Durable Frame für 2204 Motoren

    • Zeusway schrieb:

      der hier mit 6mm Armen finde ich auch ne gute Lösung
      Ich halte inzwischen gar nix mehr von überdicken und dafür extrem schmalen Armen. Optik und Aerodynamik/Flugeigenschaften toll und im ersten Moment scheint es superstabil, aber an der zu schmalen Klebefläche ändert es nichts und man kann den Armen quasi beim weich werden/Delaminieren zusehen.
      So ein Profil wäre toll bei homogenem Material, z.B. gegossen, aber nicht bei unseren vertikal laminierten/geklebten Lagen.
      Ich geb aber zu, ich hab das auch erst das letzte 3/4 Jahr gelernt/mit Lehrgeld lernen müssen, ich war vorher auch ein großer Fan von solchen Profilen und die 5" PB Arme waren auch seeehr schmal zu Beginn...

      tk33 schrieb:


      Ich muss zugeben, so doof es klingt, neben den technischen Aspekten und Parametern kauft bei mir das Auge mit. Macht 0 Sinn ist aber bei mir so...
      Das machen glaube ich viele so, Optik spielt bei den meisten eine große Rolle... ;)
      Privater Fuhrpark: Potzblitz 5DS, Potzblitz 5UX, Potzblitze 4UX, Samurai, QAV-ULX, Flyegg 130
    • Jop das mit den Armen als Verschleißteil sehe ich langsam ähnlich. Wenn man Mal durchrechnet gibt man je nach Fliegerei eh mehr geld für Props also für arme aus :) :)
      BMR-Homepage: http://www.bavarian-multirotor.de Ein Platz für alle aus München und Umland

      Der neue Bavarian Multirotor Kanal: youtube.com/channel/UCL-Pida9gLFOGLoFnkOxmmQ

      Der Himmel über Bayern ist weiß und blau, perfekt für den racer.
    • Zeusway schrieb:

      Also ich wüste jetzt nicht was bei Xbee anders ist als bei dem von dir verkaufen was die Breite angeht.
      Arme (der komplette Racer) sind Verschleißteile wenn man aggressiv fliegt finde ich.
      Der Unterschied ist, das wir inzwischen breitere Arme haben und empfehlen und die ursprünglichen schmalen nur noch mit Hinweis auf die kürzere Lebensdauer verkaufen. Ich will auch nicht unseren Kram hier mit Gewalt pushen oder andere schlecht machen, nur darauf hinweisen, dass der Trend Armstabilität vorrangig durch Dicke zu erreichen trügerisch ist und das trotz anfänglicher extremer Stabilität/Biegesteifigkeit rel. kurzlebig ist, weil der Arm delaminiert auch ganz ohne Crashes und das erwartet man gerade bei 6mm Dicke nicht unbedingt.
      Klar bricht ein Arm oft früher durch Crashes, aber nicht bei jedem und es gibt durchaus Leute, die nicht akzeptieren wollen, dass da auch ein sanft geflogener/nicht gecrashter und nicht gebrochener Arm nach einer halbe Saison hin bzw. "durch" ist. Es fliegen nicht alle wuzzle-Style... ;)
      Privater Fuhrpark: Potzblitz 5DS, Potzblitz 5UX, Potzblitze 4UX, Samurai, QAV-ULX, Flyegg 130
    • So mal wieder Rückmeldung von mir.

      Ich habe wirklich alle Vorschläge geprüft und mir die ganzen Frames angeschaut.
      Einige habe ich ausgeschlossen, einfach weil die Optik mir net zugesagt hat (ist total subjektiv).
      Am Ende habe ich zwischen dem Potzblitz in der 5"-Variante und dem Norris geschwankt.

