Copter "Darling" Sub250g

    • So ich habe jetzt alles in Betaflight und BLHeli32 eingestellt.

      Nun folgen die Anfänger fragen:

      - Wie warm wird bei euch der ESC wenn ein Akku dran hängt und er Disarmed ist? Bei mir hatte er nach ca. 5-10 mins schon 100C°. Die Kompakte Bauart trägt hierzu mit Sicherheit auch bei aber ist es normal das er so heiß wird und was kann ich dagegen tun außer Luft dran zu lassen?

      - Smart Audio funktioniert soweit. Ich habe jetzt einfach mal Raceband E eingestellt, auf CH1 bei 5705Mhz. Hatte nur das Problem, das beim Testen der einzelnen Modis, nach dem Failsafe Mode (ja habe ich momentan auch auf der Funke, vermutlich über da Disarm) das Video Signal abbricht und nach 1-2 Sekunden wieder kommt. Das wiederholte sich dann immer und immer wieder....
      Liegt das am eingestellten Channel oder am Failsafe?
      Wäre doof wenn beim ersten flug plötzlich das Signal weg ist :S

      Wäre toll wenn jemand mal was dazu sagen könnte :P
      Am Rande des Wahnsinns gibt es kein Geländer.
    • Der 4in1 ESC? Maximal lauwarm, wenn da keine Last anliegt. Der VTX wird hingegen knalle heiß, auch bei 25mW, sie werden nicht umsonst auch Brenner genannt.

      5705 ist nicht legal in der EU. 5725-5875 ist legal in Deutschland. Hast du einen Pitmode aktiv oder Low Power on Disarm? Daran könnte es vielleicht liegen, dass die Verbindung abbricht. Für was legt man eigentlich Failsafe auf nen Schalter? 8|
    • Das mit Failsafe war nur ne Spielerei, um mal zu schauen was geht (ist halt mein erster Quad). Den Mhz Wert werde ich auch noch ändern, um im legalen Bereich unterwegs zu sein.

      Der VTX geht so wie es scheint einfach in den not aus, weil ihm schlicht weg zu warm wird..... In den Optionen kann ich auch nur Kanäle im Tramp (VTX TR) ändern und nicht in VTX SA. Der ESC wird immer noch knalle heiß, obwohl der Copter nicht gearmt ist. Die Bildübertragung läuft auch super bis zum Überhitzen was gegen Pitmode oder Lower Power on Disarm spricht.

      Ich habe halt sobald ein Akku angeschlossen ist ne Folienkartoffel auf meinem Schreibtisch liegen und das nervt. Alle Kabel sind so wie im Schaltplan angelötet.

      Da kann ich nur sagen: So ein Scheiß.
      Am Rande des Wahnsinns gibt es kein Geländer.
    • Bis jetzt habe ich die Firmware auf dem ESC nicht neu geflasht. Ich habe gestern abend auch noch überlegt ob es was bringt wennich den Lower Power on Disarm Mode mal in der CLI einschalte. Der VTX sitzt in meinem Stack direkt über dem FC. Vieleicht liegt es daran.

      Weißt du denn obe es einen Unterschied macht ob ich VTX TR oder VTX SA einstelle?

      Bei SA wird mir nix angezeigt.
      Am Rande des Wahnsinns gibt es kein Geländer.
    • Eventuell bringt das Flashen auf eine neuere BlHeli-Version was, manchmal wird der Code verbessert, so dass sich die CPU-Auslastung reduziert, wodurch schließlich weniger Wärme entsteht.

      VTX TR steht für VTX mit Tramp-Protokoll, VTX SA für Smart Audio. Dein VTX sollte nur eines von beiden unterstützen.
      Low Power on Disarm würde ich generell empfehlen, da das auch das Suchen erleichtert, sofern du eine Patch-Antenne hast.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MeisterEder ()

    • Jetzt weiß ich auch warum der bei mir nur bei Tramp was Anzeigt. Hatte gedacht das hat noch eine andere Bedeutung oder ich hätte beim Einrichten des Smart Audios was falsch gemacht.
      In wie fern wirkt sich das denn auf das suchen aus mit dem Low Power on Disarm? Patch Antenne für meine Brille kommt morgen an.

      Werde heute abend mal schauen ob ich noch ne neue BLHeli32 Version Flaschen kann. Bringt es vlt. noch etwas in Beta flight den CPU etwas runter zu stellen? Ist momentan bei 8Khz und 8Khz
      Am Rande des Wahnsinns gibt es kein Geländer.
    • Denke nicht, dass es was bringt, aber probieren kannst du es mal.
      Bei mir war es mal so: Der Buzzer hatte einen Wackler und ging nicht mehr und der Motorbuzzer war zu leise, um ihn aus der Ferne zu hören. Ich habe dann die Brille aufgesetzt und alleine mit der Patch gesucht. Bei 200mW hast du das Problem, dass der Empfang viel zu gut ist, um die Richtung genau einzugrenzen, da die Funkwellen ja auch reflektiert werden. Mit 25mW kannst du die Richtung besser eingrenzen.
    • Habe heute mal alles auseinander genommen und unter die Lupe genommen. Der ESC wird nur ca 45° warm, was denke ich normal ist. Das Problem ist anscheinend wirklich der VTX. Den kann man nach ein paar Minuten überhaupt nicht mehr anfassen.

      Habe gerade noch mal failssafe getestet und gehe jetzt einfach mal aufs Feld und schaue, ob der Kleine nicht fliegen kann (alles erst mal auf Sicht). Wenn er dann nicht anfängt zu zicken ist alles gut :thumbsup:

      Ansonsten stricke ich noch mal etwas an der Anordnung im Stack.
      Am Rande des Wahnsinns gibt es kein Geländer.
    • So Maiden absolviert!!!


      - OSD Läuft

      - Er wird nicht wirklich heiß

      - Video Qualli ist trotz scheiß Antennen an meiner EV100 Top


      Es ist so was von anders den Copter plötzlich über sich zu hören. Bin am Ende durch eine starke Windböe in nen kleinen Baum getrieben worden. Gut das ich den Pieper auf meine Funke gelegt habe hat geholfen.

      Muss jetzt noch schauen warum der Acro Mode nicht funktioniert hat, das ist aber wohl das kleinere Übel.


      Ich möchte mich Recht Herzlich bei allen Leuten im Forum bedanken, die mir meine Fragen geduldig und in einem Freundlichem Ton Beantwortet haben und mir den Einstieg in das Hobby sehr viel angenehmer gestaltet haben. Ich freue mich auch weiterhin auf Rege Diskusionen und Austausch. ^^
      Am Rande des Wahnsinns gibt es kein Geländer.