Diatone Ripper R690 - der Power-Cruiser

    • Es gibt weitere Extras : Protective skids

      zufällig bei BG gefunden (und irgendwie bei ALI nicht) - protective skids! Das kennt man ja vom Dolphin Wing und hier habe ich es sicherauch ein wenig vermisst. Zwar hat mein Wing da unten bisher nicht an den Landungen gelitten aber ich bin ja auch so ein warmduscher-rasen-lander :)



      Diese werden einfach unten an die Kufen angeklebt und somit der Schaum etwas geschohnt. Das sieht vom Material her nicht aus wie selbst gedruckt, also muss es etwas "besser" sein als der übliche"kauf-mich-extra-ding-gedruckt-für-dein-modell"-Artikel von BG.


      Link zu den Protective skids bei BG
    • Ehm… das steht doch aber auch überall, dass ab 100km/h bzw mph die Haube extra mit einem anderen Mount zu bestücken sei, "damit die Haube nicht abfliegt!"

      ein Stück Tape wird’s regeln ;)

      man kann aber Ersatz bestellen, wenn auch nicht bei Diatone direkt. Adresse dafür habe ich nicht im Kopf. Aber müsse man im netz finden können
    • Pairan schrieb:

      Ehm… das steht doch aber auch überall, dass ab 100km/h bzw mph die Haube extra mit einem anderen Mount zu bestücken sei, "damit die Haube nicht abfliegt!"
      puh, keine Ahnung... schön dasses überall steht, ich habs halt nochma hingeschrieben :P




      Pairan schrieb:

      mit einem anderen Mount zu bestücken sei
      liegt der bei? Wie sieht der aus. Bisher hab ich auch immer Tesa genommen, hats da halt grad vergessen :rolleyes:
    • Note:
      Over 100km/h, a lens cap must be installed to prevent excessive air from entering and detaching the hatch.


      So steht es geschrieben auf den Seiten.

      Und ja, der ist dabei. Ich denke, dass deren Gedanke dabei ist, WENIGER Luft in das Gehäuse zu lassen, damit der entstehende Druck nicht die Haube hoch drückt und vom Wind angerissen werden kann. Allerdings ist das nur Vermutung!

      Ich selber war mit 170kmh ohne Probleme unterwegs. Allerdings sind auch nur die äußeren beiden Schlitze in der Nase an der Kamera offen. Vielleicht reicht auch eine Öffnung um die innereien mit kalter Luft zu bepusten! Jedoch wird ein Tape oder eine andere Konstruktion (wie ein Riegel, der von der Haube unter dem Korpus eingehakt wird) sicher nicht schaden können.

      Du bist einfach zu schnell :)))
    • Pairan schrieb:

      Note:
      Over 100km/h, a lens cap must be installed to prevent excessive air from entering and detaching the hatch.

      Ich selber war mit 170kmh ohne Probleme unterwegs. Allerdings sind auch nur die äußeren beiden Schlitze in der Nase an der Kamera offen. Vielleicht reicht auch eine Öffnung um die innereien mit kalter Luft zu bepusten! Jedoch wird ein Tape oder eine andere Konstruktion (wie ein Riegel, der von der Haube unter dem Korpus eingehakt wird) sicher nicht schaden können.
      Ich hab auch nur einen "Nasenflügel" offen, denn dahinter ist der VTX hochkant eingebaut und wird direkt angeblasen. Bisher war auch immer nen Tesa über der Klappe und das war absolut ausreichend auch >200
      Ich hatte leider einen Einschlag beim Autolaunch. Ich denke, die Sticks haben sich beim Werfen bewegt und daraufhin den autolaunch beendet und das Ding ist einfach nur eingeschlagen. Glück im Unglück, so war jetzt eine 2. Haube direkt am Start :D