Kamikaze Drone Racing Airfield Rodgau Hessen bei Ffm

    • Kamikaze Drone Racing Airfield Rodgau Hessen bei Ffm

      Hallo und herzlich willkommen,
      Langweilig war gestern .....
      Denn ab jetzt sofort kann man auf dem Kamikaze Drone Airfield in Rodgau FPV Racing Fliegen.
      Bisher ist der Aufbau und die Organisation rund um das Feld im vollen Gange.
      Die Lage ist eigentlich genau passend.
      Da das Flugfeld direkt neben einer Milchtankstelle, wo es vielerlei Gründe zur Sünde gibt, gelegen ist. Für Notfälle gibt es vor Ort ein Dixi.
      Derzeit ist alles in Planung, vieles passiert...
      Sofern ich die Zeit habe, möchte ich euch hier in Zukunft auch auf dem laufenden halten. ( Suche noch Unterstützung im Bereich Social Media ) FB, Insta, usw ..
      Gerne auch jemand der ein YouTube Channel betreiben mag.
      Es wäre auch mein Wunsch, mit größeren Unternehmen in Zukunft in Kontakt zu treten, um hier in der Nähe (1km vom Flugfeld entfernt), eine Art Werkstatt mit Ersatzteillager zu betreiben. (Wäre ein Ein Win Win Geschäft)
      Es sind wirklich alle FPV Flieger im Umkreis, herzlichst eingeladen, hier einige unvergessliche Flugzeiten zu erleben.
      Gerne können Anfänger, aber auch ganze Teams hier Flugzeiten bekommen.
      Für den Betrieb möchte ich jetzt gerne noch ein Verein Gründen, auch hierzu lade ich euch gerne ein, euch zu beteiligen.
      Bis hier hin, soll es für den Anfang reichen.
      Kontakt gerne auch per PN.
      Bilder
      • IMG_20211223_181903.jpg

        212,09 kB, 1.446×981, 16 mal angesehen
      • IMG_20211223_115154.jpg

        649,71 kB, 1.070×1.203, 38 mal angesehen
      Dateien
      • Download.jpeg

        (10,82 kB, 267 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von EmssFfm ()

    • Das sieht doch ziemlich gut aus.
      Im anderen Thread hast ja jetzt auch erklärt. dass das angrenzende Gebiet ein Kuhstall ist.
      Aber im anderen Thread hast auch deutlich gemacht, dass das Gelände nur für SUB 250g Copter gedacht und geplant ist.
      Denke das ist eine Einschränkung, welche du hier auch erwähnen solltest.

      Ansonsten echt super Projekt, wünsche dir und deinen zukünftigen Fliegerkollegen alles Gute und sehr viel Spaß beim fliegen. :thumbsup: :thumbsup:
      Goblin Helis bis 800er Speedmod
      Racequads, AR-Wing Pro, Funjet Ultra 2 FPV Mod alles mit DJI digital FPV
      Div. Flächenflieger
      Horus X10S Express, Taranis X-Lite S
    • Das mit den 250g. Hatte ich mir so im Kopf zurecht gelegt, eigentlich Schränkt es erst einmal nur mich ein. Hab keine Lust jetzt am Anfang da den notwendigen Stress zu haben. Wenn es auch ohne geht. Wer schwereres Gerät fliegen darf und will. Kann das natürlich aber auch tun.
      Kann mir vorstellen das dann wie an anderen Stellen auch, vorallem am Anfang viele verschiedene Drohnen sein werden.
      Es soll ein Club sein, dem man Beitritt um sein fliegerische Fertigkeiten zu perfektionieren. Das heisst wir fangen alle Mal als Kamikaze an.

      Bis sich eventuell ein Team bilden kann. Wird wohl einige Zeit vergehen.... Schließlich ist FPV ja auch nicht gerade Jedermanns Sache.

