Die besten Lipos 2017

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zum Thema mylipo:

    Ich und ein Kumpel fliegen die 1300 Parcour 50/100C. Uns ist dabei aufgefallen, dass die Teile die Spannung eigentlich sehr lange oben halten auch wenn throttle so richtig gequält wird. Wir fliegen beide nach Spannung im OSD.
    Der Einbruch kommt bei den mylipo extrem plötzlich aber dann ist auch sofort der Ofen aus. Wir waren racen und 2 Kurven vor Schluss war ich bei ca 14.6 V. Normalerweise schaue ich dass ich unter Last nicht großartig unter 14V komme das passt dann meistens ganz gut. Kumpel war eine Kurve weiter. Auf einmal ist bei ihm die Spannung von 14.5 innerhalb von 2-4 Sekunden so weiter runter gegangen <11V und sogar sein gesamtes Fpv system ist ausgestiegen und der Copter ist vom Himmel gefallen. Ich hab das bemerkt und hab die letzte Kurve nur noch mit Halbgas geflogen. Trotzdem konnte ich zuschauen wie die Spannung rapide gefallen ist selbst als ich nur noch zum landen kurz gehovert bin.

    Gleiches beim freestyle, 14.6V laut OSD. Ein letzter Powerloop und beim abfangen und hovern ist die Spannung auf einmal auf 12V runter gegangen.

    Fazit: die mylipo haben gut Druck und halten diesen auch relativ lange, das böse Ende kommt aber unter Umständen extrem abrupt. Ich tippe auf genau diesen Effekt bei dir.

    Edit:

    Hat jemand diese Infinity Race spec 1500 mAh schon mal probiert? Laut dem Ranking von lipobench müssten die ja der Knaller sein. Vor allem wenn man Preis und Gewicht mit den anderen 1500 Riegeln vergleicht.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tk33 ()

  • Ähnliches hört man aber auch öfter von HK Graphene.

    Peter Muster schrieb:

    Wasserträger tragen Wasser und beschweren sich dabei nicht.
    Ich habe den Thread gelesen.
    Ich bin auf diesem Gebiet Anfänger und habe diesen Thread in der Absicht etwas zu lernen "verwässert".
    Ich bin für jegliche konstruktive Hilfe dankbar, ebenfalls bin ich offen für Kritik. Auf Sätze wie: "Deine Fragen wurden schon alle beantwortet und jene die nicht beantwortet wurden, gehören nicht in diesen Thread" kann ich allerdings verzichten. Die Frage zum Laden von Akkus wurde in einem Thread im Bereich Akkutechnik gestellt.
    Ich hab Dich richtig verstanden, ich/wir sind Deine Wasserträger?

    Klar kannst und sollst Du hier hier Fragen stellen, dafür ist das Forum da. Aber das Ziel des threads war, die besten Lipos 2017 aus Erfahrungen der User hier zu sammeln, warum z.B. kein neuer thread für Deine Fragen? Die ganze Rubrik hier geht um Akkus.
    Und wenn Du den thread gelesen hast, warum erwähnst Du es mit keinem Wort, z.B. was Dir noch fehlt "Habe das und das gelesen, aber mir ist noch unklar...".
    Und Deine Dankbarkeit scheint deutlich geringer als Deine Kritikunempfindlichkeit, ich hab Dir eine Deiner Fragen klar beantwortet, trotzdem fühlst Du Dich von mir nur auf den Schlips getreten und teilst fleißig aus, aber schaffst nichtmal ein kurzes Danke. Motiviert nicht gerade, Deine Fragen in Zukunft zu beanworten.
    Privater Fuhrpark: Potzblitz 5DS, Potzblitz 5UX, Potzblitze 4UX und V2, Snapper7
  • @Peter Muster wenn wir hier für dich deine Wasserträger sind, bitte ich dich, das Loch welches der Maurer in der Wand hat stehen lassen, von aussen zuzumachen. Du wirst verstehen dass hier wahrscheinlich keiner unserer Forenmitglieder von dir als "Wasserträger" oder ähnliches betituliert werden will. Wenn du Hilfe willst, bleibe freundlich und dir wird geholfen. Wenn du hier "Wasserträger" suchst, bist du definitiv bei uns allen an der falschen Adresse und suchst vielleicht besser beim nächsten Sportverein ob die dir dort einen Wasserträger zur Verfügung stellen. Und nun, zurück zum Thema, zurück zum vernünftigen Umgang und zurück zum Spass haben.


