Lange pause nach 3. Piep/beep (KISS 24A ESC mit KISS FC)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lange pause nach 3. Piep/beep (KISS 24A ESC mit KISS FC)

      Hallo,

      bin heute das erstmal mit Brille geflogen da nun endlich am Samstag mein Ersatz für den Foxeer VTx kam, ist nun ein TBS Unify Pro HV Race drinne und funktioniert soweit. Das erst mal hatte ich einen Akku am Samstag abend drann nachdem ich alle Kabel passend an den von TBS verwendet stecker gelötet hatte und da haben die ESCs so reagiert wie ich es gewohnt war.

      Also heute nun die ersten FPV flüge. Gleich beim ersten Akku anschließen vor ort war die Pause zwischen den ersten 3 pieps / beeps und dem letzten 4. Piep sehr lang (vielleicht 5-10 s). Das hat mich sofort verwundert aber es schien alles zu funktionieren wie ein kurzer test hover zeigte. Also bin ich munter geflogen. Doch bei jedem Akku anschließen war die Pause zum 4. Piep immer so lang. Nun hab ich null Ahnung was die Piepse bedeuten und hab auch nichts gefunden. Also dachte ich zuhause zu erst... lieber mal die FW der ESCs flashe... FC hatte ich schon aber ESCs nicht.
      Nach dem flashen kam mir noch Dshot über den weg, also ab ins Inet und kucken warum und wieso man das nehmen sollte (standard war Oneshot42). Joshua B. konnte mit seinem Zweiteiler für klarheit sorgen und so hab ich auf Dshot600 gestellt.

      ERST JETZT habe ich getestet wie sich die 4 Pieps nach dem Flashen verhalten. 'beep, beep, beep beeeep' ... ok zwischen 3. und 4. piep war so gut wie keine pause ... oook... na dann mal fix mit Oneshot42 testen und da war wieder alles so wie gewohnt. Also keine zu lange pause, lag es jetzt am flashen der ESCs... ka... atm steht alles auf Dshot 600 weil... !

      Meine frage ist nur eine: Was kann/könnte eine Lange pause zwischen 3. und 4. Piep bedeuten?

      Gruß Max