TwigY UL5 - 5" unter 250?

    • TwigY UL5 - 5" unter 250?

      Moin

      nachdem der Toothpick Trend zu zahlreichen neuen Komponenten führt die inzwischen den Markt erreichen, wollte ich mal ein Sub250g Versuch mit 5" starten - in der Hoffnung das das Teil auch zum Racen taugt.

      Ob es geklappt hat sehen wir später.

      Was war gesetzt?
      - Brotherhobby 2004 Motoren
      - Toothpick AIO
      - 5125/5120 T-Mount Props

      U250 5" haben schon viele gebaut, da bin ich wahrlich nicht der erste. Ab oft war der Konsens, dass das Flugverhalten nur so semi geil ist.
      Sehr "floaty" und letztlich keine Alternative zu normalen 5 Zöllern.

      Ich erhoffe mir, dass das durch die neuen Props und Motoren hier anders wird.
      Schnallt man Props für normale 5" Kopter auf leichte Kopter mit zierlichen Motoren, ist entsprechend auch die Drehzahlanforderung gering.

      Mit den flachen Props sollte entsprechend bei leichten Koptern mehr Drehzahl anliegen. Dazu sind die Props auch sehr leicht und die 20er Motoren drehmomentstärker als 14/15/16/180x

      Wir werden es sehen.

      Nun stellte sich jedoch die Frage nach dem Frame. Der Twig ET5 wäre mein Favorit gewesen, aber der ist für kleinere Motoren konzipiert und etwas Motorschutz hätte ich schon gern

      also habe ich @Yamie angefunkt, dann Projekte mit ihm sind immer :love:

      So entspricht der Frame einer Interpretation des RacerX Twig ET5 mit Yamie DNA. Also ein TwigY.



      Verbaut wurden:
      Jhemcu AIO 30A
      Brotherhobby VY 2004 3150kv
      Baby Ratel
      CRSF Nano + Immortal T
      Unify Pro32 Nano
      Micro Axii
      Flywoo Arm Leds
      470er Elko
      Strap mit Metal-Buckle



      So, gefällt mir schonmal.
      Aber was ist jetzt mit dem Gewicht?

      mit GNB 4S 850 und Gemfan 5125 Props
      254g

      knapp :D
      Allerdings habe ich einfach gebaut ohne vorher zu wiegen.

      Und nu?
      Die Gemfan Props haben einen Adapter, ohne diesen können sie auf 5mm Welle. Demnächst kommen nich HQ 5120 mit nativ T-Mount, da spare ich 0,7g prop Prop.

      Zusätzlich haben die TPU Schützer vorn auch ca 2g

      also:
      Props -2,8g
      TPU -2-

      Punktlandung :thumbsup:

      Natürlich wäre auch beim Strap und der Immortal T noch Potential, aber ich würde lieber ohne Kompromisse auf die 250 kommen.

      Großer Dank geht an Yamie, ohne den wäre das nicht möglich gewesen.

      Maiden erst nächste Woche, bin nicht zuhause.
    • Nettes Teil, aber sind die Motoren für ein Twig nicht ziemlich protzig? Wäre interessant zu hören wie der sich mit den 20xx Motoren fliegt.
      Überlege mir auch einen digitalen U250 5" Twig zu bauen. Die neuen BetaFPV 35A AIO blheli32 sehen nämlich echt nice aus.
      Ich denk ich werd bei 15xx 16xx oder 18xx Motoren bleiben, da noch eine Caddx Vista drauf kommen wird. Sonst bin ich schnell über 250.
      Yamie ich meld mich bald bei dir :D