Prop-Geflüster - der FPV-Podcast

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Prop-Geflüster - der FPV-Podcast

      Hallo zusammen,

      ich möchte euch auf unsere neueste Idee aufmerksam machen, einen FPV-Podcast der sich mit allen möglichen Themen unseres wunderbaren Hobbies auseinandersetzen soll. Wir quatschen dort über aktuelle Themen und Trends, geben vielleicht auch mal Tips für Einsteiger und haben auch vor regelmäßig Gäste einzuladen, die ebenfalls ihren Senf dazugeben sollen. Ziel ist es, euch eine unterhaltsame Zeit zu bieten um z.B. die Zeit im Auto zu überbrücken, ohne das gleiche Lied zum 732 mal im Radio zu hören. Oder ihr sitzt vielleicht gerade über eurem Quad beim schrauben und wollt euch einfach ein wenig ablenken.

      Wir haben versucht, die gängigsten Plattformen abzudecken, sodass für jeden was dabei ist.
      RSS Feed: munich-fpv.de/feed/mp3/

      Es gibt bisher "nur" eine Folge die noch etwas chaotisch, zu lang und leicht verstörend aber auch lustig ist. Wer Lust hat, kann ja rein hören, wir freuen uns über Lob, Kritik und Feedback aller Art!
      Gerne könnt ihr uns auch Themenvorschläge schicken, worüber ihr vielleicht gerne mehr hören würdet!

      Viel Spaß beim reinhören!

      Folge 0:
      - wir stellen uns und den Podcast vor
      - unser FPV recap 2019 und Vorsätze für 2020
      - FPV Wintertipps
      - Welche Technik erwartet uns 2020, wie gehts es weiter mit Fatshark, Orqa und DJI
      - Events in 2020

      Folge 1:
      - Interview mit Michael von den Aircrashern, seine Einschätzung zum Thema "digital" bei zukünftigen Events sowie unsere Meinung dazu
      - Tipps für Einsteiger - welcher Weg ist "der Beste"
      - was würden wir uns wünschen, wenn "alles möglich" wäre

      Folge 2:
      - TBS Tango 2
      - Crsf shot
      - Auftakt der DCS Saison 2020

      Folge 3:
      - Freestyle Hardware
      - Wie bringt man sein Material zu den "Fans"

      Folge 4:
      - Ankündigung BMR-Event
      - Runcam 5
      - DYI Timing-Lösungen
      - wie verhält man sich in der Gruppe "richtig"

      Folge 5:
      - Aktuelle News zu DCS-Events
      - Löten (alles was man wissen muss um ein Lötgott zu werden!)

      Folge 6:
      - Thinywoops
      - Simulatoren

      Folge 7:
      - Feuerwehrdrohne
      - Lipohandling

      Folge 8:
      - Event Update
      - TBS Updates
      - GoPro
      - geiles Videobild - was muss man tun

      Folge 9:
      - ByteFrost
      - Fusion
      - Pre-Corona

      Folge 10:
      - live
      - Wings
      - MunichFPV

      Folge 11:
      - Besuch: Christopher (DMFV)

      Folge 12:
      - Besuch: Kamikatze (TBS)
      - Aircrasher Events
      - neue Regularien

      Folge 13:
      - Cinewhops
      - Cinematic

      Folge 14:
      - nach der Pause wieder da

      Folge 15:
      - TBS News
      - Stettfeld Recap

      Folge 16:
      - Whoops
      - Races

      Folge 17:
      - Aircrasher Update
      - TBS Tracer

      Folge 18:
      - Gast: @Dave_C

      Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von tk33 ()

    • Ich finde ihr solltet definitiv weitermachen!
      Es ist sehr angenehm, endlich mal einen FPV Podcast für die Autofahrt zu haben :)
      Habt ihr gut aufgezogen, nur eine Anmerkungen dazu:

      - die Stimme von Stefan war doch sehr leise und man musste immer wieder lauter drehen, dazwischen kam dann dadurch ein sehr lautes Lachen oder Antworten, hier war man teilweise schon immer mit einer Hand am Regler :P

      Aber es ist halt die erste Folge, also alles in Ordnung


      Ansonsten gerne wöchentlich mehr davon :thumbsup:
      Mein YouTube Kanal:
      ReQuiem FPV
    • Ja, macht mal bitte weiter.
      Die erste Folge war sicherlich etwas chaotisch, aber unterhaltsam.
      Aber da braucht Ihr gar nicht tief stapeln, ich habe da schon ganz andere erste Podcast Versuche gehört...
      Ich renoviere gerade meine Küche und habs beim Fliesen legen gehört. ^^

      Ich würde generell jede Folge kürzer halten.
      Lieber dann 2-3 Folgen an einem Tag aufnehmen, das machts bestimmt für Euch auch leichter...
      Gut fand ich auch, dass Ihr Euch ggf. mit Eurem Nickname hier vorgestellt habt!

