Whoop Race Ulm

    • Whoop Race Ulm

      Hallo zusammen,


      ich möchte diesen Sommer ein Tiny Whoop Race organisieren und wollte mich erkundigen ob sich hier Leute finden die an sowas Interesse haben oder evtl sogar mithelfen möchten.


      Erstmal nähere Infos zu Rahmenbedingungen:


      Zeitraum: irgendwann im Juli - August 2019
      Wo: Eine Art verlassenes/verfallenes Haus in Ulm, welches aber momentan durch eine Kulturförderung neu belebt ist und bis zu seinem Abriss als Kultureinrichtung, Club, Kreativschmiede, Treffpunkt,... genutzt wird.


      Konzeption (momentaner Stand der von Mitwirkenden beeinflusst werden kann)
      Am Veranstaltungstag soll ein Tiny Whoop Race stattfinden, wofür eine Rennstrecke im und ums Haus mehr oder weniger aufwendig eingerichtet wird. In erster Linie soll es aber nicht um den schnellsten bzw das pure “Ich bin erster” gehen, sondern mehr um das get together, Fun, Austausch, community work,...
      Wenn sich Kooperationspartner finden wären auch ein paar Whoops, welche die Besucher ausprobieren können, Give aways, Preise usw. echt stark.
      (Falls du lieber Leser also in einer Firma arbeitest die im RC bereich tätig ist - ich biete dir eine Werbeplattform ;D bitte melde dich!)
      Das Bewerben der Veranstaltung würde die Kultureinrichtung übernehmen und ich hätte Grafik-Studies an der Hand die Print/Web Medien vor- und nachbereiten können.


      Ziele
      Menschen für dieses schöne Hobby begeistern.
      Leuten die sich für Whoops interessieren Testmöglichkeiten bieten.
      Authentisches Video und Bildmaterial für Unterstützer generieren.
      Die Szene in Ulm (falls es sowas gibt) unterstützen.
      Bei Erfolg/Interesse ein wiederholbares Veranstaltungsformat zu generieren.


      Zu mir/Hintergrund
      Ich bin an einer Hochschule in Ulm tätig und organisiere mit Kollegen jedes Jahr einen Drohnen Workshop. Dieser Workshop richtet sich aber überwiegend an Gestalter (Foto/Video) und wird netterweise immer von DJI unterstützt.
      Ich selbst habe 5” freestyler, whoops, hexakopter, nen wing,... und hätte lust neben dem beruflichen Foto/Video fokussierten Zeug, den Leuten zu zeigen das Drohnen fliegen auch einfach nur Spaß machen kann.


      Ergänzend sollte ich evtl noch erwähnen, dass ich mit “Tiny Whoop” einfach micro Drohnen aller Art meine. Einteilen würde ich dann eher nach 1s, 2s.


      Bei Fragen fragt einfach, falls ihr wen aus Ulm kennt dürft ihr den Text gerne weiterleiten
      ...bin gespannt! :)
      1. ich bin als pilot dabei. [spoiler][/spoile
      [list=1][*]
      [/list]

      ok nochmal, der editor hier ist... naja. ich bin dabei. antwort gerne an rookierotors@gmail.com. hier bin ich nicht so oft.
      Youtube: Rookie Rotors

      iFlight iX5 DYS F4 BF3.1.6, RacerStar30A V2 BlHeli_16.6 (Dshot), Racerstar BR2205 2300kv, XSR, SWIFT, UNIFY Pro HV
      Frog220 DYS F4 BF3.1.6, RacerStar30A V2 BlHeli_16.6 (Dshot), Racerstar BR2205 2300kv, XSR, SWIFT, UNIFY Pro HV
      XBL117 PIKOBLX BF3.1.6, RacerStar 6A V2 BlHeli_16.6 (MS), Racerstar BR1104 7000kv, XSR, Eachine AIO V3