HGLRC F4V5PRO Videoausgang

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • HGLRC F4V5PRO Videoausgang

      Hi!

      bei meinem Flight Controller ist leider das integrierte VTX kaputt gegangen, dieses wollte ich dann durch ein TBS Unify Pro ersetzen. Doch wollte ich nicht auf das ebenfalls im FC integrierten OSD verzichten und musste deswegen musste ich eine stelle finden, an welcher ich das Videosignal nach dem OSD abgreifen konnte. Kurz gesagt Habe ich mir ein Oszi besorgt und schnell gemessen. Meine Ergebnisse wollte ich hier mal teilen, für alle die kein Oszi haben oder sich den Umweg sparen wollen :D
      Im Anhang findet ihr den den Kontakt, er ist rot umrandet.
      Bilder
      • 1492747328754998810.jpg

        51,96 kB, 400×400, 53 mal angesehen
    • Die rot markierte Stelle ist sozusagen Video-in für den neuen Brenner?

      Hast Du den Deckel (Schirmung) mal abgenommen?
      Eventuell kann man den Amp wieder reparieren.
      Vielleicht ist nur ein ElKo geplatzt oder ein Widerstand überhitzt..

      Ab 4S könnte für die 600mW ggf. ein kleiner KühlKörper hilfreich sein.
      0% Scale - 100% Fun ;)
      Viele Grüße, Metti