Velocidrone reagiert nicht

    • Velocidrone reagiert nicht

      Guten Tag Zusammen,

      Ich wollte jetzt nach längerer Standzeit mal wieder meine alte Drohne nutzen. Zur Vorbereitung wollte ich auch diesmal wieder mit der Simulationssoftware/ dem Spiel Velocidrone üben, bevor ich den Quad zerstöre. Also Programm auf meinem neuen Laptop installiert und Fernbedienung (FlySky FS-i6) konfiguriert. Im Spiel habe ich dann bei der Stickbelegung die einzelnen Achsen den Funktionen zugeordnet und auch der klein dargestellte Quad in der oberen rechten Ecke verhält sich passend.

      Nun zum eigentlichen Problem: In der Spielumgebung angekommen bewegt sich nichts. Mit der Taste "M" kann man sich die Eingangssignale der Fernbedienung anzeigen lassen, um einen dortigen Fehler auszuschließen. Und siehe da, ein Eingangssignal ist vorhanden, die Drohne bewegt sich allerdings nicht. Auch eine erneute Konfiguration der Funke hat keine Veränderung gebracht.

      Daher jetzt meine, vielleicht auch ganz einfache und dumme, Frage: Wieso bewegt sich die Drohne nicht, obwohl das Eingangssignal anzukommen scheint?

      Ich füge mal noch einen Screenshot an, auf dem das Eingangssignal zu sehen ist.

      Gruß
      Eric99
      Bilder
      • VelociDrone.jpg

        674,94 kB, 3.000×2.000, 3 mal angesehen
    • Moin nochmal,
      Also ich habe die Lösung gefunden. Die Verknüpfung, die auf dem Desktop lag führte im VelociDrone-Ordner in den Unterordner app und dann auf die Anwendung "velocidrone". In dem Übergeordneten VelociDrone-Ordner befindet sich die Anwendung "Launcher", diese ausprobiert und läuft wunderbar.
      Also ein recht dummer Fehler: einfach die falsche Anwendung ausgeführt. :D
      Verwunderlich finde ich nur, dass bei der "falschen" Anwendung alles, bis auf das Fliegen ganz normal aussah und funktionierte.