      Bringt mal schnell ne neu Folge raus, übermorgen will ich die Fliesen verfugen... :D

      Was mich thematisch mal interessieren würde wäre, welche Rennen es überhaupt so gibt in D, und wo man zBsp. als Neueinsteiger (im Racing, nicht im Fliegen) beginnen könnte, was es für technische Vorraussetzungen gibt, etc...
      Aber Themen gibts ja genug...

      Also los, nicht lang planen, aufnehmen... ;)
    • Super Idee. Gefällt mir :)
      Falls ihr noch Audio bezogene Tips braucht.. ich bin mit der Materie einigermaßen vertraut.
      Eine Frage zum Equipment. Wie nehmt ihr auf und was für (ein oder mehrere Mics) nutzt ihr.
      Auf jeden Fall solltet ihr Kompressoren benutzen. Die bringen die Stimmen mehr nach vorn ;)
      Sonst weiter so :thumbsup: Ich freue mich auf die nächste Folge 8o
      Inhalt und Haftung
      Die enthaltenen Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen des Forumsusers richtig. Dennoch wird dieser Inhalt, einschließlich des durch sie zugänglich gemachten Inhalts,
      des Materials und der Informationen dem Benutzer ohne Zusicherungen oder Gewährleistungen jeglicher Art zur Verfügung gestellt.
      Die Nutzung der Infomationen erfolgt somit auf eigene Gefahr.
    • Zur Audio Qualität habt ihr ja selber schon in der Podcast Beschreibung was gesagt. Teilweise seid ihr euch ins Wort gefallen bzw. haben mehrere gleichzeitig gesprochen. Dass ist doof. Auch Räuspertasten wären geil. Aber das ist Jammern auf hohem Niveau. :D

      Beim Ausblick 2020 habe ich die EU Verordnung und was sich ab 01.06. ändert vermisst.

      Ich freue mich schon auf die nächste Folge. :thumbsup:
      TL;DR zur EU-Richtlinie: fpv2021.silbaer.de
      Kontakt: t.me/silbaer
    • Vielen Dank für eure positive Rückmeldung, freut uns, wenn es ein paar Leute gehört haben!

      Zu eurem Feedback:
      Länge: ja, ursprünglich waren 60 Minuten angesetzt, wir haben uns total "verplappert". Hatten dann überlegt, gleich 2 Folgen draus zu machen, haben es dann aber so gelassen. Ziel sind 45-60 Minuten, eben genug, dass es sich lohnt "einzuschalten" aber auch nicht ultra lang
      Qualität: defintiv ausbaufähig, aktuell sitzt jeder daheim am Rechner und zeichnet auf, am Ende werden die einzelnen Tonspuren "zusammengelegt. Durch Discord gab es anscheinend ein wenig Latenz, bei den Aufnahmen führt dass dann dazu, dass wir teilweise "reinreden". Allerdings haben wir das auch so oft genug getan und wollen uns bessern. Hardware ist auch so ne Sache, ich habe z.B. nur ein Gaming-Headset, die Qualität ist okay aber nicht überragend. Aber direkt teure Mikros wollten wir nicht direkt kaufen. Wir nehmen diesen Sonntag die nächste Folge auf und versuchen das weiter zu optimieren.
      Themen: da freuen wir uns immer über Vorschläge/Input, eure Themen stehen schon auf der Liste. Wir planen pro Folge 2-3 Themenblöcke, ggfs. weniger und dafür ausführlicher, je nach Thema. Es wird sicher mal was für Anfänger/Einsteiger geben, es wird auchum Events gehen (dazu haben wir bereits das erste Interview) und die Regulatorien stehen auch schon auf dem Zettel. Aber bitte gerne weiter mehr vorschlagen!