    @tk33 Kann ich so eigentlich nicht mal wirklich bestätigen. Gut, ich fliege meine Akkus so, dass ca. 20% Restkapazität verbleiben. MIr ist bei meinem KISS-Telemetriezeug aufgefallen, dass ich sogar noch mehr Restkapazität habe bzw. weniger rausziehe als angesagt wird. Aber wenn man ca. 20% Restkapazität drin lässt bzw. mindestens 10%, bricht da zumindest bei mir nichts ein.
    Sollte dir mein Beitrag geholfen haben, freue ich mich natürlich jederzeit über ein "Gefällt mir!" :D
  • @Bullit:
    Das kann natürlich sehr gut sein wie gesagt dass passiert wirklich erst am absoluten Ende der Performance und evtl schießen wir damit etwas über das Ziel hinaus. Wir fliegen beide rein nach Spannung und mich nach entnommen mah. Ich habe zwar diese Anzeige aber wenn ich der glauben würde (nicht kalibriert) entnehmen wir mehr als der Akku überhaupt an mAh insgesamt hat....
    Wir fliegen deb Akku meist so bis 3.4/3.5 pro Zelle und je nachdem vielleicht sogar biserl härter und dann passiert das. Wenn man einfach landet wenn die Gesamtspannung bei rund 14.4 oder so ist dann hat man kein einziges Problem!
  • Ich fliege die mylipo nach der mAH Anzeige in BF. Habe die nach Bardwells Video kalibriert und habe von Tante Taranis auch die Ansage bei 1000mah wo ich dann zum landen ansetzte. Abgeschmiert bin ich damit noch nicht. Habe nach der Landung 3,5-3,6v je Zelle und es passen 1050-1100mah wieder rein. Flugzeit je nach Bleifuss 3-4,5min.
    Vom Noob zum Suchti... :D Hanger:
    Stingy Clone ft. F40Pro / Potzblitz 4" aka Splitblitz / Xhover Stingy ft.F40pro / Amaxinno X2 (2S) aka PlaygroundHunter
  • Bullit schrieb:

    @Peter Muster wenn wir hier für dich deine Wasserträger sind, bitte ich dich, das Loch welches der Maurer in der Wand hat stehen lassen, von aussen zuzumachen. Du wirst verstehen dass hier wahrscheinlich keiner unserer Forenmitglieder von dir als "Wasserträger" oder ähnliches betituliert werden will. Wenn du Hilfe willst, bleibe freundlich und dir wird geholfen. Wenn du hier "Wasserträger" suchst, bist du definitiv bei uns allen an der falschen Adresse und suchst vielleicht besser beim nächsten Sportverein ob die dir dort einen Wasserträger zur Verfügung stellen. Und nun, zurück zum Thema, zurück zum vernünftigen Umgang und zurück zum Spass haben.
    Ich habe hier niemanden als Wassertärger tituliert.
    Wenn sich jodi2 zum Träger berufen fühlt ist das seine Entscheidung. Ich erwarte von keinem, dass man mir etwas einzeln nachträgt. Eine Verpflichtung auf gestellt Fragen zu antworten ist mir ebenfalls nicht bekannt.
    Allerdings verzichte ich gerne auf inhaltsleere Kommentare, unnötige Belehrungen und Unterstellungen bar jeglicher Grundlage (@jodi2).
  • Leute, ihr habt euch auf dem falschen Fuß erwischt!!
    Einfach mal jetzt nicht antworten und morgen dafür nochmal überlegen ob es sich lohnt :D
    Ausschließlich in der Mitte von Nix zu schweben macht mich depressiv!
    ...meine Rechtschreibprüfung funktioniert zum Glück nur bei kurzen Wörtern. Korrekte Wörter werden da immer durch unsinnige andere ersetzt.
  • Lipobench hat noch einen 80A-Test hinzugefügt. lipobench.com/index.php?page=80Aranking

    Hier sieht man so richtig, wie -naja, sagen wir mal- optimistisch die C-Ratings angegeben werden.
    Die Zeitmessung scheint leider nur auf ne fünftel-Sekunde genau zu sein. Gerade mit den 80A Belastungen, bei denen die Akkus innerhalb kürzester Zeit schlapp machen, ist die Unterteilung doch etwas grob.

