Warnung aliexpress KINGKNIGHT Official Store

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Warnung aliexpress KINGKNIGHT Official Store

      Ich möchte vor diesem Shop bei Aliexpress warnen. Obwohl gute Bewertung wurde ich dort abgezogen.
      Ich hatte einen Stack für 80 Euro bestellt.
      Nach langen hin um her schien er diesen jedoch nicht zu haben.
      Pötzlich erfolgt dann doch Versand bevor die Frist ablief.
      Ich erhielt 2 Zoll Propeller für 50 Cent.
      Er wollte wohl keine Strafe von Ali und hat einfach irgendwas versendet.
      Heißt 6 Wochen liegt mein Build jetzt wieder auf Eis und das Geld ist weg.
      Mal schauen wie Aliexpress reagiert.
      never give up
    • Die vergebliche Wartezeit ist natürlich super ärgerlich. Aber, um dir Mut zu machen: Aliexpress hat mal meine eine Reklamation wegen eines defekten Teils zügig und problemlos zu meiner Zufriedenheit geregelt.

      Und tröste dich! Mein 2" liegt seit Ende Februar auf der Bank, da laut Sendungsverfolgung der bestellte ESC im März bei mir zugestellt worden sein soll, aber mein Briefkasten leer blieb. Kann ich natürlich nicht beweisen... Ersatz ist auf dem Weg.
    • Bisher hat mir AliExpress bei solchen Sachen immer einen Refund gewährt. Einfach eine Dispute öffnen und die Sache beschreiben, am besten mit Foto von den stattdessen geschickten Propellern, Address-Aufkleber etc.. Die kennen ihre Pappenheimer und deren Tricks durchaus und habe grundsätzlich kein Interesse, dass gut zahlende Kunden abgeschreckt werden.

      Nebenbei: Ich habe immer ein Auge auf dem Tracking und sobald da irgendwas storniert wird oder zurück geht, öffne ich umgehend einen Dispute und bekomme in der Regel auch sofort mein Geld zurück. Man sollte sich da auch gar nicht mehr auf irgendwelche Diskussionen mit dem Händler einlassen.
    • strikerFPV schrieb:

      Einfach über PayPal das Geld erstatten lassen? In De bekommt man auch gute Stacks für 80€ und die sind meistens in 2 Tagen da...
      Wenn man per KK gezahlt hat geht das nicht. Kann man bei AliExpress überhaupt mit PayPal bezahlen? Ich meine das geht gar nicht...

      EDIT: PayPal scheint inzwischen bei einzelnen Händlern zu gehen.

      Habe dort z.B. auch schon einen Mama F722S inkl. 50A 4in1 mit BLHeli_32 für 70 EUR inkl. Versand gekauft.
    • neo2001 schrieb:




      Nebenbei: Ich habe immer ein Auge auf dem Tracking und sobald da irgendwas storniert wird oder zurück geht, öffne ich umgehend einen Dispute und bekomme in der Regel auch sofort mein Geld zurück. Man sollte sich da auch gar nicht mehr auf irgendwelche Diskussionen mit dem Händler einlassen.
      1. Man kann nicht mit Paypal bezahlen.
      2. Die Tracking Nr. ändert sich bei Aliexpress Versand. Wird wohl in einen EU Land umgeklebt. Die Labels wurden übereinander geklebt, ich kann die Originalnr. auch nicht sehen. Nur durch den zeitlichen Verlauf kann man es erkennen.
      Der Shop verkauft wahrscheinlich Preorder und wenn die 7 Tage Frist abläuft und man um Lieferung oder Stornierung bittet, versendet er einfach was um keine Strafe zu bekommen.

      Bei Ali kann man auch keinen Disput mit Betrug eröffnen.

      Gibt aber auch gute Shops z.b. 1 Motor von 4 falsch geliefert. Foto hingeschickt innerhalb 10 Min. kam die Antwort und für 0,1 Cent konnte ich den richtigen Motor ordern.
      never give up
    • Borg1of8 schrieb:

      neo2001 schrieb:

      Nebenbei: Ich habe immer ein Auge auf dem Tracking und sobald da irgendwas storniert wird oder zurück geht, öffne ich umgehend einen Dispute und bekomme in der Regel auch sofort mein Geld zurück. Man sollte sich da auch gar nicht mehr auf irgendwelche Diskussionen mit dem Händler einlassen.
      1. Man kann nicht mit Paypal bezahlen.2. Die Tracking Nr. ändert sich bei Aliexpress Versand. Wird wohl in einen EU Land umgeklebt. Die Labels wurden übereinander geklebt, ich kann die Originalnr. auch nicht sehen. Nur durch den zeitlichen Verlauf kann man es erkennen.
      Der Shop verkauft wahrscheinlich Preorder und wenn die 7 Tage Frist abläuft und man um Lieferung oder Stornierung bittet, versendet er einfach was um keine Strafe zu bekommen.

