Wie lange habt ihr gebraucht um im Acro Modus zu fliegen?

    • sieht doch sehr gut aus für eine Woche :thumbsup:
      Was meinst du mit
      "Ich trainiere deshalb auch nicht mit irgendwelchen extremen lowrates oder so"
      Die rates kannst du bei jedem copter nach Belieben einstellen. zu harte Rates sind auch nicht gut, gerade am Anfang wenn du in der letzten Sekunde korrigieren willst bewegt man die Sticks oft zu weit und bei harten Rates führt das meistens zu einem Crash.
      Fals der copter zu stark am anfang ist kannst du throttle auch drosseln
      Zb 100% stickausschlag = 80%throttle
    • Respekt wie das schön geht nach der kurzen Zeit.

      Bei den Sims hab ich bis jetzt air2fpv und DRL zum Laufen bekommen. Bei beiden hab ich die Gravitation etwas hoch und übe nur die Expert Setup. Lift Off läuft nicht. Freerider hab ich noch nicht probiert.

      Gerade das Throthle reduzieren find ich trügerisch. Je giftiger der Sim, desto besser kann ich persönlich das ganze mit dem Indictrix pro oder dem Torrent 110 an 3s im Garten umsetzen. Inzwischen klappt da im Garten schön Höhe halten uns Übergang von Schweben zum fliegen und zurück zum landen. Alles im Acro Mode. Starten, schweben, fliegen, abbremsen und landen. Das nötige Feingefühl kommt über den Sim bei mir.
      Am Sim ist das unschädlich schwierig zu üben find ich. Fördert besonders das Feingefühl für draussen bei mir.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Old Stone ()

    • Ich komme noch aus einer Zeit als Spiele noch schwierig waren...vielleicht liegt es daran, dass ich Spaß an der Herausforderung habe :thumbsup:
      Ne kA, wenn ich die ganze Hardware zusammen habe, werde ich den M3 mal fliegen und gucken wie der sich verhält und dann ggf. anpassen.
      Ich fliege, soweit ich das weiß, fast die Standardwerte aus Velocitidrone. Die sind ja eigentlich nicht zu krass. (Kann grad nicht nachgucken)
      Normalerweise kann ich mich schlecht umgewöhnen, daher mal gucken wie es in ein paar Wochen aussieht. Wenn ich dann noch Probleme mit zu schnellen Korrigturen habe, muss ich es ändern.
      Danke für den Throttle-Tipp, das hatte ich noch nicht aufm Schirm :thumbup:
      Gruß AesCadardo

      Anfänger YouTube Channel
    • Old Stone schrieb:

      Respekt wie das schön geht nach der kurzen Zeit.

      Bei den Sims hab ich bis jetzt air2fpv und DRL zum Laufen bekommen. Bei beiden hab ich die Gravitation etwas hoch und übe nur die Expert Setup. Lift Off läuft nicht. Freerider hab ich noch nicht probiert.

      Gerade das Throthle reduzieren find ich trügerisch. Je giftiger der Sim, desto besser kann ich persönlich das ganze mit dem Indictrix pro oder dem Torrent 110 an 3s im Garten umsetzen. Inzwischen klappt da im Garten schön Höhe halten uns Übergang von Schweben zum fliegen und zurück zum landen. Alles im Acro Mode. Starten, schweben, fliegen, abbremsen und landen. Das nötige Feingefühl kommt über den Sim bei mir.
      Am Sim ist das unschädlich schwierig zu üben find ich. Fördert besonders das Feingefühl für draussen bei mir.

      Danke für deine Meinung, dann liege ich ja evtl doch nicht falsch. Kommt aber vermutlich immer auch auf den Mensch an. Manche können es so besser und andere eben anders ;)
      Gruß AesCadardo

      Anfänger YouTube Channel