Der BangGood Thread - Fragen, Antworten und Erfahrungsberichte!

    • @MartyMcFly
      Einfach in irgendein Lager schicken geht nicht. Das Teil muss wieder nach CN zurück.
      Rückversand musst du selber zahlen, kannst dir von PP aber bis zu 25€ erstatten lassen. Banggood erstattet dir dann laut deren Policy den Kaufpreis, abzüglich Kosten für den Versand. Du machst also in jedem Fall irgendwo Verlust.

      Wichtig: Eine Retoure kannst du nur innerhalb der ersten 3 Tage nach Erhalt der Ware beantragen und der ganze weitere Kram nach europäischer Ferabsatzrichtlinie greift auch nicht, d.h. wenn du den Frame schon mal ausgepackt hast, kriegst du mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit auch nicht mehr den vollen Kaufpreis.
    • MartyMcFly schrieb:

      Hat schonmal jemand bei Banggood Waren zurückgeschickt? Ich habe mir einen Diatone Taycan 25 bestellt. Hab es mir jedoch anders überlegt und möchte das Teil zurücksenden mit Erstattung.
      Ich habe vor einer Woche einen GepRC Thinking P16 (funktionsuntüchtig) nach China zurückgeschickt und am Freitag von Banggood das Geld erhalten. Hat lange gedauert, insgesamt sechstägige Verhandlung, bis Banggood einen Rückversand und die Erstattung akzeptiert hat. Habe es wie ein paar Seiten vorher beschrieben mit Päckchen international zzgl. gebuchter Trackingnummer versandt. Das Porto (knapp 21 EUR) musste ich übernehmen und habe es nicht erstattet bekommen, davon hat sich Banggood - trotz des defekten Produktes - nichts angenommen. Überleg dir also gut, ob sich das für dich lohnt, oder ob du den nicht doch anderweitig verkaufst. Meiner Meinung nach ist die zweite Variante vorzuziehen.

      Ich habe heute nun auch noch einmal banggood geschrieben. Am 16.10. drei Produkte bestellt, zwei wurden am 21. + 26.10. (also vor 3 bzw. 3,5 Wochen) zugestellt, nur das dritte - eine TrueRC X-Air - hängt lt. Tracking seit dem 23.10. (also seit knapp 4 Wochen) in einem Verarbeitungszentrum in China fest. Bin mal gespannt, wie die reagieren. Ich habe denen mitgeteilt, dass ich auf eine Neulieferung verzichte und eher das Geld erstattet bekommen möchte.

      Ich habe diesen Herbst bei Banggood und Ali Express derart oft ins Klo gegriffen (dies hier nun das fünfte Mal innerhalb von 2 Monaten), dass ich künftig tatsächlich nur noch in Asien bestellen werde, wenn ich ein Produkt hier nicht oder nur erheblich teurer bekommen würde (der GepRC war zum Bestell-Zeitpunkt in Europa nicht erhältlich und kostet inzwischen beim deutschen Händler glatt ein Drittel mehr; werde darauf verzichten …).
      Kamera-Copter: Parrot ANAFI
      FPV: DJI Remote Controller | DJI FPV Goggle | GepRC Mark4 HD5 | iFlight Titan DC3 HD | iFlight Titan DC7 HD | TBS Source One
      Sim: LiftOff

      Mein YouTube Kanal zu FPV-Themen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Trautmann ()

    • Ja, es wird wohl auf Kleinanzeigen hinauslaufen, war nur neugierig.

      Das Tracking hängt manchmal sehr Lange das stimmt, aber bei mir ist meinst nach 2 Wochen alles angekommen. Nutze immer Prio Direct, EU Prio oder BG Express, von AirParcel wird abgeraten. AliExpress ist Pokerspiel.

