Lipo wird nicht geladen/entladen - Ladegerät macht Neustart

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lipo wird nicht geladen/entladen - Ladegerät macht Neustart

      Hallo zusammen.
      Ich habe folgendes Problem mit einem meiner Akkus den HRB 5000mAh 14.8V 50C 4s !
      Wenn ich mit Balancer einen Storage oder den Akku laden möchte, die Einstellungen korrekt übernehme und der Batterycheck erfolgt.... startet sich das Ladegerät neu!! ?

      Dieses oben genannte Problem tritt erst auf, als ich das Balance-Laden unterbrechen musste, da ich aus dem Haus musste. Am Abend wollte ich das Balance-Laden fortsetzen.
      Dann erhielt ich die Meldung am Ladegerät Batterycheck High Voltage....

      Den Akku habe ich mit dem Lipochecker überprüft und ausbalanciert.
      Status! Die Lipo hat 15.8V. Die Zellen liegen bei 3.933V. Die grösste Abweichung von Zelle 1+3 ist bei 0.03V. Die Zellen 2+4 sind bei 3.933V.

      Die restlichen Akkus lassen sich problemlos laden... Also schein es nicht am Ladegerät zu liegen.
      Mein Ladegrät ist der Ansmann Charger xBase 2.0 Deluxe.

      Kennt jemand ein solches Problem oder ist der Akku durch das vorzeitige Beenden nun defekt???

      Danke für Eure Feedbacks
      Michel

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von michel ()

    • Jonny_Menkakow schrieb:

      Zelle 2+4 können doch gar nicht bei 0V sein wenn alle Zellen zusammen 15,8V haben und Zelle 1+3 bei 3.9V sind. Vermutlich ist der Balancerplug defekt oder die Balancerkabel. Prüf das mal und miss mal die Zellen mit einem Multimeter durch.
      Stimmt! Hab es verwirrend geschrieben. (oben korrigiert)
      Natürlich liegen Zellen 2+4 bei 3.933V. Die Zellen hab ich mit Multimeter gemessen. Alle Werte sind gut!
      Beim Laden mit anderen Akku ist alles in Ordnung! Werde mit dennoch ein neues Balancerplug besorgen.