Hilfe gesucht! Blade Torrent 110 - Receiver wechseln

    • Hilfe gesucht! Blade Torrent 110 - Receiver wechseln

      Hallo zusammen

      Vorweg: verzeiht mit die Links auf die Bilder - habe es nicht hinbekommen dass hier jeweils eine Vorschaue angezeigt wird. Evtl. liegt es daran dass ich das auf Google Photos verlinke.

      Ich bin noch ziemlich neu in diesem Thema und bräuchte mal etwas Hilfe von erfahrenen Piloten.

      Und zwar habe ich mir zu Übungszwecken eine Turnigy Evolution gekauft. Ich fliege mit dieser im Liftoff Simulator und das funktioniert soweit auch ganz gut.

      Nun habe ich ziemlich spontan einen Blade Torrent 110 Quadcopter gekauft. Mir war bewusst dass ich diesen nicht einfach so mit meiner Turnigy Evolution verbinden kann. Also habe ich mir noch einen FS-A8S 2.4Ghz Mini Receiver von Turnigy bestellt. Dieser unterstützt iBus, sBUS und PPM.


      Nun kommt der Part in dem ich Hilfe benötige.

      1. Vom jetzigen Receiver gehen gesamthaft 5 Kabel weg. 3 zum Flightcontroller und 2 auf das Powerboard bzw. ESC Board:


      Vom Turnigy Receiver gehen nur 4 Kabel weg, denke aber mal das hat was damit zu tun dass dieser keine Telemtry unterstützt.

      Beim verbauten Flightcontroller handelt es sich um einen Spektrum SPMFCMF300.

      Ich habe mich vorgängig etwas informiert wie man den Receiver zu verbinden hat, habe aber keine entsprechenden Daten zu diesem Flightcontroller gefunden. Das Problem ist vor allem dass in den Anleitungen immer von UART Anschlüssen die Rede war.
      Auf diesem Flightcontroller ist nur dieses Stecker-Dings (mit RX bezeichnet) verbaut an welchem der aktuelle Receiver angeschlossen ist. Nun steh ich grad ziemlich auf dem Schlauch wie das ganze nun zu verbinden ist.

      Muss ich die Kabel an dem Stecker abschneiden und mit den vom Turnigy Receiver verlöten? Wenn ja welche mit welchen? Und braucht dieser Turnigy Receiver kein expliziter Strom Anschluss?

      Ich hoffe jemand hat lust sich das anzuschauen und mir zu helfen.

      Vielen Dank im Voraus.

      Liebe Grüsse
      Dave

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von daveLeiser ()

    • Moin Dave!
      Die Blade-Sachen von Horizon Hobby sprechen DSMX, ältere Modelle DSM oder DSM2. Das Protokoll vom Receiver zur Flight Control heißt SPEKTRUM1024 bzw. SPEKTRUM2048.

      Wenn Deine Funke kein DSMX kann und/oder Dein Empfänger kein SEKTRUMxxxx Protokoll, dann wird das nichts!

      DSM fähige Funken, auch günstige Einsteigergeräte gibt es von HORIZON, in der eBucht, beim großen A, und bei Hobby King gibt es Turnigy Sender und Sendermodule, die DSMX / DSM2 können.

      LG und viel Erfolg
      Wolfgang
    • Woga65 schrieb:

      Moin Dave!
      Die Blade-Sachen von Horizon Hobby sprechen DSMX, ältere Modelle DSM oder DSM2. Das Protokoll vom Receiver zur Flight Control heißt SPEKTRUM1024 bzw. SPEKTRUM2048.

      Wenn Deine Funke kein DSMX kann und/oder Dein Empfänger kein SEKTRUMxxxx Protokoll, dann wird das nichts!

      DSM fähige Funken, auch günstige Einsteigergeräte gibt es von HORIZON, in der eBucht, beim großen A, und bei Hobby King gibt es Turnigy Sender und Sendermodule, die DSMX / DSM2 können.

      LG und viel Erfolg
      Wolfgang
      Ich denke mal das Thema sollte seit Mai gegessen sein