      Ich auf jeden Fall bin gespannt auf das kommende Jahr. Allen eine frohe Weihnachtszeit.
    • Merci. Ist bis dahin aber leider noch einiges zu tun. Zu dem, das Wetter und die Jahreszeit.. bibberrrrr.. Ist ja nicht nur Feld finden, und los geht's...
      Da gehört leider einiges mehr dazu, aber durch die Lage selbst und das reichhaltige Angebot vor Ort. Ist mir ja einiges an Organisation vom Start weg schon abgenommen.
      Kann es kaum erwarten das erste Mal die ganzen Sachen die mir zugesandt wurden, Mal aufgebaut zu sehen und vor allem die dann zu testen...
      Wer das Feld unterstützen will, kann gerne noch Airgates oder so Dinge wie Erdhacken, Fahnen u.s.w spenden. Vielleicht liegt ja bei euch auch noch was unnötig und ungenutzt rum. Ich übernehme auch gerne die Versandkosten...
      Bastel ja zur Zeit an weiteren Hindernissen...
      Klebe Planen usw ....
      Gestern habe ich noch drei Airgate planen bekommen, leider ohne die Stangen dazu. Eines kann ich mit Stangen aus'm Garten fixen. Für die anderen zwei muss ich irgend ein Ersatz besorgen. Der meinte beim Decathlon gibt es wohl eine Zeltstange für 20€ . Muss Mal am Montag gucken gehen.
      Also allen hier, frohe Weihnachten und bald einen guten Rutsch ins neue Jahr, auf ein mit Sonnenschein geprägtem, gesundem, neuen Jahr für alle und danke für die tollen Reaktionen bisher. LG Kamikaze Rodgau
    • Hi @all, guten rutsch wünsch ich euch allen. Da mir das warten, durch das super Wetter etwas langwierig erschien, ich voller Tatendrang heute war. Habe ich die freie Zeit genutzt und heute schon Mal angefangen.... Es ist noch nicht einmal zu 40% so wie ich es mir vorstelle. Aber man erkennt wohl schon, was es werden soll. Da ich auch gleich dreimal angesprochen worden bin. Wann es denn los geht.... Ich denke es waren aber nur interessierte Zuschauer....
      Bilder folgen in kürze.... Muss sie erst einmal kleiner bekommen....
    • Und weiter geht's.... Jetzt bin ich bei ca. 70% von dem was ich mir vorgenommen hatte.
      Mal gucken ob mir das Wetter weiterhin so gut gesinnt bleibt. Es ist einiges passiert. Hier und da wurden schon optische Verbesserungen geschaffen. Noch sind nicht alle Hindernisse komplett aufgebaut. Jedoch kann man diese schon benutzen. Es kommen noch Planen zum Einsatz um die Drohne vor den Stahlstreben zu schützen.
      Wir haben nun einen Whoop Parqour Spielplatz... Und ein Racing Field.
      Nutzung bei gutem Wetter jeden Di. Do. Sam. Son. und Feiertag. Nur nach Absprache und vorheriger Anmeldung.
      Ich guck jetzt Mal nach einer freien Webseite mit Kontaktfeld für eine Reservierung von Slots.
      Immer noch suche ich interessierte für eine Vereinsgründung....
      Bilder
      • IMG_20220101_152204.jpg

        210,23 kB, 1.024×461, 16 mal angesehen
      • IMG_20220101_152254.jpg

        159,13 kB, 1.024×461, 17 mal angesehen
      • IMG_20220101_152349.jpg

        314,26 kB, 1.280×576, 18 mal angesehen
      • IMG_20220101_152515.jpg

        153,73 kB, 1.024×461, 16 mal angesehen
    • Das ist schon alles klasse was du da machst. In einer anderen Lebensphase wäre ich voll dabei und hätte quasi nur auf sowas gewartet. Knapp ne Stunde entfernt der Spot. War auch kurz geistig angefixt, aber genau betrachtet kriege ich aktuell zeitlich nicht ma hier die kleine Fluggruppe bedient.

