Ersatz für Ethix Konasty Moon Boot gesucht, 2407 - 2200 kV

    • Ersatz für Ethix Konasty Moon Boot gesucht, 2407 - 2200 kV

      Neu

      Nachdem ich jetzt mit den Ethix Motoren fertig bin suche ich einen 6s fähigen 2407er mit ca. 2200 kV.

      Die Ethix sind leider zum fliegen völlig unbrauchbar da sich die Glocken sofort zerlegen wenn die Landung etwas zu schnell war und sich der Kopter dabei auf den Kopf dreht.
      Das Ergebnis ist unten in Bildern zu sehen.zu sehen.
      Foto 3 zeigt zusätlich die intakten Propeller und Motormuttern welche beim Verlust der beiden rechten Motorglocken verwendet wurden.
      Wohlgemerkt, Landung, kein Crash, noch dazu auf Gras und weichem Boden.
      Den ersten Motor (links im Bild) hatte ich noch reklamiert. Abgelehnt, unsachgemäße Verwendung.
      Die Reklamation der beiden anderen welche gleichzeitig verreckt sind spare ich mir gleich.

      Wie oben schon geschrieben suche ich jetzt einen vergleichbaren Motor der aber nicht so ein Verschleissteil wie Propeller sein soll.
      Dafür sind knapp 30€ einfach zu fett.

      Ins Auge gefasst habe ich vorerst T-Motor F80.
      Leider nicht als 6s tauglich angegeben.

      Freue mich über Eure Vorschläge.
      Vielen Dank

      Der komplette Build ist hier zu sehen

      Zeigt her eure Racer !
      Bilder
      • ethix konasty moon boot 1.JPEG

        189,56 kB, 1.366×505, 20 mal angesehen
      • ethix konasty moon boot 2.JPG

        184,97 kB, 1.366×448, 20 mal angesehen
      • etix konasty moon boot 3.JPG

        189,6 kB, 704×768, 13 mal angesehen
      Inhalt und Haftung
      Die enthaltenen Angaben erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen des Forumsusers und basieren auf eigenen Erfahrungen. Diese können jedoch bei Anwendung im Einzelfall nicht zwangsläufig richtig sein. Die bereitgestellten Informationen und Ratschläge sind deshalb ohne jegliche Gewährleistung und das Risiko der Anwendung obliegt dem Nutzer.
      Die Nutzung der Infomationen erfolgt somit auf eigene Gefahr.
    • Neu

      Werfe Mal die Xing 2208 in den Raum, etwas kleiner im Statorvolumen aber Glocke ist aus einem Stück... Aber die gibt's nur 1800kv oder 2450kv... Ist 2200 an 6s nicht rein wenig viel? Und das sage ich obwohl ich selbst 4s mit 2750kv fliege.

      Deine alten Motoren sehen aber echt übel aus. Hatte das bisher nur bei Samguks die das Stück 7€ gekostet haben und 2 Jahren im Einsatz waren.
    • Neu

      2200 kV an 6s ist schon ziemlich hoch angesetzt.
      Macht aber richtig Spass.
      Das Gerät schiebt richtig an aus niedrigsten Drehzahlen.
      Bisher höchster Topspeed 178 km/h.

      Der von Dir vorgeschlagene Motor gehört zu den eher drehfreudigen mit einem gleichmäßigen Drehzahlband.

      2407er sind mit 2306er am ehesten zu vergleichen.
      Viel Drehmoment aus niedrigen Drehzahlen aber obenhin bisschen zäher.

      Sollte schon ein Motor mit gleicher Charakteristik sein.
      Inhalt und Haftung
      Die enthaltenen Angaben erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen des Forumsusers und basieren auf eigenen Erfahrungen. Diese können jedoch bei Anwendung im Einzelfall nicht zwangsläufig richtig sein. Die bereitgestellten Informationen und Ratschläge sind deshalb ohne jegliche Gewährleistung und das Risiko der Anwendung obliegt dem Nutzer.
      Die Nutzung der Infomationen erfolgt somit auf eigene Gefahr.
    • Neu

      Kann ich mir gut vorstellen das die bei 6“ richtig brummen.
      Motoren kommen aber auf einen 5“ deswegen die höheren kV.
      Inhalt und Haftung
      Die enthaltenen Angaben erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen des Forumsusers und basieren auf eigenen Erfahrungen. Diese können jedoch bei Anwendung im Einzelfall nicht zwangsläufig richtig sein. Die bereitgestellten Informationen und Ratschläge sind deshalb ohne jegliche Gewährleistung und das Risiko der Anwendung obliegt dem Nutzer.
      Die Nutzung der Infomationen erfolgt somit auf eigene Gefahr.
    • Neu

      Ja, ich weiß, finde 2500 kV an 6s leider zu hoch.

      Hab mir viele Motoren angesehen.
      Meine Hoffnung war, vielleicht schlägt jemand was vor was ich noch nicht gefunden habe.
      Inhalt und Haftung
      Die enthaltenen Angaben erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen des Forumsusers und basieren auf eigenen Erfahrungen. Diese können jedoch bei Anwendung im Einzelfall nicht zwangsläufig richtig sein. Die bereitgestellten Informationen und Ratschläge sind deshalb ohne jegliche Gewährleistung und das Risiko der Anwendung obliegt dem Nutzer.
      Die Nutzung der Infomationen erfolgt somit auf eigene Gefahr.