passende Propeller für Tmotor F1507 "no shaft"

    • passende Propeller für Tmotor F1507 "no shaft"

      Ich habe mir kürzlich den Holybro Kopis mini zugelegt. Dieser wird ab jetzt aber nicht mehr mit den normalen F1507 3800kv Motoren mit M5 Schaft ausgeliefert, sondern mit der "no shaft" Variante mit einem T mount.
      Das Problem liegt auf der Hand: Welche Propeller passen da am besten? Die mitgelieferten Props bei der M5 Variante waren 3140er und in der neuen "no shaft" Variante "T76" Propeller von Tmotor.
      Zu den T76 finde ich momentan noch garnichts im Internet und kaufen kann man sie auch nirgendwo.
      Die meisten 3 Zoll Propeller mit T mount haben einen sehr niedrigen Pitch aber durch das relativ hohe Gewicht (mit 4s850 gut 300g) des Kopis Mini braucht der doch mehr Pitch oder nicht?
      Vorrangig wird der Copter mit 4S betrieben. Die "steilsten" Props die ich gefunden habe und noch kaufbar sind, sind die HQ T3x3x3 und der Gemfan 3035 BN. Reicht das aus ?
      Ich bin noch ein Anfänger in der ganzen Materie und bitte um euren Rat.
      Kopis Mini - XJB145 - Geprc Phantom - UR65 - UZ85
    • Nein, habe ich scheinbar nicht. T-Motor hat es an der Stelle offenbar richtig verkackt, weil diese Motoren vom gängigen Standard abweichen.

      Zwar hat der Schaft in der Mitte 1.5mm und der T-Mount ist für M2 Schrauben ausgelegt, sodass zunächst alles normal aussieht, ABER: Der Lochkreis für die Props beträgt bei den F1507 6mm.
      Standard sind 5mm.

      D.h. außer T-Motors "T76" Props, die es bislang quasi nirgendwo gibt, passt kein anderer Propeller ohne Weiteres auf diese Motoren.

      gg
      Bilder
      • Screenshot_20200719-123218_Samsung Internet.jpg

        145 kB, 1.076×768, 28 mal angesehen
      • Screenshot_20200719-123654_Facebook_compress13.jpg

        667,2 kB, 1.438×1.941, 23 mal angesehen
      • Screenshot_20200719-124748_Samsung Internet.jpg

        229,81 kB, 1.419×1.060, 24 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von deadcat ()

    • Hallo Freunde der Multirotoren,

      ich habe mir leider auch die 6S Variante der Motoren gekauft und das mit dem Lochkreis leider überlesen, danke nochmals an Deadcat für den Auszug.

      Hat einer von euch noch ein oder zwei Sätze der Props rumliegen und würde mir welche abgeben, gerne auch Abholung im Raum Würzburg.
      Habe mir zwar welche bestellt, aber scheinbar gibt es nur Händler aus China und bis die kommen ist 2021.
      Würde mich dafür auch erkenntlich zeigen ;)

      Schönes Wochenende!
    • Neu

      so ein mist, ich habe gerade einen kopis racing 3" bei Banggood bestellt, dem Bruder vom Kopis Mini, mit dem gleichen Motoren.
      War das irgendwo in der Artikelbeschreibung zu lesen vor dem Kauf? In der Banggood Artikelbeschreibung des Kopis Racing steht überall M5 und die Bilder sind auch mit dem M5 Mount.
      Ich hoffe ich bekommen nicht die Version mit dem 6mm Lochkreis.
      Baubericht meines ersten Quadcopters:
    • Neu

      Die passen beide nicht.
      Der erste, vom MN2206, ist für einen 9mm M2 Lochkreis und der zweite, für die Navigator Series, ist noch viel größer für einen 17mm M3 Lochkreis. Darauf passt dann auch kein normaler Miniquad-Prop. Das sind dann nämlich jeweils M6 bzw M8 Gewinde. Der kleinste Motor, für den die Adapter aus dem eBay-Link passen, ist der MN3515. T-Motor empfiehlt den für die Verwendung mit Props in der Größenordnung 14-16".

      Generell dürfte ein Adapter von 6mm M2 Lochkreis auf M5 eher schwierig werden, da zwischen den beiden M2 Gewinden ja nur noch 4mm Platz ist. Da kommen sich dann Schrauben und M5-Schaft etwas in die Quere...
      Den richtigen Adapter (also von 6mm M2 auf 5mm M2), der neuerdings im Lieferumfang der T-Motor F1507 no shaft inkludiert ist, gibt's bislang nicht einzeln.