      Mit BG habe ich bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Sollte irgendetwas nicht lieferbar sein, kann man problemlos stornieren. Zuletzt wurde auch eine Bestellung vom Kollege beim Zoll einbehalten (angeblich wegen fehlendem CE Zeichen), selbst dieser Fall wurde komplett von BG erstattet. Man muss nur vieeeeeeeeeeel Geduld mit bringen. Wie üblich starte ich den Chat mit "Hallo", "meiner Ordernummer" und "Anliegen/Wunsch" .. also meist Storno. Ab diesem Zeitpunkt weiß ich genau, daß ich ca.20min zeit einplanen muss bis das Storno durchgeführt wird. Mir werden Creditpoints und verschiedene andere Varianten der Problemlösung angeboten werden nur halt kein Storno. Nach dreinmaliger Wunschäußerung "Bitte Storno" wird das Anliegen dann aber doch erfüllt. :sleeping:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MartyMcFly ()

    • Trautmann schrieb:


      eine TrueRC X-Air - hängt lt. Tracking seit dem 23.10. (also seit knapp 4 Wochen) in einem Verarbeitungszentrum in China fest. Bin mal gespannt, wie die reagieren. Ich habe denen mitgeteilt, dass ich auf eine Neulieferung verzichte und eher das Geld erstattet bekommen möchte.
      Bei mir ist es genau so. Letztes Tracking am 23.10. Dabei handelt es sich um das Lumenier HD Antennen Set für DJi. Ich warte einfach noch ein bisschen. Wird schon kommen!
      Heute wurde auch mein GEPRC Crocodile Baby mit der Vista geliefert. :thumbsup: :thumbsup:
    • Habe am 10.11 die DJI Goggles für 449€ kaufen können, nch ein paar Stunden war der kauf nicht mehr möglich.
      Gestern 16.11. war der Kauf wieder möglich, aber nicht für 449€ sonder für 494€.
      de.banggood.com/DJI-FPV-Goggle…929.html?cur_warehouse=CN

      Jetzt steht meine Bestellung immer noch auf bearbeiten, auch durch nachfragen warum der Artikel noch immer auf bearbeiten steht wurde mir gesagt ich soll eine Mail zum Help Center oder so ähnlich senden. Bis jetzt habe ich nichts bekommen.
      Vieleich wird der Operator zusammen mit seiner Verwandschaft ins Arbeitslager gesteckt der den wahrscheinlichen Zahlendreher verursacht hat , und die Differenz der Bestellungen im Steinbruch abarbeiten muss.
    • einbi schrieb:

      Habe am 10.11 die DJI Goggles für 449€ kaufen können, nch ein paar Stunden war der kauf nicht mehr möglich.
      Man konnte zwar Bestellungen aufgeben jedoch stand das voraussichtliche Lieferdatum auch zu diesem Zeitpunkt schon auf Mitte Dezember. Ist also überhaupt nicht verwunderlich dass deine Bestellung noch auf „Bearbeitung“ steht. Es gab nämlich überhaupt keinen verfügbaren Lagerbestand.
    • Kann es sein, daß bei Banggood, ähnlich wie bei Amazon, auch Fakeangebote online stehen? Bei Amazon sind die in der Regel schnell wieder verschwunden.
      Ich habe nämlich letzte Woche eine EV300o gekauft, die ist auch mittlerweile mit GLS unterwegs zu mir. Beim Stöbern bin ich auf ein Angebot gestoßen, wo es die Brille, nur in schwarz, für 335€ gab, die Artikelbeschreibung war knapp gehalten und es gab keine Kundenrezensionen, im Gegensatz zu dem Angebot welches ich dann genutzt habe.
      Ich habe so zwar 35€ mehr bezahlt, habe aber ein gutes Gefühl dabei. :)
    • Neu

      @Racer2020 die Lieferzeit kannst du nie auf die Versandart schieben, ausser du hast Express oder ähnliches bestellt.
      Ich bestelle immer mit dem Standardshipping, das dauert manchmal 2 Wochen, manchmal 5-6 Wochen, von da her find ich diese Aussage etwas schwierig. Aber wenigstens haben wir jetzt einen Erfahrungsbericht mehr zu dieser Versandmethode.
      Was hoch geht kommt auch wieder runter.