      Wünsche dir viel Erfolg und Menschen die dabei sind bei einer Vereinsgründung! Du hast da ja einen super Spot und die perfekte „Einfallsgegend“ im Bereich FRA und co.
      :thumbup:
    • FPV E-Juice schrieb:

      Das ist schon alles klasse was du da machst. In einer anderen Lebensphase wäre ich voll dabei und hätte quasi nur auf sowas gewartet. Knapp ne Stunde entfernt der Spot. War auch kurz geistig angefixt, aber genau betrachtet kriege ich aktuell zeitlich nicht ma hier die kleine Fluggruppe bedient.

      Wünsche dir viel Erfolg und Menschen die dabei sind bei einer Vereinsgründung! Du hast da ja einen super Spot und die perfekte „Einfallsgegend“ im Bereich FRA und co.
      merci. Lob tut auch Mal gut.... Bist gerne eingeladen... Hier Mal ein kleiner Ausschnitt was sich innerhalb von drei Tagen geändert hat. Also jetzt nur der Unterstand. Und es geht noch weiter. Hab jetzt Paletten organisieren können aus denen ich so Sitzgelegenheiten machen werde. Dazu dann bald ein Parr Bilder wenn ich soweit fertig bin.... Cool wäre auch so ein Falt pavilion.... Den hohl ich dann aber erst vorm Sommer... Jetzt würde der Stoff nur unnötig dem Wetter ausgesetzt werden. Und ja ich muss die Folie noch fest machen, leider waren die Läden zu und meine Kabelbinder alle. Hrrrrr
      Bilder
      • IMG_20211228_135906.jpg

        194,48 kB, 1.024×461, 20 mal angesehen
      • IMG_20211231_153605.jpg

        144,21 kB, 1.024×461, 20 mal angesehen
      • IMG_20220101_144529.jpg

        154,16 kB, 1.024×461, 20 mal angesehen
      • IMG_20220102_184718.jpg

        138,55 kB, 662×461, 20 mal angesehen
      • IMG_20220102_184731.jpg

        182,29 kB, 819×461, 21 mal angesehen
    • Nicht das ihr denkt es ginge nicht voran....
      Die nassen Tage habe ich genutzt um mich weiter in die Materie einzulesen.
      Es gibt auch Neuigkeiten über die ich sehr froh bin.
      Wie z.B. das wir in Zukunft schon einmal die tatkräftige Unterstützung, was Knowhow und erstklassiges Equipment angeht, von der Copterfarm zugesagt bekommen haben und heute ganz frisch, konnten wir einen festen weiteren Partner und Supporter von der Idee überzeugen. Über den Verein können Mitglieder künftig einen beachtlichen Nachlass bei AMAX erhalten.

      Hier in der unmittelbaren Nähe zum Flugfeld, ca 1000m ist demnächst dann auch eine Abholstelle für Equipment geplant. Aber dazu dann mehr, weil da der Plan noch nicht ausgereift ist.

      Neben dem ganzen, konnte ich jetzt schon eine Gründerversammlung einberufen. Im Moment noch von FPV Fremden/ quasi Freunde die mich unterstützen wollen.
      Das Protokoll, die Satzung und das Anmeldeschreiben sind beim Notar zur Prüfung. Sobald ich ein Termin zur Unterschrift bekomme, geht auch dies in den Finalen Schritt über....

      Am Feld selbst ist nicht mehr viel passiert, jedoch wird sich auch das wieder in der kommenden Zeit ändern. Wenn es nicht regnet oder schneit.
      Ach ja, wir nehmen gerne Werbemittel für die Gestaltung der Fliegerlounge an. Auch können uns Unternehmen weiterhin kontaktieren und Support anbieten. Wir arbeiten gerne mit allen gut zusammen....

      Derzeit bin ich im Kontakt mit dem dmfv.aero .
      Hier strebe ich an, das unsere Mitglieder ihre Versicherung durch eine Mitgliedschaft abschließen können. Ich werde es tun.
      Im Gegenzug können die uns dann wiederum Unterstützung bieten in der Organisation von Turnieren, Flugtagen und ähnl. Aber da ist der Kontakt zur Zeit in den Staaten . Sobald der wieder kommt, klären wir mehr.

