RSSI Probleme XM+ und Eachine Twig

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • RSSI Probleme XM+ und Eachine Twig

      Hallo zusammen,

      heute habe ich meine ersten Flüge mit dem Eachine Twig gehabt.
      Allerdings ist da etwas faul - der RSSI Wert ist meist zwischen 20 und 50. RSSI min war bei einem Flug 11%, bei den anderen hatte ich vergessen nachzusehen.
      Ein mal bin ich in meine Richtung geflogen und plötzlich disarmed er, und das Endmenü nach jedem Flug wird angezeigt. Ich denke mal RX loss.
      Der Quad war nicht weit entfernt, vielleicht 100m? Kann ich nicht einschätzen.

      Verbaut ist ein Frsky Xm+, Funke ist die Qx7s access (aber in dem Fall mit accst d16 gebunden). Die Antennen sind korrekt verlegt, sie bilden einen 90 Grad Winkel. Kann es daran liegen dass ich die Antenne meiner QX7 zum Zeitpunkt des Absturzes in die entgegengesetze Richtung zeigen hab lassen? Also sie ist nach links gedreht und steht nicht hoch (siehe qx7 Bilder im Internet). Ich komme von rechts aber die Antenne zeigt nach links. So war es beim Absturz.

      Nächstes Mal nehme ich die Flüge für euch auf.


      Könnt ihr mir helfen?
      Hier könnte Ihre Werbung stehen.
    • Achso und nochwas: Ein paar mal wollte er nicht armen, selbst aus 2 Metern. Der Beacon Dshot Beeper hat aber funktioniert...
      Alles sehr komisch
      Außerdem hab ich ihn mal gearmed aus 2m Entfernung, will abheben und der Quad disarmed einfach in der Luft, war ca. 1m hoch. War nur einmal so.

      Hoffentlich ist es der rx und nicht der tx...
      Was sind denn normale RSSI Werte bei 100 bis 200m Entfernung?
      Hier könnte Ihre Werbung stehen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Stryker ()

    • Also das wars jetzt komplett - ich habe ja versucht, das für euch aufzunehmen:
      Daheim steck ich ne normale 16gb Speicherkarte rein, teste es, nimmt auf.
      Dann beim Fliegen leuchtet zwar ein roter Punkt oben rechts im Display, aber irgendwann verschwindet er einfach. Das ging paar Mal so. Ich wills also während dem Flug in Angle mode nochmal die Aufnahme anschalten. Ich drück lang auf den großen rec button ganz außen rechts - und die blöde Ev800d geht einfach aus! Ich geh vom Gas, disarme. Copter "gelandet". Will den Beeper aktivieren und arme aus versehen. Lief kurz 2 sec bis ichs realisiert hab. An sich nichts passiert, der Copter hat halt viele Erdspuren und Staub + grüne Blätter. Aber
      an sich ist nichts kaputt glaube ich.

      Auf jeden Fall verstehe ich absolut nicht warum die blöde Brille einfach ausgeht. Also der Monitor war noch an, aber schwarzes Bild. Am Copter wirds wohl nicht liegen, wäre da was kaputt oder ein Aussetzer hätte das Bild ja rauschen müssen.

      Wegen der Aufnahme, kann es sein dass die SD Karte einfach zu lahm ist? Ist eigentlich nur eine zum Fotos speichern. So ne billige Intenso halt
      Hier könnte Ihre Werbung stehen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Stryker ()

    • Wegen RSSI: Ich konnte selbst noch mit 10 fliegen. Auch mit 7. Ging noch.
      Aber mir ist aufgefallen, dass der RSSI Wert immer sinkt wenn die rechte Seite des Kopters 45 Grad zu mir stand. Glaube ich zumindest.
      Dank der blöden Brille hab ich ja keine Aufnahmen...

      Edit: welch Ironie: daheim nimmt die Brille einwandfrei auf. Habs aber nur mit rauschendem Bild probiert und spiele ich das Video ab, ist es einfach nur blau. Hab es aber vor dem Flug eben mit OSD an ausprobiert und da nahm es auch auf, allerdings nur 3 sec da ich die Aufnahme wieder gestoppt hab
      Hier könnte Ihre Werbung stehen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stryker ()

    • Yep ein falscher Scale ist eine ganz Adresse wie rxloss. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.

      Der Scale vermittelt dir über das OSD einigermaßen glaubhaft deine rohen Signale. Ist zwar nicht so genau wie LQ aber das gibt es glaub eh nur bei Crossfire (?).

      Der rxloss..... Tja, das ist wieder eine andere Baustelle. Ich hätte ja gesagt du hast die interne Antenne ausgeschaltet aber die Antenne ist ja beim QX7 fest...daher gibt es vlt die Option dort nicht. Habe keine QX7 und kann nichts genaues sagen aber checken kannst du es ja mal, falls du die Option hast und es ist deaktiviert könnte das die Ursache sein.
      Ist auf Seite 2 bei der "bind" Option.
    • drifter schrieb:

      yo, klingt tatsächlich so als hättest das skalieren des rssi werts in der funke ausgelassen.

      edit: in der mixer tab - weight auf 200 und offset auf -100
      Hier kann ich jetzt vielleicht auch noch was lernen, denn diese Aussage verwirrt mich ein wenig. Der XM+ gibt RSSI ja direkt an den FC auf Kanal 8 oder 16 aus (je nach geflashter Firmware), ohne Umweg über die Funke da der XM+ ja keine Telemetrie übermittelt. Was bewirkt dann eine Skalierung in der Funke auf der Mixer-Page in diesem Fall? Das musste ich bisher bei keinem meiner XM+ machen, und hätte wie ich das sehe auch keinen Effekt ?(
    • Überhaupt nichts da der XM+ keinen RSSI Rückkanal an die Funke hat - das hat nur die RSXR. Daher kann man sich das mit dem Mixer sparen.