      Sobald die neue Folge online ist, gibts ein Post hier.

      @Bullit
      Gibt es eine Möglichkeit, dass ich in diesem Thread meinen ersten Beitrag auch nach längerer Zeit bearbeiten kann? Dann könnte ich vorne immer ein kleines "Folgenverzeichnis" posten mit einer kurzen Zusammenfassung der Inhalte jeder Folge.
    • tk33 schrieb:

      @Bullit

      Gibt es eine Möglichkeit, dass ich in diesem Thread meinen ersten Beitrag auch nach längerer Zeit bearbeiten kann? Dann könnte ich vorne immer ein kleines "Folgenverzeichnis" posten mit einer kurzen Zusammenfassung der Inhalte jeder Folge.
      Ich füge dich der "Editoren-Gruppe" dazu. Somit hast du nun uneingeschränkte Editiermöglichkeit. Dass du dadurch natürlich keine scheisse machen sollst ist ja klar , aber da mach ich mir bei dir keine Gedanken. Sollte in den nächsten Minuten freigeschalten sein. Ich kümmer mich drum.
      Sollte dir mein Beitrag geholfen haben, freue ich mich natürlich jederzeit über ein "Gefällt mir!" :D
    • Irgendwer sagte mal ein guter Podcast sollte nicht über 60 oder 90 min laufen! -> Bullshit!
      Als alter Minkorrekt Hörer (die Folgen laufen selten unter 4h!) muss ich jedesmal feiern wenn so nach ca. 1h Vorgeplänkel häufig Folgendes kommt: "Soooo kommen wir zu den Themen ..."

      Ich hör grad bei Euch rein und bin spontan begeistert, feine Sache Jungs! :thumbup:

      edit: Gefällt mir bis zum Ende, freu mich schon auf die "netten Audioausschnitte" zu nörgelnden Rentnern :D .

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von cx3 ()

    • Ich habe mittlerweile Folge 0 auch erfolgreich durchgehört. Und stimme der ja auch schon angekommenen Kritik zu: Die soundpegel waren generell recht leise und Stefan(wenn ich das noch richtig im Kopf habe) war noch deutlich leiser. Das resultierte in einem ziemlich aufgedrehten Radio. Als dann der nächste Podcast anfing, hab ich mich ganz schön erschrocken :D

      Inhaltlich hat es mir recht gut gefallen. Als Einstiegsepisode war das super, schön breit gestreut. Gegen Ende hattet Ihr euch vielleicht ein klein bisschen zu sehr in der Ironie verloren, aber das kenne ich bei mir auch ganz gut, dafür ziehe ich euch keine Punkte ab.

      Ich freue mich auf Folge 1, die Themen sehen auf jeden Fall schonmal super aus.

      Themenvorschläge für die Zukunft wären auf jeden Fall in Richtung cutting edge Betaflight Möglichkeiten und technische Details, gerne auch andere Flugsteuerungen/Firmware. Für einen Podcast wären Filter- und PID-Tuning vielleicht etwas zu viel aber noch etwas weiter anschneiden könnte man das Ganze schon.

      Falls Ihr euch des Dramas bedienen wollt, könnt ihr auch die Situation um BLHeli_S, JFlight und so weiter annehmen. Das ist allerdings noch aufgeladener als das Digital vs Analog-Thema...

      Auch ein spannendes Thema wäre das Thema der LED-Pflicht auf Rennen. Da gehen die Meinungen ja auch weit auseinander. Von "on the Spot einstellbarer farbiger Weihnachtsbaum muss schon sein" zu "FC-StatusLED reicht, leuchtet doch auch" sind da ja auch viele Stimmen zu hören.
      Ironie ist wie dieser Smiley:
      °.-/)
    • tk33 schrieb:

      Mal schauen, wann wir die nächste Folge aufnehmen,
      Hoffentlich bald :) Ich höre mir das gern beim Auto fahren an und freue mich schon auf die nächste Folge :thumbup:
      Inhalt und Haftung
      Die enthaltenen Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen des Forumsusers richtig. Dennoch wird dieser Inhalt, einschließlich des durch sie zugänglich gemachten Inhalts,
      des Materials und der Informationen dem Benutzer ohne Zusicherungen oder Gewährleistungen jeglicher Art zur Verfügung gestellt.
      Die Nutzung der Infomationen erfolgt somit auf eigene Gefahr.