250er Quad Hilfestellung für benötigte Teile

    • 250er Quad Hilfestellung für benötigte Teile

      Hallo zusammen,

      ich möchte mein ersten Quad zusammenstellen. Da ich davon noch nicht wirklich Ahnung von habe benötige ich da noch etwas Hilfe.

      Beim Frame bin ich mir aktuell noch nicht sicher. Da gibt es ja Auswahl ohne Ende. Ich möchte aber eine mit PDB im Frame.
      Da gibt es eine als Zubehör für den ZMR250 oder komplett Blackout. Schön wäre es wenn gleich ein BEC mit drin wäre. Hatte ich zu mindestens schon so gesehen.
      Aber da kennt ihr euch wahrscheinlich besser aus.

      Motor: Da ich wahrscheinlich erstmal einmal mit 3S fliege Schwebt mir da ein Motor mit ca. 2300KV vor mit ein 5040 Prob. Oder sollte ich gleich mit 4S fliegen?
      Ich hätte da an den Cobra 2204 2300KV oder an den Tiger MN2204 2300KV gedacht

      Regler: Da würde ich den Kiss ESC 2-4S 18A nehmen.

      FC: CC3D mit Openpilot oder doch was anderes. Soweit ich mich da eingelesen habe ist es das meist geflogene.

      Funke, Empfänger und Ladeequipment ist bereits vorhanden.

      Kurz noch etwas zu mir.
      Ich selber fliege seit April 2011 Helicopter (aktuell ein Thundertiger E700) und habe vor einer Woche das Thema durch ein Youtube Video entdeckt. Nicht durch den Galileo Beitrag, der kam jetzt rein zufällig zur gleichen Zeit im Fernsehen. Durch den kommen jetzt wahrscheinlich noch viele neue dazu.

      Gruß Sebastian
    • Nabend Sebastian :)

      Das hört sich doch schon mal garnicht schlecht an, was du dir da so zusammengesucht ahst. Da haste echt schon gut recherchiert!

      Also bezüglich des Frames kannste mit dem ZMR250 erstmal definitiv nichts falsch machen. Ein PDB kannst da wie du bereits gesagt hast als zubehör dazu holen!

      Eine Alternative für dich wäre vllt der neue EMAX Nighthawk Pro 280. Das ist zwar soweit ich weiß erstmal nur als komplettset erhältich, aber die Kombination aus Flightcontroller, PDB und ESCs finde ich echt interessant!
      Die ganze normale "Copter-Technik" ist dabei auf einem Board angebracht!

      Ansonsten kannste mit nem CC3D Board natürlich nix falsch machen, OpenPilot drauf, Standard Setup drauf und los gehts! Echt ein Kinderspiel.

      Bei den Reglern würde ich dir zu den DYS SN20A Raten, die sollen echt gut sein. Bei den Kiss Reglern habe ich gelesen, dass die häufig mal abrauchen sollen...

      Die Cobra Motoren sind natürlich das non-plus-ultra! Für den Anfang würden vielleich auch schon einfache EMAX Motoren oder die Motoren von DYS Reichen!

      Die 3S Lipos sollten erstmal auch ausreichen. Wenn du dir aber gleich die etwas besseren Regler und Motoren holst kannste ja später einfach nachtüsten. ;)

      Hau rein! :)
    • Der Emax gefällt mir jetzt nicht ganz so, da da jetzt schon alles drin ist und halt ne Kombo.
      Zwischen meinem 1. Beitrag und deinem ist ja schon ein bissl zeit vergangen und habe mich inzwischen wieder weiter eingelesen.
      Deswegen wie du schon geschrieben hast, nehme ich jetzt auch die DYS Regler.
      Wegen dem Motor. Da ich schon Erfahrung von der Heli Welt habe, bin ich etwas verwöhnt. Deswegen gleich ein guten Motor.
      Bei den Preisen ist das eh egal. Vom Heli bin ich ganz andere Preise gewöhnt,
      Und 3S Lipo ist auch schon Geschichte, da heute jemand bei Facebook, etwas über die neuen HK MultiStar geschrieben.
      Da konnte ich nicht widerstehen und habe gleich die 4S genommen.

      Gruß Sebastian
    • Jo stimmt schon mit dem Emax, aber ist halt ne einfache Lösung find ich! Bin nur mal gespannt wie das ist, wenn auf dieser Nighthawk pro Platine mal einer der Regler abraucht oder so... Dann müsste man ja das ganze Board wechseln :O

      Ja die DYS Regler sind echt TOP!
      Wenn du die Kohle hast, dann sind die Cobra Motoren natürlich auch optimal. Mit deinem Copter Setup kannst so definitiv nix falsch machen...
      Die 4S MultiStar von Hobbyking wollte ich auch mal testen, hatte da bisher leider noch keine Chance zu.
      Schönen Abend noch!