    Trotzdem finde ich die Angaben sehr interessant und bestätigen im Groben und Ganzen meine Meinung zu den Akkus. Aber natürlich ist jetzt die drängende Frage: Wie kommt man an die Infinity Akkus? :D
    Ironie ist wie dieser Smiley:
    °.-/)
  • tk33 schrieb:

    Hat jemand diese Infinity Race spec 1500 mAh schon mal probiert? Laut dem Ranking von lipobench müssten die ja der Knaller sein. Vor allem wenn man Preis und Gewicht mit den anderen 1500 Riegeln vergleicht.
    Ja, ich fliege die Lipos ja auch, bzw. haben auch die Piloten in meiner Racinggruppe immer die Gelegenheit die verschiedenen Lipos zu testen. Ich mag den auch auf dem Racequad. Aber wie fast alle: Vergiss die aufgedruckten C-Ratings. Mylipo ist da einer der ehrlichsten, das muss man auch mal sagen. Und deren 1600er z.B. hat ein sehr sehr gutes Leistungs zu Gewicht Verhälltnis.

    Ganz ehrlich, der Lipo irritiert mich etwas weil der echt gut performt und das für den Preis. Ich hab mich mittlerweile mit dem Vertiebler von denen unterhalten, und die kaufen halt sehr gute Zellen und betreiben ne sehr gute Vorauswahl. Ich werde diese Saison auch noch auf ein paar Events sein als Pilot (z.B. Aircrasher / RC-Camp etc.) und wenn da jemand anwesend ist, darf er gerne auch verschiedene Lipos "probefliegen".

    Da ich auch so viel unetrschiedliche Lipos hier habe, kann ich dir mittlerweile schon von der Art der Zellen sagen zumindest wo er sich grob im Ranking einfinden wird.

    Was ich ganz nett finde ist der Blindtest. Pilot setz die Brille auf, und ich steck ohne Info einen der Lipos an, nach dem Landen dann einen 2. und lass ihn rein vom Fluggefühl her bewerten. Passt dann in der Regel voll. :)
    Lipobench.com
    your independent source für racequad batterie tests.
  • Ich fliege zur Zeit folgende Lipos:
    4S:
    2 Infinity 1500 70C (halten immer noch gut)
    2 Infinity Race 1500 90C
    2 Mylipo Parcour 1300 50C/100C
    5S:
    2Mylipo Parcour 1300 50C/100C

    Rausgeflogen sind bei mir mittlerweile zwei Turnigy Graphene 1500 65C, da die total eingebrochen sind, und nur noch 400 bis 800 mah abgegeben haben.
    Die beiden hatte ich mir zeitgleich mit den Infinity 70 C etwa Oktober 2016 angeschafft.
    Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich im letzten Winter fast nur mit den Turnigys unterwegs war, einfach weil die (vorgewärmten) Infinitys so gar keine Leistung mehr bei Kälte hatten.

    tk33 schrieb:

    Hat jemand diese Infinity Race spec 1500 mAh schon mal probiert? Laut dem Ranking von lipobench müssten die ja der Knaller sein. Vor allem wenn man Preis und Gewicht mit den anderen 1500 Riegeln vergleicht.
    Ich habe zwei vor 2 Monaten noch zwei von den Infinity Race spec 1500 mah 90 C via Aliexpress geliefert bekommen.
    Von denen war ich total begeistert, die sind für mich vom Flug Verhalten eine gute Mischung aus dem Turnigy Graphene und den Infinity 70Cs.
    Die haben den Dampf vom Turnigy Graphene mit der Ausdauer vom Infinity.
    Ich vermute mal das Infinity etwas trickst indem zwar 1500mah draufsteht die tatsächliche Ladung aber etwas höher ist.
    Leider ist mittlerweile bei einem der beiden im XT60 Stecker kaputt und das Masse Kabel rausgerutscht.
    Ansonsten war ich total begeistert von denen aber auch enttäuscht weil ich sie nicht mehr auftreiben konnte.
    Danke für den Tipp mit RCMaster @Docus :)

    Nachtrag:
    Mit den Mylipo Parcour bin ich recht zufrieden, kann nur gutes über die berichten.
    Die bringen zwar in der Spitze etwas weniger Strom, halten den bei FullThrottle aber recht lange aufrecht.
    Slack Chat:
    fpv-racing-forum.slack.com/
    Für Invite Link einfach per PN melden.

    YT:
    youtube.com/channel/UC8C8o4A19v5ryuY4Zcy1sxQ