N'abend zusammen :)

    • N'abend zusammen :)

      Servus, dann will ich auch mal :)
      Ich heiße Steffen, bin dieses Jahr in den 40iger Club aufgestiegen, und betreibe Modellflug so seit 2004 'rum.
      Primär Fläche, am liebsten Warbirds oder Impeller Jets, kurzer Ausflug in den Helibereich mit nem T-Rex 500 war auch dabei, aber zu mehr als Rundflug hat es nicht gereicht.
      Hab ne ganze Weile in Friedrichshafen gewohnt bin dort mehr oder weniger wild geflogen mit paar netten Jungs (Hallo noobert :D ) und inzwischen wohne ich bei Bad Wurzach.

      2013 hab ich mir meine X9D gekauft, weil mich als Softwareschrauber die ganze Opensource Thematik und der Freiheitsgrad tierisch gekickt hat, den Dino habe ich auch immer noch, wird jetzt meine Copterfunke, und für die Flächen und gemütlichen Sachen hält die X9E her. Etwa um den Dreh habe ich auch die ersten Erfahrungen mit selbst zusammengezimmerten Wii-Coptern mit Aluframe oder auf F450 Rahmen gesammelt, aber mit FPV war noch nicht viel, ne Kamera durch die Gegend schubsen und LOS fliegen war schnell langeweilig und irgendwie hab ich das Thema aus den Augen verloren.

      Hab vor paar Jahren dann mal einen ZMR250 zusammengenagelt, aber nie wirklich geflogen und letztes Jahr angefixt durch Kollegen im Modellflugurlaub ein Realacc X210 Set gekauft, was ich erst die letzten Tage zusammengespaxt habe (und gestern Abend erfolgreich meinen ersten FC gegrillt :cursing: ). Die langen Pausen waren stress- und umzugsbedingt (haben jetzt den dritten Umzug innerhalb von 2 Jahren hinter uns). Die Umzieherei hat hoffentlich jetzt ein Ende, meine Freundin und ich haben uns ein Häuschen gekauft :D
      Und nun ist der Wunsch da, endlich "richtig" mit dem FPV Kram anzufangen und vor allem wieder mehr zum Fliegen zu kommen ^^

      Als Brille muss es grad noch ne Quanum V2 tun und ich werde auch erstmal das Equipment, was sich die letzten Jahre angesammelt hat "verschaffen", zur Zeit fließt irgendwie das ganze Hobbygeld ins Haus :cursing:
      Und so flitze ich mit nem getunten Apus MQ60 durch die neue Hütte, hab mir einen JJRC H36 ebenfalls auf FPV umgebaut, und einen ollen H8 Mini mit Silverware Firmware + cfk Frame + Chaoli 820er Motoren hergerichtet, mit dem ich dann mal draussen meine ersten Acroversuche machen möchte :D

      Sticktime sammle ich gerade fleissig mit Velocidrone und LiftOff. Generell reizt mich das Thema Freestyle momentan mehr als das racen (youtube ist schuld), aber mal gucken, was noch so wird.

      So, das war's erstmal, ist ja auch genug Text :D
      Gruß
      Steffen
    • Hi und willkommen!
      Was die open source Thematik angeht macht betaflight unglaublich viel Spaß. Die open source Community um betaflight ist extrem aktiv und offen.
      Ausschließlich in der Mitte von Nix zu schweben macht mich depressiv!
      ...meine Rechtschreibprüfung funktioniert zum Glück nur bei kurzen Wörtern. Korrekte Wörter werden da immer durch unsinnige andere ersetzt.