Neue Brille (Neu/Gebraucht) oder Supportanfrage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neue Brille (Neu/Gebraucht) oder Supportanfrage

      Servus Zusammen,

      eigentlich wollte ich mit einer "neuen" Brille noch Warten,
      aber meine EV800D scheint nicht mehr so recht zu funktionieren.

      - Sie geht sporadisch einfach aus, selbst bei voll geladenem Akku. Dachte anfangs es ist der Bug mit der SD Karte die Größer ist als 16GB/32GB.
      -- Die SD Karte neu Partitioniert (16GB / FAT32), ist aber immer noch
      -- Neue SD Karte bestellt (16GB / U3 / FAT32) ist aber immer noch
      -- Ohne SD Karte passiert es jetzt auch...
      --- Nach 3-5 erneut anschalten bleibt sie dann an. ?(

      - Das DVR ist nur am Ruckeln, soweit ich mich erinnere kam da noch nie ein Flüssiges Bild.
      -- Hatte erste eine Class 10 und jetzt eine U3 drin, aber hat sich nichts geändert. (Die Class 10 sollte ja ausreichend hier sein)

      Macht es da Sinn sich bei BG nen Ticket zu öffnen oder kann ich mir die Zeit sparen?


      Habe mich derweil auch scho bissi umgeschaut nach nem Ersatz (Gebraucht und Neu)

      Will ich DJI? -Glaube nicht... Habe eher eine Abneigung gegenüber dieser Firma... Fragt mich jetzt nicht warum... ich weiß es selbst nicht :rolleyes:

      Also sind denke ich bei mir so die üblichen verdächtigen auf der Liste gelandet.

      Mit Module Bay
      - HDO
      - HD3

      Module:
      - Rapidfire - is für mich glaub anfangst noch nicht wirklich notwendig.
      - TBS Fusion - gleiches hier
      - OWLRC OWLRX - Alles was ich zu dem Gefunden habe ist älter, sind die überhaupt noch präsent?
      - Furious True-D Lite/V3.X/V4/ X
      - Eachine PRO RX58 - So die günstige alternative
      - AKK - Preisliche im bereich vom Eachine


      Ohne Module Bay
      - Sky03o - Hier gibt es ja einen Adapter um Module anzuschließen, sollten die Internen irgendwann nicht reichen...

      Die Sky03o würde es auch aktuell für 330€ mit Group Buy geben.



      Mütze
    • CMD_Muetze schrieb:

      - Rapidfire - is für mich glaub anfangst noch nicht wirklich notwendig.
      und wieso ist es nicht notwendig? weil man als Anfänger weniger ein Problem hat bei Signalverlusten?

      CMD_Muetze schrieb:

      Will ich DJI? -Glaube nicht... Habe eher eine Abneigung gegenüber dieser Firma...
      mal persönliche Aversionen außen vor gelassen, ist halt dann als HD Digital Umstieg momentan der einzige Weg (sagt einer der sich erst eine Orqa gekauft hat und jetzt noch die DJI HD Lösung kauft), insofern würde ich da mal drüber nachdenken

      ansonsten gibts moimentan genug HDOs und HD3s in gutem gebr. Zustand auf den üblichen Marktplätzen und damit machst auch nichts falsch.
      Grüße
      Laki
    • Rapidfire oder Fusion bringt schon einiges. Besonders das nervige Bildrollen bei schlechtem Empfang ist damit Geschichte - das ist es mir persönlich schon wert.

      Ob DJI oder nicht ist schwer zu sagen, der Markt wird dieses Jahr vermutlich turbulent. Wenn Fatshark wirklich schon bald ein Google-Modul für das verbesserte Byte Frost / Shark Byte bringt, werden die Karten neu gemischt.

      Wenn du bereits viele analoge Quads hast, musst du überlegen ob du DJI mit Analog Mod fliegen willst, oder eine reine analoge Brille.

      Wenn Fatshark ein Modul bringt, will man dann aber eigentlich wieder eine Brille mit HD Panels, also HDO2 oder Orqa.

      es ist nicht einfach :D
    • Wurstgewitter schrieb:

      Rapidfire oder Fusion bringt schon einiges. Besonders das nervige Bildrollen bei schlechtem Empfang ist damit Geschichte - das ist es mir persönlich schon wert.
      Bildrollen? Das habe ich bisher noch nie gesehen. Außer in Videos. Und da nie bei einem Modul mit Achilliz sondern nur bei RF. :D
      Und was den besseren Empfang an geht: Da sehe ich nur Vorteile bei einem Bild wo ich normalerweise schon lange umgedreht wäre. Den großen Wow-Effekt vermisse ich zumindest in den Videos. Ich würde das gerne mal selbst testen, aber ich glaube nicht, dass es mir > 100 Euro wert ist um die letzten 5% aus dem Signal zu quetschen....
    • Erstmal danke für die Antworten :)

      Laki schrieb:

      und wieso ist es nicht notwendig? weil man als Anfänger weniger ein Problem hat bei Signalverlusten?
      Auf mein aktuelles Fliegen bezogen und die Umgebung (Whoop: Haus/Garten; 3": Freies Feld (wenn es das Wetter mal in nächster Zeit zulässt)), nicht im Allgemeinen.


