Fernsteuerung kaufen, im Ausland?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fernsteuerung kaufen, im Ausland?

      Hallo,

      stehe ganz am Anfang dieses Hobbies und würde gerne damit anfangen mir eine Taranis q x7 zu kaufen, um im Sim zu üben.
      Stellt sich nur die Frage wo.

      Es gibt einen deutschen Händler der sie für 125€ anbietet. Jedoch las ich im Forum von Preisen knapp über 80€.
      Wenn ich bei BG für eben diesen Preis bestelle, gibts dann nicht erstmal Probleme mit dem Zoll, weil es ein Sender ist(hab ich so aufgeschnappt). Dann noch Zollgebühren, Mehrwertsteuer oder eben Strafzoll oder sowas wenn man die Lieferung nicht ankündigt? Dann ist man doch am Ende doch wieder bei 120€.
      Gibts da irgendeinen Geheimtrick? Auf Ebay und Kleinanzeigen gibts auch kein Schnäppchen.
      Wäre super wenn man tatsächlich 50€ sparen könnte.

      Liebe Grüße
    • @Stefan73
      Auf BG bei den FAQ steht folgendes "Orders shipped with an express mail service have a higher probability of being taxed." Ist Priority Direct Mail nicht sowas?

      @MediNait
      (eu)? Hab gesehen die haben EU Warehouse-Deals, aber da ist keine einzige TX dabei. Das meinst du doch oder? Auf der Seite gibts nur ein 87€ Angebot das nicht verfügbar ist und da steht auch nicht von wo es geshippt wird. Trotzdem danke für den Tipp!

      @Laki
      Jop die einen mit extra Tragegurt, die anderen mit Batteriefach. Da sollte sich nicht viel tun.
      Was Garantie angeht bin ich sogar das Risiko eingegangen mein Handy als Korea-Version zu ordern, hatte bis jetzt Glück :D
    • Die gibt's bei Hobbyking aus den EU/UK-Lagern grundsätzlich auch für 86€, ist jedoch aktuell ausverkauft.

      hobbyking.com/de_de/frsky-tara…order-only.html?wrh_pdp=1


      Das Problem mit der Bestellung bei BG ist folgendes:

      Wenn du PDM als Versandart wählst kannst du Glück haben, denn dann schicken die das über NL in die EU und von da aus als EU-Sendung weiter nach DE. Das meiste geht da beim Zoll so durch, ganz blöd sind die aber natürlich auch nicht und ziehen sich deshalb auch immer mal wieder gezielt einzelne Sendungen raus.
      Eine Garantie, dass der Zoll das nicht näher begutachtet hast du bei der Bestellung aus Fernost nie.

      Und wenn die ausgerechnet deine Bestellung überprüfen, wird's knifflig. BG verkauft die internationale Variante, sprich mit der non-LBT Firmware. Die ist nicht EU-konform und damit darf das Gerät hier nicht betrieben werden. Du hast dann die Wahl:

      Entweder die schicken es zur Überprüfung zur BNetzA (wo die Funke anschließend vernichtet wird, weil nicht konform) oder es geht zurück nach China. In letzterem Fall musst du dich dann mit BG auseinandersetzen um dein Geld zu bekommen. Geht bei Bezahlung via Paypal meist ganz gut, weil die nach Möglichkeit verhindern wollen, dass du 'nen Paypal-Fall eröffnest, ist aber nervig und kostet auch Zeit, weil du ja erstmal warten musst bis der Kram in DE ist, vom Zoll abgefertigt wurde, usw..