      Es wird jetzt der Norris: klick mich
      Warum? Mehrere Punkte haben mich jetzt dazu bewogen, zum einen das Gewicht, was relativ nah am Samurai liegt (die Performance ist dadurch hoffentlich ähnlich), zum anderen wollte ich schon immer mal n Quad mit "Pod". Allerdings finde ich die "kugelförmigen" Pods wie z.B. beim 4" Potzblitz einfach nicht schön. Deswegen ist z.B. auch der PROton rausgefallen. Dazu kommt, meine Sis kommt demnächst aus den USA zurück und will mir was mitbringen, daher kostet mich der Frame jetzt nix^^

      Ein bekannter fliegt den Merica, gleiches Konzept nur einzelne Arme und das Ding ist auch quasi unverwüstlich.

      Ich bin gespannt wie das Ding performed. Habe noch einiges an Tests geschaut und der scheint zumindest biserl was einstecken zu können.

      Gibts den 5" PB eigentlich auch mit so einem langgezogenen Pod oder ausschließlich mit der Carbonplatte?
    • Canopy Not included? Lässt du es drucken, oder hast du einen Drucker?

      Kurzer Hinweis; ich habe den PROton als Skeleton gekauft und mit das canopy auf thiniverse gedruckt. Dieses ist im Gegensatz zum Flightclub Canopy länglich. Ist am Wochenende in Betrieb genommen worden. Allerdings ohne Aufprall kann ich nicht sagen wie es sich hält :D
      Die Kamera liegt aber meiner Meinung nach etwas „frei“..

      thingiverse.com/thing:2928488

      Gibt es auch mit Shark Fin..
      thingiverse.com/thing:3045256
    • tk33 schrieb:


      Gibts den 5" PB eigentlich auch mit so einem langgezogenen Pod oder ausschließlich mit der Carbonplatte?
      Ja, wir haben wie xrayevo schon schrieb ein ähnliches Canopy. Da die Druckzeit heftig ist, haben wir es noch nicht groß beworben, da man rund 20€ extra dafür verlangen müsste. Allerdings könnte man da überlegen, es freizugeben/auf thingiverse zu stellen, haben beide Seiten was von...
      Privater Fuhrpark: Potzblitz 5DS, Potzblitz 5UX, Potzblitze 4UX, Samurai, QAV-ULX, Flyegg 130
    • Eng. suf schrieb:

      Canopy Not included? Lässt du es drucken, oder hast du einen Drucker?
      habs tatsächlich einfach dazu bestellt, hat nochmal 20$ gekostet.
      Die Teile liegen jetzt bei meiner Sis und die kommt erst Ende September nach München ;(
      Wahrscheinlich werde ich die Teile vom Samurai umziehen, 1 Testakku fliegen und dann einmotten für den Winter <.<


      jodi2 schrieb:

      tk33 schrieb:

      Gibts den 5" PB eigentlich auch mit so einem langgezogenen Pod oder ausschließlich mit der Carbonplatte?
      Ja, wir haben wie xrayevo schon schrieb ein ähnliches Canopy. Da die Druckzeit heftig ist, haben wir es noch nicht groß beworben, da man rund 20€ extra dafür verlangen müsste. Allerdings könnte man da überlegen, es freizugeben/auf thingiverse zu stellen, haben beide Seiten was von...
      Habs jetzt auch gesehen, gefällt mir gut. Ich finde 20€ i.O. aber ich kaufe auch mittlerweile Frames für 100€. Aber es gibt sicher genug Nutzer, die das zu viel finden....

      Habt ihr mal überlegt, so "arm Braces" zu machen, die zumindest vorne die beiden Arme verbinden?
    • jodi2 schrieb:

      Überlegt schon, bisher noch nicht umgesetzt/probiert.

      Beruhigt mich ja, dass andere Hersteller den Aufpreis für so ein Canopy ähnlich bewerten....
      Das Canopy von euch habe ich auch gesehen. Das hat mir richtig gut gefallen. Wäre es entweder auf thingiverse frei oder bei euch bestellbar (im Shop) gewesen, dann hätte ich heute statt dem PROton einen Potzblitz..

      Darf ich fragen welche Druckzeit ihr braucht? 4-5h?