Suche Motor für 2" Setup

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Suche Motor für 2" Setup

      Hallo zusammen,

      für mein Setup fehlen mir noch Motoren und Props.
      Endgewicht des 2" Setups werden in etwa 85g (mit Lipo dann ja nachdem ob 3s oder 4s 130-140g).

      Bin mir nicht sicher ob ich auf 3s oder 4s gehen soll.
      Für 4s würde ich die Emax RS1106 mit 4500KV nehmen, für 3s die mit 6000KV. Die SunnySky R1106 5500KV würden auch 4s packen.
      Welche Motoren würdet ihr nehmen und welche Props dazu? Ich denke an 3s 2040 und an 4s 2035?

      Vielen Dank für die Hilfe!

      Edit: Bin jetzt noch auf die Brotherhobby Returner R3 1106 mit 5100KV gestoßen, ich denke die oder die SunnySky werden es.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Snifflezz ()

    • Ich fliege an einem Amaxinno x2
      Die BH 1103 5100kv. Bislang bin ich mit 4s sehr angetan. Leider scheint ein Motor defekt zu sein da ich in flug kurze Aussetzer habe. Neuer ist unterwegs und wenn der getuned ist kann ich mehr sagen. Props sind Avan Micro und 4s 450mah mylipo parcour. Auw 139g
      Vom Noob zum Suchti... :D Hanger:
      Stingy Clone ft. F40Pro / Potzblitz 4" aka Splitblitz / Xhover Stingy ft.F40pro / Amaxinno X2 (2S) aka PlaygroundHunter
    • Du meinst bestimmt 1106 nicht 1103 ;)
      Aber dein Setup kenne ich schon aus dem Micro Brushless-Thread :whistling:

      Ich denke ich werd auf jeden Fall auf 4s gehen. Nur welchen Motor nehmen?

      Brotherhobby 1106 5100Kv
      Emax 1106 4500KV
      SunnySky 1106 5500KV

      Warum muss es nur so viel Auswahl geben.... :(
      Die SunnySky sollen ja an 4s mit 2035x4 Props über 300g Thrust hergeben, kann das jemand bestätigen? Gibt leider keinen Test zu denen von EngineerX...

      Edit:
      Oder doch lieber 3s mit höhere KV und leichterem Lipo?
      Mal eine generelle Frage: Wenn ich einen Motor habe, der an 3s 220g thrust (thoretisch) hergibt und einen Motor der an 4s 220g thrust hergibt, merke ich dann einen Unterschied? (Nehmen wir an die Setups haben das gleiche Gewicht und ich benutze die gleichen Propeller)
      Mir scheint es auch als bringen Motoren mit weniger KV und 4s in Tests weniger thrust als Motoren mit mehr KV und 3s (mit den gleichen 2035x4 Props). Stimmt das?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Snifflezz ()