      Ihr seht, ich hab zu tun....
      Und das schlimmste, es macht mir auch noch Spaß..... So jetzt aber, gütes Nächtle. Mein Tag ist um und beginnt in einer Std. Wieder, wenn ich die Kids zur Schule bringen muss..... Noch ein Parr Bilder von der Piloten Lounge.... Aber auch da passiert in Kürze noch einiges mehr .... Ich hoffe ihr seht die kleinen aber doch Zeit intensiven Bemühungen, das ganze doch attraktiv zu gestalten.... Mit bisher doch sehr begrenzten Mittel und Kräften.
      Bilder
      • IMG_20220106_164411.jpg

        110,37 kB, 800×360, 11 mal angesehen
      • IMG_20220106_164314.jpg

        155,05 kB, 1.024×546, 14 mal angesehen
      • IMG_20220108_190058_968.jpg

        307,31 kB, 1.024×1.024, 14 mal angesehen
    • Wenn ihr das Gelände offiziell als Vereinsfluggelände nutzt, dann müsst ihr es ja auch entsprechend versichern und auch als Modellfluggelände eintragen lassen incl. Aufstiegsgenehmigung usw. Habt ihr das schon alles?
      Goblin Helis bis 800er Speedmod
      Racequads, AR-Wing Pro, Funjet Ultra 2 FPV Mod alles mit DJI digital FPV
      Div. Flächenflieger
      Horus X10S Express, Taranis X-Lite S
    • Neu

      Hi. Nein. Das haben wir nicht.
      Die Adresse vom Verein ist meine private, wo der Verein gemeldet wird und postalisch zu erreichen ist.
      Das Gelände, darf durch Clubmitglieder genutzt werden. Es ist trotzdem jederzeit immer noch eine Landwirtschaftliche Fläche.
      Jeder Flieger selbst ist verantwortlich für sein tun und muss vor dem Fliegen eine dementsprechende Versicherung nachweisen. Mann kann jedoch aber auch gerne beim DMRV.AERO beitreten. Ist nicht wäsentlicht teuerer als eine reine Vers. Aber man hat andere Vorteile die sonst nicht gegeben wären.
      Aber anscheinend kennst du dich super gut aus. Vielleicht magst du uns ja unterstützen was diese Dinge dann anbelangt.
      Ich bin für jede Hilfe, aber auch nur Hinweise Dankbar. Denn was sich vorher erledigen lässt, wird später nicht zum Problem.
    • Neu

      Ne kenne mich damit nicht sonderlich gut aus. Bekomme das aber bei uns im Verein ab und zu mit. Da muss teilweise die Aufstiegsgenehmigung über das RP erneuert werden. Auf unserem zweitem Gelände müssen wir teilweise eine Freigabe von der Flugsicherung ( Tower ) telefonisch einholen. Dürfen dann aber je nach Freigabe bis 700m Höhe in einem bestimmten Flugkorridor aufsteigen. Haben auch eine Aufstiegsgenehmigung bis 25kg.
      Goblin Helis bis 800er Speedmod
      Racequads, AR-Wing Pro, Funjet Ultra 2 FPV Mod alles mit DJI digital FPV
      Div. Flächenflieger
      Horus X10S Express, Taranis X-Lite S

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von catdog79 ()

    • Neu

      Hi. Also wir haben hier kein Flughafen in der direkten Nähe. Zudem ist unweit seit Jahrzehnten schon der Modellflugplatz von den Rodgauer Flugverein. Also so ca. 400 Meter Luftlinie. In Sichtweite. Da wir hier ja Racen wollen und wir die Hindernisse am Boden stehen haben, denke ich nicht das wir hier zusätzliche Absicherungen treffen müssen als die zuständige Luftfahrtbehörde zu informieren.
      Das habe ich jedoch schon getan.