahr.
    • Die Videos habe ich schon alle durch ;) Ich fand auch das mit Ausnahme der EOS 2 das einen ganz brauchbaren Eindruck macht.
      Bin auf jeden Fall gespannt ;)
      Inhalt und Haftung
      Die enthaltenen Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen des Forumsusers richtig. Dennoch wird dieser Inhalt, einschließlich des durch sie zugänglich gemachten Inhalts,
      des Materials und der Informationen dem Benutzer ohne Zusicherungen oder Gewährleistungen jeglicher Art zur Verfügung gestellt.
      Die Nutzung der Infomationen erfolgt somit auf eigene Gefahr.
    • Die EOS 2, finde ich, ist für den Preis aber immer noch eine sehr gute Nano-Cam. Ich habe mir aber trotzdem mal eine Kangoroo mit Glaslinse bestellt, wahrscheinlich kommt die dann rein.

      Ich bin jetzt fast fertig mit dem Tyro89. Meiner war übrigens teurer, weil er im Promo war (74€ mit Porto und Versicherung) und da keine Punkte einlösbar waren.

      Der Aufbau ging super schnell, weil man kaum löten muss (Lipokabel, Elko, SBUS-Brücke und Empfänger). Ich habe mal gleich das neueste BF auf den FC geflasht (da war 3.5.irgendwas drauf).
      Nervig beim Zusammenbau war, dass zwei Schrauben für die Props zu kurz waren, aber zum Glück habe ich noch genügend rumliegen. Ansonsten bleiben noch einige Ersatzschrauben übrig. Des weiteren bin ich gespannt, wie lange die Nylonmuttern am Canopy halten - die sehen so aus, als hätten sie Bock wegzufliegen. Eventuell tropfe ich da ein bisschen Sekundenkleber drauf (es liegen ja genug Muttern bei).
      Ach ja, die Motoren laufen auf dem Tisch butterweich! Bei Motor 1 und 2 musste ich die Drehrichtung umkehren. Resources muss man nicht ummappen. Erster Eindruck ist schon mal prima.
    • Mein Tyro89 ist noch nicht da. Es gibt aber ein paar Videos auf Youtube.
      Inhalt und Haftung
      Die enthaltenen Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen des Forumsusers richtig. Dennoch wird dieser Inhalt, einschließlich des durch sie zugänglich gemachten Inhalts,
      des Materials und der Informationen dem Benutzer ohne Zusicherungen oder Gewährleistungen jeglicher Art zur Verfügung gestellt.
      Die Nutzung der Infomationen erfolgt somit auf eigene Gefahr.
    • Ja.. wenn man bedenkt das er jetzt ohne Promo ist und der Preis inklusive Versand, wenn man zb. genug Punkte hat, um die 70€ liegt.
      Inhalt und Haftung
      Die enthaltenen Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen des Forumsusers richtig. Dennoch wird dieser Inhalt, einschließlich des durch sie zugänglich gemachten Inhalts,
      des Materials und der Informationen dem Benutzer ohne Zusicherungen oder Gewährleistungen jeglicher Art zur Verfügung gestellt.
      Die Nutzung der Infomationen erfolgt somit auf eigene Gefahr.
    • Hatte heute Maiden! Habe zwar im Moment noch keine leichten Akkus und bin deshalb mit 650mAh 4S Panther geflogen. Man muss das Teil auf jeden Fall noch ein bisschen tunen, aber es macht auch mit BF 4.2 defaults richtig Spaß. Die EOS2 in NTSC ist gruselig, die PAL-Version ist um Welten besser - hoffentlich kommt bald meine Kangoroo, dann fliegt die raus.