      Ich würde an deiner Stelle mir 'ne E-Mail Benachrichtigung von HK einrichten und schauen, ob die die Q X7 in nächster Zeit wieder im EU/UK-Lager haben und ansonsten in den sauren Apfel beißen und aus DE bestellen. Kostet mehr, geht aber dafür schnell und potenzielle Probleme können auch schneller und einfacher gelöst werden.
    • @deadcat
      aaaah danke für die Aufklärung. Wusste noch gar nichts von dem LBT Zeug und dass es deshalb Probleme geben kann.
      Wenn ich es richtig verstanden habe, gibt es außer der Kompatibiliät keine Nachteile mit der EU Version? Aber wie auch immer, hab mich mal in die Mailbenachrichtigung eingetragen und hoffe dass in den nächsten 1-2 Wochen was passiert. Danke dir!
    • Bei PDM läuft es seit Jahren etwas anders:
      Die Sendung geht mit anderen Sendungen zusammen als großes Bundlepaket nach NL oder D. Diese große Sendung geht summarisch durch den Importprozess. Danach wird in NL oder D ausgepackt und an die einzelnen Besteller versendet. Deshalb ist bei dieser Versandart auch kein Zollaufkleber auf dem Paket und Du wirst als Endabnehmer auch nie etwas vom Zoll hören.
      Aus Endkundensicht bekommst Du bei NL eine PostNL Trackingnummer und bei D eine Hermes Trackingnummer. Das Tracking zeigt dann mehrere Werktage lang nur, dass die Sendung elektronisch avisiert ist. Dann erscheint sie plötzlich im Tracking, ist dann aber direkt bei einem Paket Zentrum in D oder NL abgegeben worden.
    • @deadcat es geht gar nicht mal um die Firmware beim Zoll, wobei du natürlich recht hast, dass die Internationale in Eu nicht zulässig ist, sondern um das CE Kennzeichen. Wenn das dabei ist, sollte es kein Problem geben. Sagte mir heute ein netter Zöllner...
      Ich würde das aber trotzdem auch immer aus EU bestellen, der Stress lohnt nicht.
      "Nix passiert, das soll so. Ist ein Crashtest."
      Was so fliegt: 75er Whoop, X2 elf, rotorx atom 3", xav220 oldschool
    • deadcat schrieb:

      Also ich hatte auch schon einige PDM-Sendungen, die trotzdem zum Zoll gingen. Und das war innerhalb der letzten 12 Monate.
      Ist mir bei PDM trotz diverser Sendungen noch nie passiert. Wäre auch bei Hermes gar nicht möglich. Bisher lief das immer so wie beschrieben und auch vom Ablauf her im Chat so bestätigt. Somit gab es auch nie einen Zollaufkleber.
      Allerdings hat Banggood mal eine Sendung normal verschickt, obwohl ich sie als PDM bestellt hatte. Das führt dann zu dem genannten Effekt. Da habe ich bei BG reklamiert und auch die Portokosten zurückbekommen.

      Prinzipiell kann man das Frsky Zeug auch von NonCE auf CE umflashen. Ob der Aufwand dann noch lohnt ist sicher Anssichtssache.
    • Also wie gesagt, ist mir mehrfach passiert und war auch jedes mal mit RS..NL Trackingnr., die gibt's beim kostenlosen Versand soweit ich weiß gar nicht.

      Ich bin auch durchaus nicht der einzige, bei dem das schon mal der Fall war, von daher: Meistens funktioniert es, aber eben nicht immer, weshalb man sich nicht drauf verlassen sollte.


      Auf LBT flashen geht natürlich, müsste bei Einfuhr aber schon vorher drauf sein.
    • dazu gehört dann normalerweise auch ne Deutsche Betriebsanleitung, meines Wissens.

      Meistens bekommst du das Zeugs ohne Probleme zu dir geschickt, neutrale weiße oder graue Umschläge.
      Meines Wissens wie hier angedeutet über Großverzollung und viel zu kleine Beträge. Wird dann in GB, NL oder sogar in Deutschland erst einzeln an dich weitergeschickt.
      100% sicher kannst du dir natürlich nie sein es wirklich zu bekommen. Es kann stets der seltene Fall vorkommen, dass gerade die Großverzollung in der dein Paket drin ist genauer unter die Lupe genommen wird.

      Solltest dir das ganze zu unheimlich, unsicher sein, dann die paar Mark mehr Zahlen und in EU bestellen.