      Bei Ali kann man auch keinen Disput mit Betrug eröffnen.

      Gibt aber auch gute Shops z.b. 1 Motor von 4 falsch geliefert. Foto hingeschickt innerhalb 10 Min. kam die Antwort und für 0,1 Cent konnte ich den richtigen Motor ordern.
      Natürlich kann man per Paypal bezahlen, das hängt jedoch vom jeweiligen Händler auf Ali ab. Sollte dieser kein PP anbieten, so würde ich tunlichst einen Bogen drum herum machen. Bietet der Händler PP an, so kann man in der Regel davon ausgehen dass er seriös ist, denn PP ist nicht zimperlich mit den Verkäufern.
      Ich habe schon sehr viel von Ali bestellt und bisher ist auch immer alles angekommen. Ich bestelle aber, wie schon gesagt, nur bei Shops die PP anbieten und eine entsprechende Reputation haben (siehe Bewertungen).
    • Borg1of8 schrieb:


      Gibt aber auch gute Shops z.b. 1 Motor von 4 falsch geliefert. Foto hingeschickt innerhalb 10 Min. kam die Antwort und für 0,1 Cent konnte ich den richtigen Motor ordern.
      Stimmt. Hatte auch mal einen defekten Motor, habe dann Bilder vom angeschlossenen Multimeter mit den zu hohen Widerstandswerten gemacht und der Händler hat mir dann tatsächlich einen neuen, funktionierenden Motor geschickt. Ähnlich lief es mal bei einem ESC, da gab es dann sogar noch eins kostenlos dazu. Waren jetzt keine High-End-Teile, aber trotzdem fair und nett.

      Trotzdem lasse ich es, wenn möglich, lieber über einen Dispute laufen, da ich auch schon Fälle hatte, bei denen der Händler hoch und heilig versprochen hat Ersatz zu senden, aber dann eben doch nichts kam. War alles Kleinkram, insofern für mich jetzt kein ernsthafter Verlust.

      Was mich nervt, ist, dass jedes Mal wenn man ein Artikel als erhalten markiert, sofort zur Bewertung umgeleitet wird. Da ist es kein Wunder, dass es extrem viele Angebote "Received, but not tested, yet!", "Looks nice!" o.ä. nutzlose Bewertungen bekommt.
    • Habe so einen Service nicht. Im Internet benutze ich eine Prepaid Karte um die Betrugsverluste zu verringern.
      Bisher dachte ich, Aliexpress würde den Käuferschutz ernst meinen. Wieder was gelernt.
      Die Story ist extrem lang. Nur kurz zur Erläuterung. Es werden wirklich irre Gründe für die Ablehnung genannt.
      So soll ich den gesamten Inhalt fotografieren. Fotografieren was nicht angekommen ist, guter Witz.
      Der Verkäufer hat einfach ein Gewicht drauf geschrieben. Und Ali behauptet bei dem Gewicht müsste mehr im Paket gewesen sein.

      PS: Ich habe sogar ein Auspackvideo, da mir die Sache sofort komisch vor kam. Bringt nix. Die behaupten es wäre Fake.
      never give up
    • Ohne jemandem zu nahe treten zu wollen... Genau aus dem Grund bestelle ich überhaupt garnichts mehr in China! Ich bin vip5 bei bg und wurde die letzten Bestellungen jeweils 60 Tage hingehalten. In EU kosten die Stacks nen 10‘er mehr, dafür hab ich den garantiert in 3 - 5 Tagen da. Selbst wenn es 15-20€ teurer ist lohnt die Warterei/Ärgerei nicht.
      2 x Marmotte @2207/1900 kv
      2 x Singularitum @2207.5/1800 kv
      Amaxinno Freestyle 7e @2308/1500kv
    • Bei den Stacks mag das vielleicht stimmen, aber insbesondere bei Kleinkram und Verbrauchsmaterial ist der Unterschied nach wie vor so groß, dass sich das Risiko locker lohnt. Es kommt einfach auch auf das Produkt an. Auch bei Banggood hatte ich bisher keine Probleme. Stornierungen werden meistens innerhalb von wenigen Minuten(!) bewilligt und Geld erstattet. Vielleicht habe ich bisher aber auch einfach nur großes Glück gehabt oder einen siebten Sinn für Ärger entwickelt.