      Ach ja, nicht über den schlechten Empfang wundern, ich war auf dem falschen Kanal. Smartaudio funktioniert auch noch nicht, da muss ich nochmal nach schauen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MeisterEder ()

    • Danke, das wäre auf jeden Fall interessant!
      Wir können uns auch gerne mal dort treffen, es geht bei mir aber meist nur Freitagmittag/-nachmittag. Das Wetter soll ja besser werden. Heute war eh alles zu feucht und böig, um vernünftig fliegen zu können. Schreib mir einfach eine PN, wenn du auch Zeit hast.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MeisterEder ()

    • Ich habe meinen Tyro Samstag bekommen, am Sonntag zusammen gebaut und heute maiden geflogen. Bin sehr begeistert von dem Teil :thumbsup:
      Bin mit einem 3S 850mah (Gewicht 70 Gr.) geflogen. Man hat den Akku gemerkt, aber das Teil ließ sich damit gut fliegen.
      Also Flips und Loops kein Problem. Ich bin damit ordentlich geheizt und trotzdem auf Flugzeiten von 8 - 9 Minuten gekommen.
      Beim Cruisen kommt man so auf jeden Fall weit über 10 Minuten :thumbup:
      Das einzige Manko ist die Cadxx Eos 2. Das Teil ist wirklich schlecht. Aber das wusste ich ja vorher ;)
      Da kommt jetzt die Foxeer Predator 4 Nano rein. Für meinen Geschmack die beste Nano Cam :)
      Inhalt und Haftung
      Die enthaltenen Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen des Forumsusers richtig. Dennoch wird dieser Inhalt, einschließlich des durch sie zugänglich gemachten Inhalts,
      des Materials und der Informationen dem Benutzer ohne Zusicherungen oder Gewährleistungen jeglicher Art zur Verfügung gestellt.
      Die Nutzung der Infomationen erfolgt somit auf eigene Gefahr.
    • Zweiter Flug - und ich hab's geschafft und gleich einen Motor geschrottet. ;(
      So ein Ast-Gate ist aber auch hart... Sah erst alles unbeschadet aus, dann habe ich gesehen, dass die Wicklungen des Motors links vorne verbrannt waren. Es kann aber auch an der Beta JESC-Firmware gelegen haben (oder an beidem). Übrigens flog er mit 24kHz besser als mit 48kHZ.
      Der ESC ist noch heil, ich habe testweise mal einen anderen Motor angeschlossen.



      Da es noch keine Ersatzmotoren gibt und ein zweiter Tyro für 80€ mein Budget überschreitet (habe die letzten Wochen erst viel bestellt), kommen nun neue Motoren drauf:
      RCINPOWER GTS V2 1207 6000KV
      banggood.app.link/0W1vKw3uy3
      Und die wurden tatsächlich, trotz Chinese New Year, schon versandt. Ich werde berichten, wie sie sich machen, die Reviews klingen schon mal vielversprechend.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von MeisterEder ()

    • Ich habe jetzt ein Experiment gewagt und den kaputten Motor und den rechts vorne (also beide vorderen) durch billige Racerstar BR1106 3800kv getauscht.
      fpv-racing-forum.de/attachment…bd67f3e179edc8c1a83c890d1

      Er fliegt gar nicht mal so schlecht! Ein bisschen weniger Power als vorher, aber es geht. Außerdem ist jetzt die Caddx Kangoroo drin und der Eachine Nano TX 25-400mW. Die Kamera ist die reinste Wonne gegen die EOS2 NTSC und der VTX ist auch super.

      Aber seht selbst:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MeisterEder ()

    • Die Eos 2 ist echt murks. Wenn schon drin zum testen ok.. aber mehr auch nicht. Bei deinen beiden Videos sieht man den graviereneden Unterschied.
      Die Predator 4 Nano macht ein ähnlich gutes Bild. Vom Tyro89 bin ich nach wie vor begeistert :)
      Ein Video schmeiß ich demnächst mal hier rein..
      Inhalt und Haftung
      Die enthaltenen Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen des Forumsusers richtig. Dennoch wird dieser Inhalt, einschließlich des durch sie zugänglich gemachten Inhalts,
      des Materials und der Informationen dem Benutzer ohne Zusicherungen oder Gewährleistungen jeglicher Art zur Verfügung gestellt.
      Die Nutzung der Infomationen erfolgt somit auf eigene Gefahr.