Wie kriegt Johnny FPV seine Aufnahmen so smooth hin?

    • Ich hab mal nen ziemlich guten fotografenspruch aufgefangen, der so wahr ist und auch hier Anwendung findet: "Die besten Fotografen sind nur die besten Fotografen, weil sie nur ihre besten Bilder zeigen."

      Schon allein durch gute Selektion des Materials welches man zeigt wirkt man wesentlich besser.
      Ausschließlich in der Mitte von Nix zu schweben macht mich depressiv!
      ...meine Rechtschreibprüfung funktioniert zum Glück nur bei kurzen Wörtern. Korrekte Wörter werden da immer durch unsinnige andere ersetzt.
    • Alle selektieren ihre Aufnahmen, wer stellt denn Kackflüge online, wenn er auch gute hat. Kein Mensch. Und der beste Fotograph ist einfach der , der die besten Fotos schießt und sie dann auch selektieren kann. Oder zeigt ein halbwegs professioneller Photgraph seine schlechtesten Aufnahmen ?

      Das Argument, dass die Piloten so gut sind, weil sie mehr riskieren könne, weil sie das Zeug geschenkt bekommen ... nur bedingt würde ich sagen.Wenn ich sehe, was hier und in meinem Bekanntenkreis die Leute Mengen an Coptern haben und bereit sind Geld zu investieren ... da müsste viele dieser Menschen ja auch verdammt gute Videos produzieren können. Tun sie aber nicht. Bei uns ist das der, der auch am besten fliegt ... der war übrigens auch schon beim Rotor Riot Community Spotlight dabei.

      Es bekommen viele andere Piloten auch solche Aufnahmen wie eben Johnny oder Steele nicht hin, weil sie einfach lange nicht so gut sind. Das ist meiner Meinung einfach immer noch das Wichtigste an der Sache.

      Ich mag ja Steele als Typ gar nicht, aber nachdem er jetzt wieder aufgetaucht ist und mit anderen, auch sehr guten Piloten zusammen fliegt, sieht man einfach immer noch, dass er alles noch mal eine Ecke mehr unter Kontrolle hat, als der Rest. Und die machen auch den ganzen Tag nix außer fliegen.

      Johnny ist einfach ein echtes Mega-Talent was das Fliegen angeht und hat dazu noch ein extrem gutes Auge für gute Aufnahmen. Das kann man sich auf diesem Niveau einfach quasi nicht erarbeiten. Dazu kann er noch sehr gut nachbearbeiten, gerade was Colorgrading und Gefühl fürs Schneiden angeht. Die Smoothness kommt zu 99% einfach aus dem Flug selbst.
    • wie in jedem Bereich des Lebens gibt es Leute die fleißig sind, Leute mit Talent und schließlich die mit Talent und Fleiß.

      egal wie viel man übt, optimiert, trainiert - jemandem mit richtig viel Talent wird man nur schwer das Wasser reichen können. Dabei ist es völlig egal ob es um Sport, Mathe, Malerei, Schriftstellerei, Gesang, Humor oder eben FPV Fliegen geht.

      Das kann man anerkennen und sich an den Leistungen erfreuen, aber man muss es natürlich nicht.