ToolkitRC P200 - sehr nerviges Geräusch, USB geht nicht, kein Update möglich

    • ToolkitRC P200 - sehr nerviges Geräusch, USB geht nicht, kein Update möglich

      Ich hatte zuletzt im Schnäppchen-Thread auf das Angebot von Yuki hingewiesen, weil ich das Gerät selber dort bestellt habe,

      Leider ist das Teil

      1. super nervig wie eine kleine Tischkreissäge, es geht sogar im absoluten Leerlauf in den Lüftermodus
      2. vermutlich defekt, da kein Gerät via USB Spannungen erhält
      3. in Folge des defekten USB auch nicht updatebar - sobald ich es an irgend einen PC (4 Stück durch) anschließe bekomme ich die Meldung, das Gerät benötigt zu viel Strom vom USB

      Hat noch jemand die gleichen Phänomene? Ich hatte die Hoffnung ein Software-Update (aktuell ist V1.0 drauf) würde den Lüfter vielleicht zähmen, aber läuft wohl auf eine Rücksendung hinaus.
      Ich will wieder mehr Tageslicht ;(
    • Hey, ich kann dir nicht explizit was zum toolkit p200 sagen.
      Aber ich habe zwei Ladegeräte von denen und beide kannst du zum Laden mit balancer vergessen. Updates geht bei beiden nicht, usb wird nicht erkannt.

      Ich nutze die Dinger nur noch zum vorladen auf 4,1v und den Rest mache ich dann mit nem anderen Lader.

      Toolkit ist für mich nach meiner Erfahrung zwar voll mit Funktionen die zum Teil auch echt klasse sind, aber technisch leider äußerst bescheiden.
      Was bringt mir ein günstiges mit Funktionen vollgepacktes Ladegeräte, was die Kernaufgabe vergeigt?!
    • Hallo Riffer,

      ich hatte einige der selben Probleme:
      Bin auch auf das Angebot bei Yuki-Model für 79€ plus Versand hereingefallen.

      Bei mir läuft zwar der Lüfter nicht im Leerlauf, aber das USB-Update geht auch nicht. Die UDISK wird nicht erkannt. Ich habe alles probiert, sogar die SSDs ab D:\ mit einem anderen Laufwerksbuchstaben versehen, nichts...

      Verbinde ich USB mit dem PC, startet das P200 auf, aber sonst passiert nichts weiter.

      (Schließe ich z.B. den TS100-Lötkolben am P200 mit USB und PD-Adapter mit 20V an, wird dieser nur mit 9V betrieben, was ich gerade nicht verstehe.)

      Der Hersteller hatte leider keinen Tipp für mich. Ich sandte vor 8 Wochen das Gerät nachweislich an Yuki-Model (Big Difference GmbH) zum Prüfen zurück.
      Jetzt kommts: Die haben sich total tot gestellt und auf keine Anrufe, keine Email, kein Einschreiben und nicht die polizeiliche Anzeige reagiert.
      Er nachdem ich Paypal einschaltete meldeten sich die Geister dort: Es würde Zubehör fehlen und sie würden auf Kulanz 75€, statt 85€ erstatten. Bei Ihnen würde USB sofort gehen.
      Sie gaben also nach Wochen zu, das Gerät doch empfangen zu haben, aber keine Erklärung, wieso sie das Gerät nicht zurückgaben. Einen Support leisten die auch nicht. Sie meinte, sie würden eine Servicepauschale nicht abkassieren! Spinnen die?
      Die hätten doch das Update machen können und mit mein Eigentum zurücksenden sollen! Was ist das für ein Gebaren?

      Paypal musste heute erneut einschreiten! Die Anzeige bei der Polizei muss ich noch stoppen, was für ein Stress und Aufriss...

      Also, ich habe jetzt das Gerät bei Metz für 99€ erworben und habe das selbe USB-Problem. Liegt das am alten "UDISK"-Format?
      Leider ist hinten der Netzkabel-Einschub etwas schief und das Gerät war hinten bereits etwas abgescheuert. Sehr merkwürdig. Es wurde ja auch von Big Difference importiert, sagen die Aufkleber. Vielleicht gehen die nicht sorgsam mit der Ware um.
      Ich teste es jetzt gerade die Tage.

      Da scheint der Wurm drin zu sein. Jetzt stehe ich da, wo ich mit dem Firmware-Update angefangen habe.

      Zum Laden mit dem Balancer M6 war das Netzteil aber super gut. Ich hatte mir sogar gleich ein alten 200W-Netzteil organisiert und mit XT60-Stecker versehen.
    • GERmaximus schrieb:

      Aber ich habe zwei Ladegeräte von denen und beide kannst du zum Laden mit balancer vergessen. Updates geht bei beiden nicht, usb wird nicht erkannt.
      Ich habe ein M6, nutze das aber nur zum Basteln und prüfen von SBus und PPM. USB geht, Update auch.
      Ich habe mal irgendwo was von einem Kalibrier-Menü gelesen, aber leider stand da nicht, wie man das aufruft.
      Ich will wieder mehr Tageslicht ;(
    • Im aktuellen "News" (16.11.21) YT von Bardwell und ItsBlunty wird auf die Qualitätsprobleme bei Toolkit hingewiesen.

      Klick
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      wer rechtschreibfehler findet darf diese gerne behalten.
      Frei nach Nuhr: "Wenn Du von einem Thema keine Ahnung hast, einfach mal die Fresse halten"