FPV Rucksack - TORVOL Quad PITSTOP

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • FPV Rucksack - TORVOL Quad PITSTOP

      Hallo zusammen,

      hat jemand den TORVOL Quad PITSTOP (nicht PRO) und kann mir sagen wie zufrieden er/sie mit dem Rucksack ist?
      Passt ein/zwei Quads in den Rucksack incl. Propeller? Ist das möglich oder muss dafür anderes Standard Equipment draussen bleiben.

      Aktuell weiss ich nicht, ob sich die ca. 70€ Mehrpreis zum PRO lohnen würden.... (beim nicht PRO gib es nun auch ein Gummi, ob ein Quad draussen zu befestigen).

      Gruss Chris
    • Also ich bekomme selbst beim PRO keine Copter mit montierten Props mit in den Rucksack. Zumindest nicht, wenn wir von 5" Quads reden.
      Grundsätzlich passen würden die vermutlich, aber dann wird es mit dem Platz für den Rest (LiPo-Tasche, Funke, Brille, etc.) mehr als knapp.

      Wenn man eine X-Lite oder was ähnlich Kompaktes, sowie eine Fat Shark nutzt und ansonsten außer ein paar lose transportieren Akkus nichts weiter mitnimmt, dann könnte das passen. Ansonsten wird's schwierig. Wenn man sich das Video von Trovol zum non-Pro (youtube.com/watch?v=gV9L5gr_rfY) anschaut, sieht man, dass die den 5"/6" Copter, den sie da haben, auch nur ohne Props in den Rucksack bekommen.
      Die Funke, wie auf den Produktbildern, oben quasi senkrecht reinzustellen funktioniert glaube ich auch nur mit einer Taranis wirklich gut. Mit meiner Jumper T16 passt das nicht so recht, sodass die quer gelegt werden muss und damit deutlich mehr Platz braucht. Wenn man Spektrum fliegt, kann man das eh vergessen.

      Den PRO gibt's schon ab 159€ inkl. Versand (ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeig…drohnen/1301194566-249-59). und den Preis ist der m.M.n. auch wert.
    • Ich besitze ebenfalls den Pitstop Pro. Ich kann nur sagen, geniales Teil. Zwar ein riesen oschi, aber dafür hat auch einiges darin Platz.
      Dazu ist er mMn auch 1A verarbeitet und du bekommst wenn du möchtest ein Gratis Namensschild dazu ;)
      Ich geb meinen vorrednern Recht, um da ein 5" Quad rein zu bekommen musst du schon ein Tetrismeister sein.
      Was hoch geht kommt auch wieder runter.
    • Ich besitze den nicht Pro und bin damit zufrieden. Hatte auf eBay kurz vor Weihnachten auch von einem Anbieter gekauft wo der Gummistrap zum Befestigen eines zusätzlichen Quads dabei war. Somit lassen sich insgesamt 3 Copter problemlos am Rucksack befestigen, sofern man die äußeren seitlichen Straps nicht für was anderes nutzt.

      Ich würde keine Copter mehr in den Rucksack bekommen, weil der ist mit LipoBag, Funke, Brille, Monitor, Zeitnahme-Handy, Powerbank, Werkzeug und sonstigem Zubehör schon gut gefüllt. Dafür ist der Rucksack aber relativ kompakt und das war mir zumindest wichtig weil ich kein Bock habe so ein Riesending mit mir rumzuschleppen. Qualitativ macht der Torvol auf jedenfall einen sehr guten Eindruck und ich würde sagen der ist sein Geld wert.