      Ich kann mir selbst halt nur aus gelesenem/gesehenem (YT) ein Bild machen.

      Bsp.:
      RF sieht da schon am Stabilsten aus, aber ist der Mehrpreis es einem Wert?
      Finde der OWLRX und True-D V4 machen da an sich auch nen recht guten eindruck und kosten gebraucht ca. 1/3 des RF Preises.


      HDO 2/Orqa wären schon so mein Favoriten, aber die ca. 600€ nur für die Brille sind mir eindeutig zu viel und die Hausverwaltung würde mich da dann auch schräg angucken :D
      400€ für die HDO2 (Gab es doch mal bei BG mit nem Coupon?) würde mit 2 Augen zudrücken auch noch gehen auch wenn ich mit beidem zusammen nicht unbedingt die 400€ grenze überschreiten wollte.
      Und verfügbar ist sie gerade auch nicht :/

      Wurstgewitter schrieb:

      Ob DJI oder nicht ist schwer zu sagen, der Markt wird dieses Jahr vermutlich turbulent. Wenn Fatshark wirklich schon bald ein Google-Modul für das verbesserte Byte Frost / Shark Byte bringt, werden die Karten neu gemischt.
      Das Byte Frost wäre für mich glaub eher was.
      Ich mag DJI halt irgendwie nicht ^^

      Wurstgewitter schrieb:

      Wenn Fatshark ein Modul bringt, will man dann aber eigentlich wieder eine Brille mit HD Panels, also HDO2 oder Orqa.

      es ist nicht einfach
      Es wäre so viel schöner wenn es einfach wäre :D

      Ein selbst mal durchschauen, würde glaube sogar die Entscheidung vereinfachen, nur so wie ich es gesehen habe ist auf meiner Pendelstrecke zwischen Darmstadt und Aschaffenburg kein aktiver nutzer hier aus dem Forum zu sehen.

      Um mal nen vergleich/gefühl für den untersschied des FOV und den unterschied zu OLED. (HD3 zu HDO/HDO2/SKY03o)
      Ist das ggf. dann auch für kommendes Frost Byte von Interesse ob man nen OLED hat oder nicht?

      Preistechnisch dürften da am besten die HD3 da stehen.
    • Für Byte Frost bzw Shark Byte (= Bytefrost 1.1) ist die Technologie des Panels unerheblich. Allerdings wäre es sinnvoll, wenn man ein Panel mit HD Auflösung hat, also horizontal 720p und einen HDMI Eingang mit geringer Latenz.

      Je nachdem ob das dann 16:9/10 oder 4:3 ist spielen auch Auflösung, FOV und die Möglichkeit beide Seitenverhältnisse anzeigen zu können eine Rolle. Wenn das FOV bei 4:3 noch ok ist, wird es bei 16:9 dann nochmal kleiner.
    • Das hat gerade so einen leicht negativen touch

      Das "aus gelesenem" impliziert das Forum hier unter anderem.

      Und im Grunde behaupte ich auch nichts gegenteiliges eurer aussagen, dass das RF mehr bringt/aktuell am besten funktioniert.
      Nur wie Silbaer schreibt ist es wohl die Frage jenes Einzelnen ob es einem die Mehrkosten dafür wert sind. / Sollte man es günstig bekommen, dann wird hier wohl keiner nein sagen.

      Das Video von JB war jetzt auch nur ein beispiel von mehreren die ich mir die letzten Tage angeschaut habe.
    • ich zitiere:

      „Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgendjemand ein wenig schlechter machen und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Machenschaften. Es ist unklug zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann. Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen. Und wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas Besseres zu bezahlen.“ John Ruskin. Englischer Sozialreformer. 1819-1900.
      Grüße
      Laki
    • Aller Philosophie zum Trotze klingt das so, als würde das Eachine Pro58 locker für deinen Anwendungszweck reichen. Kauf das und ne gebrauchte Fatshark/Skyzone/etc., die sind momentan gut zu bekommen. Wenn du wieder ne Box-Brille willst, kannste dir ja auch wieder was in Richtung EV800 kaufen, bei Banggood würde ich mich auf jeden Fall mal melden, kannst ja dabei nicht viel verlieren. Rapidfire ist fürn bisschen Whoopen im Garten reichlich übertrieben m.M.n.
    • Das RF scheint momentan der beste Analog Receiver zu sein aber wenn man auch ohne die letzten 10-20% Empfangsqualität leben kann, hat wohl ein Furious True D oder Pro58 mit Achillez die Nase ganz weit vorne wenn es um Preis-/Leistungsverhältnis geht.

      Es ist besser wenn man sich beim Kauf eines True D gut fühlt, als wenn man sich beim Kauf eines RF nicht gut fühlt ;) .
      Ihr seid neu hier? Hier könnt ihr euch vorstellen :
      Klick : Vorstellungsrunde