Gaoneng GNB 1100mAh HV für LR 4Zoll

    • Gaoneng GNB 1100mAh HV für LR 4Zoll

      kann mir einer den Unterschied zwischen den
      1. Gaoneng GNB15.2V 1100mAh 60C
      2. Gaoneng GNB 15,2 V 1100 mAh 50C
      nennen?
      Gerne auch Erfahrungen.
      ich selber habe die 2. und finde die echt gut. Hab mit denen schon 17min Flugzeit mit meinem 4 Zoll Transformer geschafft ( 850mAh gezogen).
      Erstere sind bei BG deutlich günstiger als zweitere, die über 30 Dollar kosten. Hab mir die Anfang des Jahres noch für 16Euro bestellt.
      Und zuguterletzt: WO BEKOMME ICH DIE IN EUROPA HER? Kann doch echt nicht sein, dass die kein Shop hat. hab nur einen in England gefunden. Aber out of Stock.
      Bin aber auch für Tips zu alternativen Lipos dankbar
    • Nummer 1 hat 60C und Nummer 2 50C. Nummer 1 kann also mehr Strom/Zeit abgeben als Nummer 2.

      Bei den genannten Akkus ist ein C = 1100mAh. 50C sind 55 Ah und 60 C sind 66 Ah. Beides sind Maximalströme und nicht wirklich "gesund" für den Akku. Natürlich ist bei Maximalstrom Akku 1 schneller leer.

      Schau mal auf Amazon oder ebay.
      LG
      Der Erny

      Die Menschheit träumt seit Anbeginn von Fliegen, Segeln, Reisen.
      Oft sieht der Mensch zum Himmel hin, lässt die Gedanken kreisen.
      Doch nur der Mensch der wirklich schlau - der fliegt selbst! Dank FPV! 8o
    • Fast. Aber jetzt klugscheiße ich :whistling:
      1C = 1,1A (1100mA, nicht mAh)
      50C = 55A
      60C = 66A
      Ich bestelle meine Akkus gerne auch auf chinahobbyline.com. Die haben ein EU-Warehouse und meine Akkus waren meist in weniger als einer Woche da.
      Ich mag die CNHL MiniStar Serie z.B.
      Auch SLS NOC oder Quantum 65C Akkus stellten mich bisher zufrieden, stefansliposhop.de
      Tattu Lipos von Genace (genace.de mit DE Warehouse) haben auch noch nicht enttäuscht.

      Chinahobbyline hat immer Mal wieder gute Angebote wo man günstig Akkus abstauben kann.
    • dass der erste angeblich eine höhere Entladerate hat ist schon klar ;) .
      Kapazitäteinheit ist mAh oder Ah
      Einheit des Stroms mA oder A
      C ist die Entladerate.
      Kenn mich da schon aus ;) . und das das totale Fakeangaben sind bei den Akkus besonders, ist auch klar. bei 30A gehen die zweiten total in die Knie.

      bei BG ist der erste deutlich billiger und das macht mich stutzig. mehr C und günstiger?
      Mir geht's explizit um hochkapazitive Zellen die leicht sind und daraus resultierend letztendlich wohl auch HV
    • Moin!

      Den mit 60c fliege ich auch - der war immer auf der Chimera drauf und hat mich da auch zwischen 13 und 20 Minuten
      in der Luft gehalten. Generell habe ich mit den Gaoneng nie schlechte Erfahrungen gemacht. Und habe meine ollen Tattus der
      Zweitverwertung über Kleinanzeigen zugeführt und durch Gaoneng ersetzt. Ab und an tauchen die Gaoneng
      bei Amazon zu recht günstigen Preisen auf und sind schnell lieferbar - bei BG und AE ist das immer ein Glücksspiel. Teilweise
      habe ich dann die Versionen als HVI bekommen. Meine 3S/650 von denen fliege ich jetzt schon im dritten Jahr und das
      waren meine ersten Lipos überhaupt. Zig Ladezyklen runter und immer noch okay.

      Grüße
      Marco
    • um 90,- inkl. Versand für 5 Stück. also so 18,20 umgerechnet. hab Gls Versand genommen. geht aber auch etwas billiger. die Seiten lassen sich im Handy gut ins Deutsche übersetzen.
      PayPal hat über nen Link, den er dann geschickt hat funktioniert.

      Die C raten sind völlig überbewertet. das ist klar. ist mir aber bewusst. im cruisen brauch ich 3bis 5A das sind 3 bis 5 C . dafür sind die Vorgänger aber super. die neuen muss ich testen. gehe aber von ähnlichen Werten aus. Wichtig vor allem bei dem Wetter vorheizen .
    • so kurzes Update nochmal. Akkus sind eingetroffen (Shop also seriös ;) ).
      Fazit: netter Emailkontakt in Englisch, schnelle Antworten, flexibel bei Bezahlung (hat PayPal eigentlich nicht auf seiner Seite als Bezahldienst), schnelle Auslieferung und Preis ist auch ok.
      Falls ihr auch bei Karol bestellen solltet sagt ihm ein Gruss ;) .
      Das gute, die neuen 60C Lipos sind mit echten 89/90g fast 10g leichter als die 50C, die ich schon habe. so komm ich unter die 250g auch wenn es keine Rolle mehr spielt. jetzt steht nur der Praxistest aus.
    • Fliegerfreund schrieb:


      Das gute, die neuen 60C Lipos sind mit echten 89/90g fast 10g leichter als die 50C
      Komisch…entweder liegt deine oder meine Waage daneben. Aber unter 90g komme ich mit den 4s 60C nicht.

      Die neuen 60C sollen auch lt. Hersteller Info etwas schwerer als der 50C-Vorgänger sein.

      Bilder
      • 83FBAD08-3B1A-4785-A892-39DDF7A8DD45.jpeg

        194,64 kB, 1.280×958, 14 mal angesehen
      • D4F9E64F-2305-4F37-A73C-3E559AC0DF47.jpeg

        219,87 kB, 1.280×958, 13 mal angesehen
    • Neu

      Also meine Waage passt. Die alten 50C hatte ich extra mal bei einem Freund wiegen lassen, da ich gefrustet war , dass die soviel schwerer wie angegeben sind. Aber seine Waage hat das gleiche ausgespuckt.
      Aber es gab wohl schon bei denen schon so eine Streuung wenn man das Internet bissle durchschaut.
      Wer weiß vielleicht sind die 60C einfach nur die alten mit anderem Aufkleber drauf?
      Leider hab ich sie immer noch nicht getestet.

      Der polnische Shop hat mich nochmal angeschrieben. Er hat jetzt wohl Deutschland in sein Liefergebiet offiziell mit aufgenommen und auch eine Übersetzungsfunktion integriert . hab ich aber noch nicht angeschaut. Scheint also wohl sehr bemüht zu sein. Macht es auf jeden Fall einfacher dort zu bestellen und wir haben jetzt ne Quelle in der EU zum fairen Preis :thumbsup: .