velocidrone - wie realistisch

    • Leider habe auch ich ein Problem mit diesen Sim.
      Zum testen benutze ich noch die Trialversion, wenn alles läuft dann kommt die Vollversion.
      Als Funke nutze ich eine Spektrum DX9 verbunden über ein Audiokabel an den PC, es werden auch alle Funktionen erkannt, nur sobald der Sim startet geht der Racer gleich mit ca 50km/h in die Luft, kann nur noch mehr Vollgas geben.
      Habe als Profil in der Funke meinen Mini Copter den ich über Betaflight konfiguriert habe gewählt, wegen den geänderten grossen Ausschlägen, habe es auch mit einen Standard Profil getestet leider auch so.
      Trimmung auf Anschlag hin und her gestellt brachte auch nichts
      Wo in der Funke oder aber dem Sim könnte ich das ändern?

      LG Simon
    • Klingt nach einem Problem mit dem Controller Setup. Ich nutze die Audio Geschichte (Smartpropoplus) allerdings nicht mehr. Habe mit mit einem Arduino Leonardo Clone einen USB Adapter für meine FS i6 gebaut. Daran sollte es aber eigentlich nicht liegen; hier "my way":
      Velocidrone wird "pampig", wenn der Joystick in Windows nicht richtig kalibriert ist. Also mach erst mal eine Kalibrierung in der Windows Systemsteuerung. Dann mach den Controller Setup nochmal. Prüfe, ob die Kanäle richtig zugewiesen sind. Bei mir war dann das Gas invertiert. Daher ist der Racer in der Sim erst mal mit Vollgas nach oben; bei Vollgas auf der Funke kam er dann wieder runter. Gehe dann zurück in das Controller Setup; neben den Kanälen ist ein Knopf, um den entsprechenden Kanal zu invertieren.
    • Wollte auch nochmal meinen Senf zum Titel dazu geben "wie realistisch ist der Sim"

      Da ich auch schon in der Praxis jetzt FPV geflogen bin und das ganze langsam angehen lasse um meinen Racer kennen zulernen kann ich denke ich schon ein paar Schlüsse zu diesen Sim ziehen.

      Habe nun seid ein paar Tagen der Sim im Einsatz (Vollversion 16€) und übe fleißig damit, wenn man schon fliegen kann zb Fläche oder Heli ist das Racecopter fliegen per FPV trotzdem noch ne andre Nummer, einer sehr geile Nummer :thumbsup: , man kann hier echt sehr gut an seinen fliegen feilen, gerade das Kurven fliegen auf einen Line will geübt sein.
      In Bodennähe fliegen um so mehr.
      Auch die verschiedene Flugmodis wie Horizion oder Acro sind echt gut umgesetzt.

      Mein Fazit der Sim ist seine 16€ auf alle Fälle Wert, kann ich echt empfehlen für Leute wie mich die noch am Anfang stehen echt Top

      LG Simon