Freestyle = Lipo oben oder Racer = Lipo unten / Einstellungen

    • Freestyle = Lipo oben oder Racer = Lipo unten / Einstellungen

      Moin zusammen,

      seit Beginn an fliege ich Freestyle Frames, doch seit einer kurzen Zeit begeistere ich mich für die Racerframes, wo der Accu unten hängt.

      Bei meinem Infinitum Vertikal habe ich schon immer ein anderes Fluggefühl bemerkt. Unter BF 3.5. hatte ich extremes durchsacken nach einer 180° Yaw-Bewegung.
      Nach dem Umsteg auf BF 4.1 wurde dieses Verhalten deutlich weniger. Es ist aber immer noch eine Umstellung für mich und ich muss deutlich mit Gas kompensieren, wenn ich eine Wende einleite.

      Seit ein paar Tagen fliege ich einen Gathunter. Hier wird das Verhalten wieder extrem. Bei dem Gatehunter habe ich ein Blheli-S (no RPM), der Infinitum hat Blheli 32 RPM aktiviert.

      Bei meinem Lowdecker Fram Iflight 5" habe ich kein absacken oder aufsteigen bei der YAW-Bewegung.

      Jetzt zur eigentliche Frage:

      Kann ich durch Einstellungen am FC dieses Verhalten einstellen/kompensieren oder muss ich grundsätzlich mein Flugverhalten (Sticktime/Gehirnmuskel) anpassen/trainieren.
    • Naja grundsätzlich ist die Gewichtsverteilung eine andere ob man einen freestyler mit LIPO on top und entsprechendem Gewicht bewegt oder eben einen leichteren Racer mit LIPO bottom. Also ist halt vom Verhalten so als ob du erst eine VW Golf Kombi fährst und dann auf einen 3er BMW umsteigst.
      Was sich auch auswirkt, dass du wsl am Racer einen deutlich steileren Kamerawinkel eingestellt hast. Dadurch neigst du unbewusst das Quad steiler nach vorne um weiterhin den Horizont zu sehen. In Kurven verhält sich dadurch das Quad dadurch anders und du musst mehr mit dem Gas arbeiten um die Höhe zu halten/den Drop zu kompensieren.

      Also ich vermute Mal, deine Probleme kommen nicht von einem falschen Setting sondern einfach vom ungewohnten Verhalten eines leichten Racers. Da kann man mit Einstellungen nicht viel dran ändern sondern es ist vor allem Übung/Gewöhnung...