Flightcontroller für Brushed Build mit Turnigy Evolution kompatiblem Receiver

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Flightcontroller für Brushed Build mit Turnigy Evolution kompatiblem Receiver

      Hallo zusammen

      Vorweg: Ich bin noch neu im Thema FPV racing / Quadcopter basteln - bitte vergebt mir also falls ich "dumme" Fragen stelle.

      Ich habe mir vor einem Jahr eine Nano QX (no FPV) gekauft und hatte auch meinen Spass daran. Nun habe ich mir eine Turnigy Evolution gekauft um vorerst mal in Liftoff üben zu können. Das funktioniert soweit ganz gut.
      Beim letzten Flug mit der Nano QX habe ich wieder mal den Rahmen zerstört und dann dachte ich mir das ist ein guter Zeitpunkt für ein Upgrade :) Möchte aber zum üben weiter mit einem Micro rumfliegen.

      Ich habe mir dann das folgenden Frame bestellt: CNC Advanced Upgrade Kit (7mm Motor Mount) (Black) und die CL-0720-14 Motoren von Micromotors und ein par von den Hubsan X4 Props. Dies ist aktuell alles noch zu mir unterwegs, kann hier also noch keine Auskunft geben wie es gelaufen ist :)

      Jetzt zum eigentlichen Thema:
      Ich würde diesen Microquad gerne mit meiner Turnigy Evolution steuern. Das heisst ich suche einen Flightcontroller für brushed Motoren mit einem eingebauten Receiver welcher mit der Turnigy Evo kompatibel ist. Leider krieg ich beim besten Willen nicht raus auf was ich genau achten muss bei den Angaben der Flightcontrollers. Die Turnigy ist laut Web Kompatibel mit iA6, iA6B, iA6C, i10 & i10B Serie Receivern. Muss also nun eine von diesen Angaben genau so in der Beschreibung des Flightcontrollers angegeben sein? Dann habe ich beim Recherchieren immer wieder Frsky und Flysky gelesen konnte mir aber noch nicht ganz erklären auf was sich das bezieht?

      Vielleicht kann hier einer von euch mir helfen etwas Licht ins Dunkel zu bringen :) Und falls jemand gerade einen passenden Flightcontroller kennt bin ich froh über jeden Tip.

      Danke im Voraus für eure Hilfe.
    • Willkommen :)

      Hier ein brushed F3 EVO mit FlySky Empfänger - fragt sich, ob nur AFHDS oder auch AFHDS 2A.

      Kann man die Evolution zwischen AFHDS und AFHDS 2A umschalten?
      Bei dem Board soll es laut Aussagen in den Kommentaren funktionieren.
      Habe aber auch schon gehört, dass sich fertige Bürstis nicht an die Evolution binden mochten.

      Eventuell tuts auch ein brushed FC ohne Empfänger und einen Micro-AFHDS-2A-PPM-Empfänger.
      Da kannst Du dann auf jeden sicher sein, dass der sich mit Deiner Funke binden lässt.
      0% Scale - 100% Fun ;)
      Viele Grüße, Metti