      Wenn der Scale falsch ist, dann in Betaflight. Aber auch das würde mich wundern, denn dann bei ner XM+ müsste ich das noch nie machen. Aber gut vielleicht neue Firmware - neue Probleme. Wie immer halt bei Frsky.

      @NRc Wie hoch ist denn dein Rssi Wert maximal in Betaflight? Wenn er maximal 50 ist, dann scale den mal im Betaflight Cli auf 175. Das war eigentlich ein Problem bei der RSXR F-Port Firmware. Aber vielleicht hammse es ja geschafft den Fehler auf die xm+ zu kopieren...

      Zuerst aber würde ich mal den Rssi scale wert checken im CLI - vielleicht ist da ja was von Haus aus verstellt. Beim XM+ muss der ganz normal auf 100 sein. Falls er das nicht ist, dann erstmal entsprechend einstellen. Und testen.

      Aber bitte nicht im Flug testen!!!

      Du machst den LIPO Rann lässt den Kopter auf disarmed, stellst in ab und läufst mit deiner Brille los und checkst dabei den Rssi Wert. Der sollte in den Neunzigern anfangen und dann kontinuierlich runtergehen sobald du läufst. Das geht Recht schnell, wenn der Kopter auf dem Boden steht. Weit musste also nicht laufen. Wenn das soweit ok ist, Testflug in Bodennähe.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Onkel_Ho ()

    • s3nol schrieb:

      Ich hätte ja gesagt du hast die interne Antenne ausgeschaltet aber die Antenne ist ja beim QX7 fest...daher gibt es vlt die Option dort nicht. Habe keine QX7 und kann nichts genaues sagen aber checken kannst du es ja mal, falls du die Option hast und es ist deaktiviert könnte das die Ursache sein.

      Ist auf Seite 2 bei der "bind" Option.
      Ne also das kann es nicht sein, ich stell ja nichts im Flug aus... Die Interne Antenne ist permanent aktiviert

      @ alle : das mit dem Scale mach ich heute Nachmittag
      Hier könnte Ihre Werbung stehen.
    • Sorry Leute bin heute zu nichts gekommen.
      Also rssi scale ist 100. offset 0

      Onkel_Ho schrieb:

      @NRc Wie hoch ist denn dein Rssi Wert maximal in Betaflight?
      Wo finde ich den? Am Tisch kann ich den Wert 70 bis 90 (sprunghaft, sehr schnell) in der Brille ablesen

      Edit: Hab mal dem Händler (rctech de) die Probleme beschrieben. Meine Hoffnung wäre dass ich einen neuen bekomme. Hab in den Bewertungen gelesen dass jemand ein defekten FC hatte und den innerhalb von 2 Tagen ausgetauscht bekommen hat. Mit diesen rx losses will ich eigentlich ungern weiterfliegen... zum glück ist er der Quad unbeschädigt. Stinkt dafür jetzt aber nach diesem deftigen Grünzeuggeruch den diese großen Blätter auf dem Feld haben (Rüben? Keine Ahnung :D ) Obwohl ich ihn extra mit nem feuchten Tempo abgewischt hab :( (keine Sorge natürlich nicht an der Elektronik sondern nur Canopy Props und Rahmen)
      Hier könnte Ihre Werbung stehen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Stryker ()

    • Ja ist mit accst d16 kompatibel. Die qx7s kann ja access und accst d16, nur d8 nicht. Kann ich bei internal rx umstellen

      Hattest du auch rx losses? Ich mein bei mir ist das sehr komisch. Und wie gesagt dass ich bei 7 rssi noch steuern konnte

      Hatte gestern aber auch nen rx loss von ca. 0,5s, obwohl ich vielleicht 20 30 m entfernt war
      Hier könnte Ihre Werbung stehen.
    • D8 kann der auch, musst nur im OpenTX Companion das Häkchen bei EU weglassen falls du mal Firmware updaten willst.

      Ich wette zu 90% das es die Firmware vom XM+ ist. Ich weiß nicht warum und hab auch nicht weiter gesucht im Netz aber ich war froh als es dann ging. Hab diese Firmware genutzt und der Spuk war vorbei.

      Mein Copter und Funke lagen auf dem Tisch dicht beieinander, habe ich die Funke bißchen bewegt ging RSSI bis zu 70 runter!
      War mir auch zu heiß damit zu fliegen weil ich nach 5m schon bei 50% war. Neue (alte) Firmware und RSSI passte wieder.
      Bilder
      • PSX_20200622_222139.jpg

        343,56 kB, 2.000×1.500, 11 mal angesehen
    • Okay danke ich mach das dann diese Woche, zum Wochenende hin flieg ich dann. Muss halt zum 2. mal die Kabel ablöten bzw servo kabel dran löten. Das erste mal hatte ich ja selbst die falsche aufgespielt, ohne rssi ch16.

      Aber das mit dem RSSI Wert ist doch echt komisch oder? Also dass ich bei weit unter 20 noch fliegen konnte. Aber erstmal warten was der Händler sagt vielleicht ist ja auch irgendwas am rx defekt
      Hier könnte Ihre Werbung stehen.