Neuer "Mikro" -empfänger von Graupner, ideal für Racer und Anschluss per SUMD an FCs !!

    • So mal erste Abmessungen. Werd mich morgen genauer damit beschäftigen und eventuell aufkommende fragen beantworten. Falls allso wer was genaues wissen will gerne, ich behalte nichts für mich
      Bilder
      • IMG-20181207-WA0050.jpg

        155,72 kB, 900×1.600, 30 mal angesehen
      • IMG-20181207-WA0051.jpg

        143,55 kB, 900×1.600, 21 mal angesehen
      • IMG-20181207-WA0052.jpg

        151,05 kB, 900×1.600, 19 mal angesehen
      • IMG-20181207-WA0053.jpg

        121,37 kB, 900×1.600, 24 mal angesehen
      • IMG-20181207-WA0054.jpg

        141,97 kB, 1.600×900, 24 mal angesehen
      • IMG-20181207-WA0058.jpg

        126,62 kB, 900×1.600, 26 mal angesehen
      • IMG-20181207-WA0057.jpg

        120,5 kB, 900×1.600, 22 mal angesehen
      • IMG-20181207-WA0060.jpg

        146,45 kB, 900×1.600, 28 mal angesehen
      • IMG-20181207-WA0061.jpg

        131,72 kB, 900×1.600, 23 mal angesehen
      • IMG-20181207-WA0056.jpg

        126,3 kB, 900×1.600, 20 mal angesehen
    • der silikon ähnliche Schrumpfschlauch hat eine gemessene Stärke von 0.3 bis 0.5mm Stärke. Der kann mal weg wenn man ohnehin andere kabel anlötet oder die beiden zusätzlichen plus und minus ablötet.
      Bilder
      • IMG-20181207-WA0061.jpg

        131,72 kB, 900×1.600, 23 mal angesehen
      • IMG-20181207-WA0060.jpg

        146,45 kB, 900×1.600, 25 mal angesehen
      • IMG-20181207-WA0059.jpg

        116,23 kB, 900×1.600, 26 mal angesehen
      • IMG-20181207-WA0018.jpg

        233,7 kB, 1.200×1.600, 36 mal angesehen
    • Ist übrigens auch bei Graupner schon lagernd.

      Diese silberne Metallhaube über dem Verstärker dient der Abschirmung. Warum er weggelassen wurde, kann ich mir fürs erste nicht Erklären, ich vermute aber, dass er beabsichtigt weggelassen wurde, damit der Receiver dünner wird (und somit noch kleiner). Ich gehe mal davon aus, dass wenn es wirklich beabsichtigt war, dass der Receiver nicht gestört wird, da Graupner solche Grundlegenden Dinge überprüft haben wird.

      Lg
    • EumelOne schrieb:

      Ich mag keine gelöteten Antennen...
      Ich auch nicht. Erklärung warum es gelötet wurde, gibt es in meinem review. Ich hoffe ihr könnt eich bis dahin noch gedulden.

      sQUAD schrieb:

      Wenn ich wirklich eine abreiß dann versuche ich einen Stecker anzulöten.
      Das wird nicht gehen. Ein u.fl Stecker, benötigt 3 Lötpunkte. Auf dem receiver sind allerdings nur 2. Somit kannst du dort keinen u.fl anlöten.

      Bzw. kannst du schon, wird dir aber nix bringen. Und so schwer ist es ja jetzt auch nicht ne Antenne anzulöten. Für Neueinsteiger was löten angeht, aber trotzdem vllt etwas zu fummelig.
    • So mal gebunden und ins Menü geschaut.

      Zum Binden
      Da der keinen bindknopf hat geht es wie folgt.

      Funke an
      Ins bindmenü
      Empfänger an
      Warten bis rote LED blinkt (leuchtet zuerst durchgängig)
      In der Funke im bindmenü suchen drücken
      Dann findet sie ihn
      LED müsste dann aus sein
      Bilder
      • IMG-20181208-WA0020.jpg

        114,2 kB, 900×1.600, 12 mal angesehen
      • IMG-20181208-WA0021.jpg

        118,36 kB, 900×1.600, 9 mal angesehen
      • IMG-20181208-WA0022.jpg

        129,82 kB, 900×1.600, 10 mal angesehen
    • So, letztes Mal dass ich hier den Aufstand des Kindergartens mit "Worten" versuche zu klären. Sollte ich hier nochmals Kindergarten, angezicke der ähnliches lesen, werden die entsprechenden Parteien, die anscheinend nicht sich zu benehmen wissen, eine Runde auf die stille Treppe geschickt. Ihr wollt wie Erwachsene behandelt werden? Dann zeigt dass ihr dem würdig seid oder ich behandle euch wie Kinder und nehme euch 3 Tage das Spielzeug weg.

      Es reicht! Das Mass ist gestrichen voll. Entweder die Worte bringen nun etwas, oder die Taten werden folgen. Auf der Nase rumtanzen lassen, wird sich nämlich keiner von uns.
      Sollte dir mein Beitrag geholfen haben, freue ich mich natürlich jederzeit über ein "Gefällt mir!" :D
    • Ich habe gerade mal kurz die Empfangswerte zwischen GR12L und dem neuen GR12L Diversity verglichen

      In einigen Metern Abstand durch eine Tür durch hat der alte GR12L -41dB, der neue Diversity-Empfänger -30dB. Ob die Werte jetzt total exakt sind lässt sich nicht sagen, aber wenn man bedenkt, dass 6dB immer eine Reichweitenverdopplung bedeuten und der neue Empfänger durch seine zwei Antennen ohnehin bessere Chancen auf ein gutes Signal hat, dann sollte der neue Empfänger eine beachtliche Reichweite erzielen können.
    • Benny schrieb:

      Ich habe gerade mal kurz die Empfangswerte zwischen GR12L und dem neuen GR12L Diversity verglichen

      In einigen Metern Abstand durch eine Tür durch hat der alte GR12L -41dB, der neue Diversity-Empfänger -30dB. Ob die Werte jetzt total exakt sind lässt sich nicht sagen, aber wenn man bedenkt, dass 6dB immer eine Reichweitenverdopplung bedeuten und der neue Empfänger durch seine zwei Antennen ohnehin bessere Chancen auf ein gutes Signal hat, dann sollte der neue Empfänger eine beachtliche Reichweite erzielen können.
      Ähnliches habe ich auch beobachtet. Review kommt morgen abend.

      Zu der Reichweite mal ein vgl zwischen den receivern, mit den normalen gr12l sumd +t in der wohnung ein paar Räume weitergegangen, rssi auf 5-10%. Mit dem neuen gr12l diversity 60%